Buxbaums Segge - Carex buxbaumii

Familie: Cyperaceae
Steckbrief | Systematik
Kategorie: Alpenpflanze Sauergräser

<b>Buxbaums Segge - <i>Carex buxbaumii</i></b>
Buxbaums Segge - Carex buxbaumii
Bildquelle: Wikipedia User Kenraiz; Bildlizenz: CC BY 4.0;
Wiki Commons Bildbeschreibung: https://commons.wikimedia.org/wiki/File:Carex_buxbaumii_kz1.jpg


Carex: lat. carex = Riedgras; "Segge"

Die Gattung Carex ist außerordentlich formen- und artenreich. Sie umfasst momentan mindestens 150 zum Teil schwer unterscheidbare Arten bzw. Unterarten und Übergangsformen, die nur mit spezieller Literatur zu bestimmen sind.

Buxbaums Segge - Carex buxbaumii; Bildquelle: <a href="https://www.pflanzen-deutschland.de/quellen.php?bild_quelle=Wikipedia User Nonenmac">Wikipedia User Nonenmac</a>; Bildlizenz: <a href="https://creativecommons.org/licenses/publicdomain/deed.de" target=_blank title="Public Domain">Public Domain</a>; Buxbaums Segge - Carex buxbaumii; Bildquelle: <a href="https://www.pflanzen-deutschland.de/quellen.php?bild_quelle=Wikipedia User Rasbak">Wikipedia User Rasbak</a>; Bildlizenz: <a href="https://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0/deed.de" target=_blank title="Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Unported (CC BY-SA 3.0)">CC BY-SA 3.0</a>; <br>Wiki Commons Bildbeschreibung: <a href="https://commons.wikimedia.org/wiki/File:Carex_buxbaumii_inflorescens_(04).jpg" target=_blank title="https://commons.wikimedia.org/wiki/File:Carex_buxbaumii_inflorescens_(04).jpg">https://commons.wikimedia.org/wiki/File:Carex_buxbaumii_inflorescens_(04).jpg</a>Buxbaums Segge - Carex buxbaumii; Bildquelle: <a href="https://www.pflanzen-deutschland.de/quellen.php?bild_quelle=Wikipedia User Stefan.lefnaer">Wikipedia User Stefan.lefnaer</a>; Bildlizenz: <a href="https://creativecommons.org/licenses/by/4.0/deed.de" target=_blank title="Namensnennung 4.0 International (CC BY 4.0)">CC BY 4.0</a>; <br>Wiki Commons Bildbeschreibung: <a href="https://commons.wikimedia.org/wiki/File:Carex_buxbaumii_sl2.jpg" target=_blank title="https://commons.wikimedia.org/wiki/File:Carex_buxbaumii_sl2.jpg">https://commons.wikimedia.org/wiki/File:Carex_buxbaumii_sl2.jpg</a>Buxbaums Segge - Carex buxbaumii; Bildquelle: <a href="https://www.pflanzen-deutschland.de/quellen.php?bild_quelle=Wikipedia User Stefan.lefnaer">Wikipedia User Stefan.lefnaer</a>; Bildlizenz: <a href="https://creativecommons.org/licenses/by/4.0/deed.de" target=_blank title="Namensnennung 4.0 International (CC BY 4.0)">CC BY 4.0</a>; <br>Wiki Commons Bildbeschreibung: <a href="https://commons.wikimedia.org/wiki/File:Carex_buxbaumii_sl16.jpg" target=_blank title="https://commons.wikimedia.org/wiki/File:Carex_buxbaumii_sl16.jpg">https://commons.wikimedia.org/wiki/File:Carex_buxbaumii_sl16.jpg</a>Buxbaums Segge - Carex buxbaumii; Bildquelle: <a href="https://www.pflanzen-deutschland.de/quellen.php?bild_quelle=Wikipedia User Rasbak">Wikipedia User Rasbak</a>; Bildlizenz: <a href="https://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0/deed.de" target=_blank title="Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Unported (CC BY-SA 3.0)">CC BY-SA 3.0</a>; <br>Wiki Commons Bildbeschreibung: <a href="https://commons.wikimedia.org/wiki/File:Carex_buxbaumii_inflorescens_(06).jpg" target=_blank title="https://commons.wikimedia.org/wiki/File:Carex_buxbaumii_inflorescens_(06).jpg">https://commons.wikimedia.org/wiki/File:Carex_buxbaumii_inflorescens_(06).jpg</a>

Buxbaums Segge (Carex buxbaumii) ist eine Pflanzenart aus der Gattung der Seggen (Carex) innerhalb der Familie Sauergrasgewächse (Cyperaceae). Sie ist auf der Nordhalbkugel verbreitet.

Buxbaums Segge wächst als ausdauernde krautige Pflanze und erreicht Wuchshöhen von 20 bis 70 Zentimetern. Sie bildet lange Ausläufer und wächst lockerrasig. Die Stängel stehen steif aufrecht und sind scharf dreikantig. Die Blätter sind 2 bis 4 Millimeter breit, rau, lang zugespitzt und kürzer als der Stängel. Ihre Farbe ist graugrün, die Ränder sind etwas eingerollt. Die grundständigen Scheiden sind schwarzrot und fein netzfasrig.

Buxbaums Segge gehört zu den Verschiedenährigen Seggen. Das endständige Ährchen ist keulenförmig, 10 bis 25 Millimeter lang und 5 bis 10 Millimeter breit. An der Spitze stehen weibliche, am Grund männliche Blüten, häufig viele männliche. Die zwei bis drei seitenständigen Ährchen sind weiblich. Alle Ährchen gleichen sind in Form und Farbe, und stehen entfernt voneinander. Das unterste Hüllblatt ist länger als der Blütenstand. Die Tragblätter sind dunkel rötlich-braun, zugespitzt bis grannig. Die Grannenspitze überragt die Frucht.

Die Frucht ist 3 bis 4 Millimeter lang, undeutlich geadert, fast dreikantig, von graugrüner Farbe und mit auffälligen Papillen besetzt. Die Frucht ist abrupt in den sehr kurz zweizahnigen Schnabel verschmälert. Der Stempel hat drei Narben.

Die Chromosomenzahl beträgt 2n = 74 oder ca. 100.


Standort

Sie wächst in Moorwiesen, Flachmooren, in verlandenden Teichen und nassen Pfeifengraswiesen. Sie ist eine Ordnungscharakterart der Pfeifengraswiesen (Molinietalia caeruleae), kommt aber auch in Gesellschaften des Verbands Magnocaricion vor. Buxbaums Segge gedeiht auf staunassen, zeitweise überfluteten, nicht allzu basenarmen und meist kalkhaltigen Tonböden mit beigemischtem Torf.

Verbreitung/Vorkommen

Buxbaums Segge ist ein meridional-montanes bis boreales, subozeanisches, wohl ein eurasiatisch-kontinentales Florenelement. Sie ist in den gemäßigten Zonen der Nordhalbkugel in Europa, Westsibirien, Grönland und Nordamerika verbreitet. Das europäische Verbreitungsgebiet von Buxbaums Segge erstreckt sich von Mittel- und Osteuropa nach Osten bis zum südlichen Ural. In Europa nach Norden kommt sie nur noch im südlichen Skandinavien vor, in West- und in Südeuropa fehlt sie (bis auf einzelne Vorkommen in Frankreich) fast ganz; nach Südosten kommt sie nur noch in Rumänien vor. Vorkommen sind im nordöstlichen Anatolien und im Kaukasusraum bekannt. In Mitteleuropa ist sie sehr selten, und sie bildet meist kleine Bestände. Sie steigt im Gebirge kaum bis zur Waldgrenze auf.
Dr. Koll Gemmoextrakt: Rosmarinus officinalis - RosmarinGemmoextrakt: Rubus idaeus - HimbeereDr. Koll Gemmoextrakt: Betula alba - SilberbirkeDr. Koll GemmoKomplex Nr. 2

Buxbaums Segge - Garten/Anbau

Boden Beschaffenheit: kalkhaltiger / kalkreicher Boden; toniger Boden / Tonboden; torfiger Boden / Torfboden;
Boden Feuchte: nass; wechselnass / zeitweise überschwemmt;
Boden Nährstoffgehalt: mäßig basenreich;

Literatur

Bildquellenverzeichnis



Diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahren Sie alles zum Datenschutz