Karotte - Daucus carota ssp. sativus

Familie: Doldenblütler

Kategorie: Gemüsepflanze  Salatpflanze  Bauerngarten  Mischkultur  

Karotte Info

Daucus: gr. Pflanzenname daukos; "Möhre"

andere Namen: Möhre, Mohrrübe, Gelbe Rübe, Wurzel

Die Karotte (Daucus carota ssp. sativus) gehört zu den Doldenblütlern (Apiaceae) und ist eine Kulturform der Wilden Möhre (D. carota ssp. carota), die vermutlich mit der südeuropäischen Riesenmöhre (D. carota ssp. maximus) und evtl. der orientalischen Schwarzmöhre (D. carota ssp. afghanicus) gekreuzt wurde.


Verwendung in der Küche

Karotten werden als Rohkost (Salat) oder als gekochtes oder geschmortes Gemüse gereicht. Weiter werden sie zu Eintöpfen und Suppen verarbeitet und sind Bestandteil von Suppengrün. Um die Verfügbarkeit der fettlöslichen Inhaltsstoffe zu erhöhen, sollten sie als Rohkost zerkleinert und generell mit etwas Fett zubereitet werden. Insbesondere als Konserve werden Karotten häufig mit grünen Markerbsen kombiniert.Die Rüeblitorte, ein saftiger süßer Mandelkuchen mit Karotten als wesentlicher Zutat, ist ursprünglich eine Spezialität aus dem für seinen Karottenanbau bekannten Kanton Aargau und heute in der ganzen Schweiz verbreitet. Auch in Norwegen gibt es traditionelle Rezepte für Karottentorten mit einem Guss aus Frischkäse und Puderzucker.In Saftbars wird oft frisch gepresster Karottensaft als Durstlöscher angeboten, mit Hilfe eines Entsafters kann jeder selbst Saft aus Karotten herstellen. Im Handel werden - meist in Tetrapacks - pasteurisierte Karottensäfte, teilweise unter Zusatz von Honig oder Zitronensaft, angeboten. Karottensaft ist bisweilen auch in Multivitaminsaft oder Gemüsesaft-Mischungen enthalten.

Inhaltsstoffe

Die Karotte enthält Pektine, ?-Carotin (Provitamin A), Lycopin, B-Vitamine und das Karottensamenöl enthält Carotol und Terpene.

Karotte Steckbrief

Blütenfarbe: weiß;
Lebensraum: Gärten und Parks;
Blütenstand: Doppeldolde zusammengesetzte Dolde
Blattstellung: mittlere Stängelblätter wechselständig
Blattspreite: geteilt
Trockenfrüchte: Achäne
Lebensdauer: zweijährig;

Karotte Systematik

Abteilung:
Spermatophyta - Samenpflanzen
Unterabteilung:
Angiospermae - Bedecktsamer
Klasse:
Dicotyledoneae (Magnoliopsida) - Zweikeimblättrige
Unterklasse:
Rosidae - Rosenähnliche
Ordnungsgruppe:
Umbelliflorae - Doldenblütige
Ordnung:
Apiales - Doldenblütlerartige (Araliales)
Familie:
Apiaceae
Gattung:
Daucus
Art:
carota ssp. sativus

Karotte Garten / Anbau

Gute Nachbarn: Dill - Erbse - Knoblauch - Kopfsalat - Porree - Mangold - Paprika - - Rosmarin - Gewöhnliche Wiesen-Schafgarbe - Schnittlauch - Gewöhnliche Garten-Schwarzwurzel - Echter Sellerie - Tagetes - Tomate - Speisezwiebel -
Schlechte Nachbarn: Pastinak -

In der Mischkultur vertragen sie sich gut mit Dill, Erbsen, Knoblauch, Kopfsalat, Lauch, Mangold, Radieschen, Rettich, Rosmarin, Salbei, Schnittlauch, Schnittsalat, Schwarzwurzeln, Tomate, Chicoree, Radicchio und Zwiebeln. „Schlechte Nachbarn“ sind bisher keine bekannt.

Fella-Entoxin®Adenolin-Entoxin® NN
Broncho-Entoxin® NSpasmo-Entoxin®

Literatur

Bildquellenverzeichnis


Weitere Pflanzen der Gattung Daucus



 

QR-Code für Karotte

Scanne den QR-Code und hole die Pflanze ohne zu Tippen auf Dein Smartphone



Diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahren Sie alles zum Datenschutz