Ährige Glockenblume - Campanula spicata

Familie: Campanulaceae
Steckbrief | Systematik
Kategorie: Alpenpflanze

<b>Ährige Glockenblume - <i>Campanula spicata</i></b>
Ährige Glockenblume - Campanula spicata
Bildquelle: Wikipedia User Sporti; Bildlizenz: CC BY-SA 3.0;
Wiki Commons Bildbeschreibung: https://commons.wikimedia.org/wiki/File:Campanula_spicata_PID1990-2.jpg


Campanula: lat. = Glöckchen (Blütenform); "Glockenblume"
spica: Ähre


Ährige Glockenblume - Campanula spicata; Bildquelle: <a href="https://www.pflanzen-deutschland.de/quellen.php?bild_quelle=Wikipedia User Sporti">Wikipedia User Sporti</a>; Bildlizenz: <a href="https://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0/deed.de" target=_blank title="Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Unported (CC BY-SA 3.0)">CC BY-SA 3.0</a>; <br>Wiki Commons Bildbeschreibung: <a href="https://commons.wikimedia.org/wiki/File:Campanula_spicata_PID1990-1.jpg" target=_blank title="https://commons.wikimedia.org/wiki/File:Campanula_spicata_PID1990-1.jpg">https://commons.wikimedia.org/wiki/File:Campanula_spicata_PID1990-1.jpg</a>Ährige Glockenblume - Campanula spicata; Bildquelle: <a href="https://www.pflanzen-deutschland.de/quellen.php?bild_quelle=Wikipedia User Sporti">Wikipedia User Sporti</a>; Bildlizenz: <a href="https://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0/deed.de" target=_blank title="Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Unported (CC BY-SA 3.0)">CC BY-SA 3.0</a>; <br>Wiki Commons Bildbeschreibung: <a href="https://commons.wikimedia.org/wiki/File:Campanula_spicata_PID1990-3.jpg" target=_blank title="https://commons.wikimedia.org/wiki/File:Campanula_spicata_PID1990-3.jpg">https://commons.wikimedia.org/wiki/File:Campanula_spicata_PID1990-3.jpg</a>

Die Ährige Glockenblume ist eine zweijährige krautige Pflanze, die Wuchshöhen von 15 bis 80 Zentimeter erreicht. Die Pflanze ist rauhaarig. Der Stängel ist einfach und aufrecht. Die Grundblätter sind schmal lanzettlich, am Rand wellig und verschmälern sich in den Stiel. Die Stängelblätter haben einen abgerundeten Grund und sind fast stängelumfassend sitzend. Die zahlreichen Blüten sind in einer mehr oder weniger dichten und langen Ähre angeordnet. Sie sind blauviolett, 15 bis 25 Millimeter lang und glockig bis trichterförmig. Meist sitzen mehrere Blüten in einem Blattwinkel. Der Kelch weist stumpfe Buchten auf und hat keine Anhängsel. Die Kelchzipfel sind behaart, lanzettlich und ungefähr ein Drittel so lang wie die Blüte.

Die Blütezeit reicht von Juni bis August.

Die Chromosomenzahl beträgt 2n = 34.


Standort

Die Art wächst vorwiegend in der montanen Stufe auf trockenen und steinigen Böden auf Steilhängen, Felsen, Schutthalden und felsigen Trockensteppen von Tallagen bis in Höhenlagen von 2000 Meter. Sie ist zerstreut bis häufig.

Verbreitung/Vorkommen

Die Ährige Glockenblume kommt in den Süd- und Zentralalpen, im Apennin, in den Abruzzen und auf der Balkanhalbinsel vor.
Gemmoextrakt: Rubus idaeus - HimbeereDr. Koll Pflanzenextrakt: Gelber Enzian – Gentiana luteaDr. Koll GemmoKomplex Nr. 3Dr. Koll Gemmoextrakt: Vitis vinifera - Weinrebe

Ährige Glockenblume - Garten/Anbau

Boden Beschaffenheit: steiniger Boden / Kies / Grus;
Boden Feuchte: trocken;

Literatur

Bildquellenverzeichnis



Diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahren Sie alles zum Datenschutz