Blaue Kugeldistel - Echinops ritro

Familie: Asteraceae
Steckbrief | Systematik
Kategorie: Garten Neophyt Garten-Tip Guerilla Gardening verwildernde Zierpflanze Dornen-Stacheln

<b>Blaue Kugeldistel - <i>Echinops ritro</i></b>
Blaue Kugeldistel - Echinops ritro
Bildquelle: Wikipedia User Romfordian; Bildlizenz: CC BY-SA 3.0;

Echinops: gr. echinos = Igel, opsis = Aussehen (Blü­ten­stands­form); "Ku­geldistel"

andere Namen: Ruthenische Kugeldistel


Blaue Kugeldistel - Echinops ritro; Bildquelle: <a href="https://www.pflanzen-deutschland.de/quellen.php?bild_quelle=Wikipedia User Bjoertvedt">Wikipedia User Bjoertvedt</a>; Bildlizenz: <a href="https://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0/deed.de" target=_blank title="Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Unported (CC BY-SA 3.0)">CC BY-SA 3.0</a>; <br>Wiki Commons Bildbeschreibung: <a href="https://commons.wikimedia.org/wiki/File:Echinops_ritro_01.jpg" target=_blank title="https://commons.wikimedia.org/wiki/File:Echinops_ritro_01.jpg">https://commons.wikimedia.org/wiki/File:Echinops_ritro_01.jpg</a>Blaue Kugeldistel - Echinops ritro; Bildquelle: <a href="https://www.pflanzen-deutschland.de/quellen.php?bild_quelle=Wikipedia User Meneerke bloem">Wikipedia User Meneerke bloem</a>; Bildlizenz: <a href="https://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0/deed.de" target=_blank title="Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Unported (CC BY-SA 3.0)">CC BY-SA 3.0</a>; <br>Wiki Commons Bildbeschreibung: <a href="https://commons.wikimedia.org/wiki/File:Echinops_ritro_001.JPG" target=_blank title="https://commons.wikimedia.org/wiki/File:Echinops_ritro_001.JPG">https://commons.wikimedia.org/wiki/File:Echinops_ritro_001.JPG</a>

Die Ruthenische Kugeldistel ist eine ausdauernde, krautige Pflanze, die Wuchshöhen von 20 bis 70 (100) Zentimetern erreicht. Zierformen werden auch höher. Die Blätter sind am Rande umgerollt. An der Oberseite sind sie drüsenhaarig, haben wenige, einfache Haare und sind glänzend. Die Unterseite ist weißfilzig. Die Blätter sind doppelt fiederspaltig.

Die Hüllblätter sind gerade oder schwach gekrümmt. Die Blüten sind bläulich-grau. Die Pappusborsten sind in der unteren Hälfte verwachsen. Die Achänen sind zylindrisch, fünfkantig und sind gelblich-seidig behaart. Der Pappus ist kurz schuppig.


Standort

Das natürliche Areal hat im pannonischen Gebiet Niederösterreichs seine Westgrenze. Die Ruthenische Kugeldistel wächst hier an sonnigen Felshängen und in Felssteppen der collinen Höhenstufe. In den übrigen Gebieten Mitteleuropas verwildert die Art gelegentlich.

Verbreitung/Vorkommen

Das Areal umfasst Westasien, Osteuropa von Russland bis Tschechien, die Balkanhalbinsel, Italien, Südfrankreich und Spanien.

Heimat

Ost- und Südeuropa
Dr. Koll Gemmoextrakt: Abies pectinata – EdeltanneDr. Koll Gemmoextrakt: Juglans regia - WalnussbaumDr. Koll Gemmoextrakt: Vitis vinifera - WeinrebeGemmoextrakt: Rubus idaeus - Himbeere

Literatur

Bildquellenverzeichnis



Diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahren Sie alles zum Datenschutz