Schwarzfrüchtige Apfelbeere - Aronia melanocarpa

Familie: Rosaceae
Steckbrief | Systematik
Kategorie: Heilpflanze Garten Beerenpflanze

<b>Schwarzfrüchtige Apfelbeere - <i>Aronia melanocarpa</i></b>
Schwarzfrüchtige Apfelbeere - Aronia melanocarpa
Bildquelle: Wikipedia User Butko; Bildlizenz: CC0 1.0;
Wiki Commons Bildbeschreibung: https://commons.wikimedia.org/wiki/File:Aronia_melanocarpa,_Black_Chokeberry,_Howard_County,_Md.,_2018-05-17-14.20_(42991907975).jpg



Schwarzfrüchtige Apfelbeere - Aronia melanocarpa; Bildquelle: <a href="https://www.pflanzen-deutschland.de/quellen.php?bild_quelle=Wikipedia User BotBln">Wikipedia User BotBln</a>; Bildlizenz: <a href="https://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0/deed.de" target=_blank title="Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Unported (CC BY-SA 3.0)">CC BY-SA 3.0</a>; <br>Wiki Commons Bildbeschreibung: <a href="https://commons.wikimedia.org/wiki/File:Aronia_melanocarpa_HabitusFruitsLeaves_BotGardBln0906b.JPG" target=_blank title="https://commons.wikimedia.org/wiki/File:Aronia_melanocarpa_HabitusFruitsLeaves_BotGardBln0906b.JPG">https://commons.wikimedia.org/wiki/File:Aronia_melanocarpa_HabitusFruitsLeaves_BotGardBln0906b.JPG</a>Schwarzfrüchtige Apfelbeere - Aronia melanocarpa; Bildquelle: <a href="https://www.pflanzen-deutschland.de/quellen.php?bild_quelle=Wikipedia User Salicyna">Wikipedia User Salicyna</a>; Bildlizenz: <a href="https://creativecommons.org/licenses/by/4.0/deed.de" target=_blank title="Namensnennung 4.0 International (CC BY 4.0)">CC BY 4.0</a>; <br>Wiki Commons Bildbeschreibung: <a href="https://commons.wikimedia.org/wiki/File:Aronia_melanocarpa_2016-04-19_8077.JPG" target=_blank title="https://commons.wikimedia.org/wiki/File:Aronia_melanocarpa_2016-04-19_8077.JPG">https://commons.wikimedia.org/wiki/File:Aronia_melanocarpa_2016-04-19_8077.JPG</a>Schwarzfrüchtige Apfelbeere - Aronia melanocarpa; Bildquelle: <a href="https://www.pflanzen-deutschland.de/quellen.php?bild_quelle=Wikipedia User Butko">Wikipedia User Butko</a>; Bildlizenz: <a href="https://creativecommons.org/publicdomain/zero/1.0/deed.de" target=_blank title="CC0 1.0 Universell (CC0 1.0)">CC0 1.0</a>; <br>Wiki Commons Bildbeschreibung: <a href="https://commons.wikimedia.org/wiki/File:Aronia_melanocarpa,_Black_Chokeberry_2,_Howard_County,_Md.,_2018-05-17-14.16_(42087571060).jpg" target=_blank title="https://commons.wikimedia.org/wiki/File:Aronia_melanocarpa,_Black_Chokeberry_2,_Howard_County,_Md.,_2018-05-17-14.16_(42087571060).jpg">https://commons.wikimedia.org/wiki/File:Aronia_melanocarpa,_Black_Chokeberry_2,_Howard_County,_Md.,_2018-05-17-14.16_(42087571060).jpg</a>Schwarzfrüchtige Apfelbeere - Aronia melanocarpa; Bildquelle: <a href="https://www.pflanzen-deutschland.de/quellen.php?bild_quelle=Wikipedia User Puchatech K.commonswiki">Wikipedia User Puchatech K.commonswiki</a>; Bildlizenz: <a href="https://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0/deed.de" target=_blank title="Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Unported (CC BY-SA 3.0)">CC BY-SA 3.0</a>; <br>Wiki Commons Bildbeschreibung: <a href="https://commons.wikimedia.org/wiki/File:800px-Aronia_melanocarpa.jpg" target=_blank title="https://commons.wikimedia.org/wiki/File:800px-Aronia_melanocarpa.jpg">https://commons.wikimedia.org/wiki/File:800px-Aronia_melanocarpa.jpg</a>

Die Schwarze Apfelbeere wächst als Strauch und erreicht Wuchshöhen von 1 bis 2 Metern. Die Schwarze Apfelbeere ist der Filzigen Apfelbeere (Aronia arbutifolia) vom Laub und den Blüten sehr ähnlich, wobei die anfängliche Behaarung bald verschwindet; das Laub ist weniger glänzend.

Die Blütezeit reicht in manchen Gebieten von Mai bis Juni (von Juli bis August). Die Blüten sind zwittrig und werden durch Insekten bestäubt.

Die reifen Früchte sind schwarz und glänzend. Sie fallen im Herbst bald nach der Reife ab. Ihr Geschmack ist herb süßlich, das Fruchtfleisch ist meist rot gefärbt. Die Samen reifen von Oktober bis Dezember.


Verwendung in der Küche

Die Früchte werden für die Herstellung von Gelee, Marmelade, Saft, Wein und Likör verwendet.

Die Früchte haben einen herb-säuerlichen, etwas an Heidelbeeren erinnernden Geschmack. Die Kerne enthalten Amygdalin. Der Frischverzehr kleinerer Mengen ist aber durchaus unbedenklich. Zunehmend findet man ihren Saft, oft zusammen mit anderen Fruchtsäften, industriell verarbeitet. Die getrockneten Früchte können in Teemischungen als Ersatz für Hibiskusblüten dienen. Die Früchte sind ein wichtiger Lieferant für Lebensmittelfarbstoff zur Verarbeitung in der Lebensmittelindustrie.

Inhaltsstoffe

Sie enthalten als Wirkstoffe Anthocyanfarbstoffe und Flavonoide, besitzen hohen Vitamin- und Mineralstoffgehalt, darunter auffällig viel Folsäure, Eisen und Jod, daneben Zucker und geringe Mengen Gerbstoffe.

Verwendung in der Pflanzenheilkunde

Als Heildroge werden die reifen frischen oder die getrockneten Früchte verwendet. Arzneiliche Anwendungen sind bisher aus Russland bekannt, wo die Apfelbeere in der Volksheilkunde gegen zu hohen Blutdruck, Magenschleimhautentzündungen, Harnwegsinfektionen oder Arterienverkalkung eingesetzt wird. Von den Inhaltsstoffen her könnte die Apfelbeere möglicherweise auch in Mitteleuropa an Bedeutung gewinnen.
Dr. Koll Gemmoextrakt: Olea europaea - OliveDr. Koll GemmoKomplex Nr. 2Dr. Koll Gemmoextrakt: Abies pectinata – EdeltanneDr. Koll Gemmoextrakt: Castanea vesca - Esskastanie

Literatur

Bildquellenverzeichnis



Diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahren Sie alles zum Datenschutz