Strand-Tausendgüldenkraut - Centaurium littorale

Familie: Gentianaceae
Steckbrief | Systematik
Kategorie:

<b>Strand-Tausendgüldenkraut - <i>Centaurium littorale</i></b>
Strand-Tausendgüldenkraut - Centaurium littorale
Bildquelle: Wikipedia User HermannSchachner; Bildlizenz: Public Domain;

Centaurium: siehe Centaurea; "Tausengüldenkraut"
littoralis: strand-, küstenliebend


Strand-Tausendgüldenkraut - Centaurium littorale; Bildquelle: <a href="https://www.pflanzen-deutschland.de/quellen.php?bild_quelle=Wikipedia User HermannSchachner">Wikipedia User HermannSchachner</a>; Bildlizenz: <a href="https://creativecommons.org/licenses/publicdomain/deed.de" target=_blank title="Public Domain">Public Domain</a>; Strand-Tausendgüldenkraut - Centaurium littorale; Bildquelle: <a href="https://www.pflanzen-deutschland.de/quellen.php?bild_quelle=Wikipedia User Stefan.lefnaer">Wikipedia User Stefan.lefnaer</a>; Bildlizenz: <a href="https://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0/deed.de" target=_blank title="Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Unported (CC BY-SA 3.0)">CC BY-SA 3.0</a>; <br>Wiki Commons Bildbeschreibung: <a href="https://commons.wikimedia.org/wiki/File:Centaurium_littorale_subsp._uliginosum_sl1.jpg" target=_blank title="https://commons.wikimedia.org/wiki/File:Centaurium_littorale_subsp._uliginosum_sl1.jpg">https://commons.wikimedia.org/wiki/File:Centaurium_littorale_subsp._uliginosum_sl1.jpg</a>

Die einjährige Pflanze wird bis zu 25 cm hoch, die Grundblätter bilden eine Rosette. Die ganzrandigen Stängel-Blätter sind kreuzgegenständig. Die Anlage des rosafarbigen Blütenstands ist schon in unteren Bereichen gabelästig ausgebildet und erscheint dicht büschelig. Die Hauptblütezeit ist von Juli bis September, die fünfteiligen und bis zu 12 mm großen Einzelblüten öffnen sich nur bei Sonnenschein.


Standort

Es kommt zerstreut auf sonnigen, frischen bis wechselfeuchten, häufig kiesig-sandigen sowie kalk- oder salzhaltigen Küsten- und Binnenland-Standorten vor. Nennenswerte lokale Häufungen von Centaurium littorale bestehen fast ausschließlich in grasigen Dünenbereichen. Nur dort kann die gedrungene Pflanze als weitgehend beständig gelten.

Verbreitung/Vorkommen

Das streng geschützte Strand-Tausendgüldenkraut ist in West- und Mittel-Europa, teilweise auch in Süd-Skandinavien natürlich verbreitet, die Vorkommen sind jedoch unbeständig.
Gemmoextrakt: Tilia tomentosa - SilberlindeGemmoextrakt: Rubus idaeus - HimbeereDr. Koll Gemmoextrakt: Olea europaea - OliveDr. Koll Gemmoextrakt: Castanea vesca - Esskastanie

Strand-Tausendgüldenkraut - Garten/Anbau

Boden Beschaffenheit: salzertragend; sandiger Boden / Sandboden; toniger Boden / Tonboden;
Boden Feuchte: feucht;

Literatur

Bildquellenverzeichnis



Diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahren Sie alles zum Datenschutz