Nordamerikanische Seide - Cuscuta campestris

Familie: Convolvuláceae
Steckbrief | Systematik
Kategorie: Vollschmarotzer Kletterpflanze

<b>Nordamerikanische Seide - <i>Cuscuta campestris</i></b>
Nordamerikanische Seide - Cuscuta campestris
Bildquelle: Wikipedia User Fabelfroh; Bildlizenz: CC BY-SA 3.0;

Cuscuta: arab. kuskuta, lat. cuscuta = eine Schma­rot­zer­pflan­ze; "Teu­felszwirn", "Kleeseide" oder "Seide"
campestris: auf dem Feld


Nordamerikanische Seide - Cuscuta campestris; Bildquelle: <a href="https://www.pflanzen-deutschland.de/quellen.php?bild_quelle=Wikipedia User Helmy oved">Wikipedia User Helmy oved</a>; Bildlizenz: <a href="https://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0/deed.de" target=_blank title="Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Unported (CC BY-SA 3.0)">CC BY-SA 3.0</a>; <br>Wiki Commons Bildbeschreibung: <a href="https://commons.wikimedia.org/wiki/File:Cuscuta_campestris_(17056662205).jpg" target=_blank title="https://commons.wikimedia.org/wiki/File:Cuscuta_campestris_(17056662205).jpg">https://commons.wikimedia.org/wiki/File:Cuscuta_campestris_(17056662205).jpg</a>Nordamerikanische Seide - Cuscuta campestris; Bildquelle: <a href="https://www.pflanzen-deutschland.de/quellen.php?bild_quelle=Wikipedia User Rickjpelleg">Wikipedia User Rickjpelleg</a>; Bildlizenz: <a href="https://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0/deed.de" target=_blank title="Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Unported (CC BY-SA 3.0)">CC BY-SA 3.0</a>; Nordamerikanische Seide - Cuscuta campestris; Bildquelle: <a href="https://www.pflanzen-deutschland.de/quellen.php?bild_quelle=Wikipedia User Rickjpelleg">Wikipedia User Rickjpelleg</a>; Bildlizenz: <a href="https://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0/deed.de" target=_blank title="Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Unported (CC BY-SA 3.0)">CC BY-SA 3.0</a>;

Vegetative Merkmale

Die Nordamerikanische Seide ist eine einjährige krautige Pflanze und erreicht Wuchshöhen von 10 bis 50 Zentimetern. Sie wächst in dichten, verworrenen Matten. Die Stängel sind auffallend orangefarben und glatt.

Generative Merkmale

Die Blüten stehen in mehr oder weniger dichten Knäueln und sind zum Teil kurz gestielt. Die Krone ist gelblichweiß. Die schmalen, dreieckig zugespitzten Schlundschuppen sind meist länger als die Kronröhre und ragen aus dieser heraus. Die Narben sind kopfig.

Die Chromosomenzahl beträgt 2n = 56.

Ökologie

Sie schmarotzt auf Karotten, Klee- und Luzerne.
Bei der Nordamerikanischen Seide handelt es sich um einen Therophyten und Holoparasiten.



Größeres Bild

Pflanzliche Notnahrung: Survivalwissen für Extremsituationen


Preis: EUR 18,00

Standort

Karotten-, Klee- und Luzerne- Äcker.

Verbreitung/Vorkommen

Die Art ist im südöstlichen Nordamerika beheimatet, wurde aber in Süd- und Mitteleuropa eingeschleppt. Auch in Deutschland kommt sie regional vor.


Größeres Bild

Neudorff 33410 Insektenhotel


Preis: EUR 35,54

Nordamerikanische Seide - Garten/Anbau

Boden Beschaffenheit: sandiger Boden / Sandboden;

Literatur




Größeres Bild

Wildnis erleben: Praktische Anleitungen für Outdoor-Aktivitäten mit Kindern und Jugendlichen


Preis: EUR 26,90


Größeres Bild

Die Kräuterspirale: Bauanleitung - Kräuterporträts - Rezepte


Preis: EUR 14,00

Bildquellenverzeichnis



Diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahren Sie alles zum Datenschutz