Stumpfblättriger Mannsschild - Androsace obtusifolia

Familie: Primelgewächse - Primulaceae

Kategorie: Alpenpflanze  Steingarten  

Stumpfblättriger Mannsschild Info

Androsace: gr. andros = Mann, sakos = Schild (schildförmige Blät­ter der Typusart); "Manns­schild"
obtusifolius: stumpfblättrig

Der Stumpfblättrige Mannsschild ist eine ausdauernde Pflanze, die Wuchshöhen bis 10 Zentimeter erreicht. Sie ist dicht mit sehr kurzen Stern- oder Gabelhaaren bedeckt. Laubblätter und Tragblätter weisen meist nur am Rand eine Bewimperung auf. Die Blätter sind in einzelnen oder wenig ausgebreiteten Rosetten angeordnet. Sie sind 6 bis 25 Millimeter lang, bis 4 Millimeter breit, lanzettlich und haben eine stumpfliche Spitze.

Aus den Blattachseln entspringen bis 10 Zentimeter lange Stängel mit mehrblütigen Dolden. Die Blütenstiele sind 2 bis 15 Millimeter lang und meist deutlich länger als die schmal-lanzettlichen Tragblätter. Der Kelch ist 3 bis 4 Millimeter lang und maximal bis zur Mitte geteilt. Die Krone ist 6 bis 9 Millimeter breit und meist weiß gefärbt, der Schlund ist gelblich und die Lappen sind rund.


Standort

Diese Art wächst auf kalkarmen Böden in Höhenlagen von 1500 bis 3500 Meter.

Verbreitung/Vorkommen

Der Stumpfblättrige Mannsschild kommt in den Alpen (hauptsächlich in Silikatgebieten), im Apennin, den Sudeten, den Karpaten und auf dem Balkan vor.

Stumpfblättriger Mannsschild Steckbrief

Blütenfarbe: weiß;
Höhe/Länge von 5cm bis 10cm
Blütezeit von Juni bis Juli
Lebensraum: Gebirge; Magerrasen; Mauern, Felsen, Felsspalten; Steinrasen, Steinschuttfluren;
Blütenstand: einfache Dolde
Blattstellung: mittlere Stängelblätter gegenständig
Blattspreite: ungeteilt
Blattrand: ganzrandig;
Trockenfrüchte: Kapsel
Häufigkeit: selten
Lebensdauer: ausdauerndes Kraut (Staude);
Höhenstufen: Hochlage (1500-3000m);
Höhenstufe min: 1500m
Höhenstufe max. in den Alpen: 3500m
Lichtbedarf: Licht;
Bodenart: +/- humoser Boden; kalkarmer / kalkfreier Boden; lehmiger Boden / Lehmboden; Silikatboden; steiniger Boden / Kies / Grus;
PH-Wert Boden: mäßig sauer; sauer;
Bodenfeuchte: frisch; wechselfrisch;

Stumpfblättriger Mannsschild Garten / Anbau

Lichtanspruch: Licht;
Boden Beschaffenheit: +/- humoser Boden; kalkarmer / kalkfreier Boden; lehmiger Boden / Lehmboden; Silikatboden; steiniger Boden / Kies / Grus;
Boden PH-Wert: mäßig sauer; sauer;
Boden Feuchte: frisch; wechselfrisch;
Gemmoextrakt: Vaccinium myrtillus - HeidelbeereDr. Koll Gemmoextrakt: Castanea vesca - EsskastanieDr. Koll Gemmoextrakt: Olea europaea - OliveDr. Koll Pflanzenextrakt Griffonia Maca

Literatur

Bildquellenverzeichnis


Schütze diese Pflanze besonders!

ACHTUNG: Nicht pflücken, sammeln oder zertreten!
Diese Pflanze ist evtl. geschützt und steht auf der Roten Liste Bayern! Kategorie 2 (stark gefährdet)


ACHTUNG: Nicht pflücken, sammeln oder zertreten!
Diese Pflanze ist evtl. geschützt und steht auf der Roten Liste Deutschland! Kategorie R (Extrem selten)





Weitere Pflanzen der Gattung Androsace


>> Alle Pflanzen der Gattung Androsace

 

QR-Code für Stumpfblättriger Mannsschild

Scanne den QR-Code und hole die Pflanze ohne zu Tippen auf Dein Smartphone



Diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahren Sie alles zum Datenschutz