Gespensterpflanze - Aristolochia gigantea

Familie: Aristolochiáceae - Osterluzeigewächse
Steckbrief | Systematik
Kategorie: Zimmerpflanze

<b>Gespensterpflanze - <i>Aristolochia gigantea</i></b>
Gespensterpflanze - Aristolochia gigantea
Bildquelle: Wikipedia User C T Johansson; Bildlizenz: CC BY-SA 3.0;

Aristolochia: gr. aristos = das Beste, locheia = die Geburt (We­hen­mittel); "Osterluzei" (aus Aristolocheia eingedeutscht)
giganteus,: riesenhaft, riesig

andere Namen: Gespenst- Osterluzei, Gespenst-Pfeifenblume, Gespenst- Pfeifenwinde

Die Blüten der Osterluzei haben einen besonderen Bestäubungsmechanismus. Sie duften stark um bestimmte Insekten anzulocken. Der innere Bereich der Blütenröhre ist behaart, was dafür sorgt, dass das angelockte Insekt die Blüte erst wieder verlassen kann wenn es mit Pollen bedeckt ist.

Gespensterpflanze - Aristolochia gigantea; Bildquelle: <a href="https://www.pflanzen-deutschland.de/quellen.php?bild_quelle=Wikipedia User Jeffdelonge">Wikipedia User Jeffdelonge</a>; Bildlizenz: <a href="https://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0/deed.de" target=_blank title="Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Unported (CC BY-SA 3.0)">CC BY-SA 3.0</a>; Gespensterpflanze - Aristolochia gigantea; Bildquelle: <a href="https://www.pflanzen-deutschland.de/quellen.php?bild_quelle=Wikipedia User Topjabot">Wikipedia User Topjabot</a>; Bildlizenz: <a href="https://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0/deed.de" target=_blank title="Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Unported (CC BY-SA 3.0)">CC BY-SA 3.0</a>;

Die Pfeifenblumen (Aristolochia) sind eine Pflanzengattung aus der Familie der Osterluzeigewächse (Aristolochiaceae). Zu dieser Gattung zählen etwa 500 Arten. Die Kletterpflanzen sind wegen ihrer herzförmigen Blätter und ungewöhnlich geformten Blüten am häufigsten in Kultur. Sie sind weitverbreitet und kommen in vielen Klimazonen vor, nur in Australien ist keine Art heimisch.
Pfeifenblumen sind immergrüne oder laubwerfende, holzige Kletterpflanzen oder mehrjährige krautige Pflanzen. Die wechselständigen Laubblätter sind einfach und oft herzförmig. Es sind keine Nebenblätter vorhanden.
In den Blattachseln werden die Blüten meist einzeln gebildet. Die Blütenhüllblätter sind zu einer Röhre verwachsen. Die Blüten haben einen besonderen Bestäubungsmechanismus. Sie duften stark um bestimmte Insekten anzulocken. Der innere Bereich der Blütenröhre ist behaart, was dafür sorgt, dass das angelockte Insekt die Blüte erst wieder verlassen kann wenn es mit Pollen bedeckt ist. Es sind sechs bis 40 Staubblätter in einem Staubblattkreis vorhanden, die mit dem Griffel verwachsen sind. Der Fruchtknoten ist unterständig. Es werden Kapselfrüchte gebildet.



Größeres Bild

Wildlife World HH7 Hogilo Igelhaus


Preis: EUR 73,28

Verbreitung/Vorkommen

Sie sind weitverbreitet und kommen in vielen Klimazonen vor, nur in Australien ist keine Art heimisch.


Größeres Bild


Preis:

Literatur




Größeres Bild

Die Kräuter-Liesel: 300 Heil- und Gewürzkräuter anbauen und anwenden


Preis: EUR 11,99


Größeres Bild

Gourmetblumen-Kit von Plant Theatre - 6 Essbare Blumenarten zum Anbauen ? ein großartiges Geschenk


Preis: EUR 10,99


Größeres Bild

Wie baue ich eine Kräuterspirale? Leitfaden für die Gartenpraxis


Preis: EUR 6,90

Bildquellenverzeichnis



Diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahren Sie alles zum Datenschutz