Blutrotes Knabenkraut - Dactylorhiza cruenta

Familie: Orchidaceae
Steckbrief | Systematik
Kategorie: Alpenpflanze

<b>Blutrotes Knabenkraut - <i>Dactylorhiza cruenta</i></b>
Blutrotes Knabenkraut - Dactylorhiza cruenta
Bildquelle: Wikipedia User B.gliwa; Bildlizenz: CC BY-SA 3.0;

Dactylorhiza: gr. daktylos = Finger, rhiza = Wurzel (Form der Wur­zel­knollen); "Knabenkraut"
cruentus: blutrot

andere Namen: Syn. Dactylorhiza incarnata ssp. cruenta


Blutrotes Knabenkraut - Dactylorhiza cruenta; Bildquelle: <a href="https://www.pflanzen-deutschland.de/quellen.php?bild_quelle=Wikipedia User B.gliwa">Wikipedia User B.gliwa</a>; Bildlizenz: <a href="https://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0/deed.de" target=_blank title="Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Unported (CC BY-SA 3.0)">CC BY-SA 3.0</a>; Blutrotes Knabenkraut - Dactylorhiza cruenta; Bildquelle: <a href="https://www.pflanzen-deutschland.de/quellen.php?bild_quelle=Wikipedia User File Upload Bot Magnus Manske">Wikipedia User File Upload Bot Magnus Manske</a>; Bildlizenz: <a href="https://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0/deed.de" target=_blank title="Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Unported (CC BY-SA 3.0)">CC BY-SA 3.0</a>; <br>Wiki Commons Bildbeschreibung: <a href="https://commons.wikimedia.org/wiki/File:Dactylorhiza_cruenta_(O.F.M%C3%BCll.)_(4448642886).jpg" target=_blank title="https://commons.wikimedia.org/wiki/File:Dactylorhiza_cruenta_(O.F.M%C3%BCll.)_(4448642886).jpg">https://commons.wikimedia.org/wiki/File:Dactylorhiza_cruenta_(O.F.M%C3%BCll.)_(4448642886).jpg</a>

Das Blutrote Knabenkraut (Dactylorhiza cruenta) gehört zur Gattung der Knabenkräuter (Dactylorhiza) in der Familie der Orchideen. Es wird oft als Unterart des Fleischfarbenes Knabenkraut als (syn. Dactylorhiza incarnata subsp. cruenta) angesehen. Wesentlicher Unterschied zu diesem sind die vielen ineinander fließenden Flecken auf der Ober- und Unterseite der Laub- und Hochblätter des Blutroten Knabenkrautes. Es handelt sich um eine ausdauernde, krautig wachsende Pflanze, deren blühende Individuen Wuchshöhen zwischen 15 und 40 Zentimetern erreichen. Anders als der Name vermuten lässt, sind die Blüten rosa bis violett gefärbt, nicht jedoch blutrot.


Verbreitung/Vorkommen

Die Pflanze ist in Mittel- und Osteuropa anzutreffen, die Verbreitung erstreckt sich bis nach Sibirien. Man findet diese Art in Niedermooren mit kalk- oder basenreichen Böden.
Dr. Koll Pflanzenextrakt: Darm aktiv - Dr. KollDr. Koll Gemmoextrakt: Fraxinus excelsior - EscheDr. Koll GemmoKomplex Nr. 3Dr. Koll Gemmoextrakt: Quercus pedunculata - Eiche

Blutrotes Knabenkraut - Garten/Anbau

Boden PH-Wert: basisch;
Boden Feuchte: frisch;
Boden Nährstoffgehalt: basenreich;

Literatur

Bildquellenverzeichnis



Diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahren Sie alles zum Datenschutz