Bunter Schachtelhalm - Equisetum variegatum

Familie: Equisetaceae
Steckbrief | Systematik
Kategorie: immergrün Sporenpflanze Alpenpflanze Pionierpflanze

<b>Bunter Schachtelhalm - <i>Equisetum variegatum</i></b>
Bunter Schachtelhalm - Equisetum variegatum
Bildquelle: Wikipedia User Krucku; Bildlizenz: CC BY-SA 3.0;
Wiki Commons Bildbeschreibung: https://commons.wikimedia.org/wiki/File:Equisetum_variegatum_01.jpg


Equisetum: lat. equus = Pferd, seta = Borste (Struktur des Sproßes); "Schach­telhalm"
variegatus: bunt, scheckig


Bunter Schachtelhalm - Equisetum variegatum; Bildquelle: <a href="https://www.pflanzen-deutschland.de/quellen.php?bild_quelle=Wikipedia User Krucku">Wikipedia User Krucku</a>; Bildlizenz: <a href="https://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0/deed.de" target=_blank title="Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Unported (CC BY-SA 3.0)">CC BY-SA 3.0</a>; <br>Wiki Commons Bildbeschreibung: <a href="https://commons.wikimedia.org/wiki/File:Equisetum_variegatum_02.jpg" target=_blank title="https://commons.wikimedia.org/wiki/File:Equisetum_variegatum_02.jpg">https://commons.wikimedia.org/wiki/File:Equisetum_variegatum_02.jpg</a>Bunter Schachtelhalm - Equisetum variegatum; Bildquelle: <a href="https://www.pflanzen-deutschland.de/quellen.php?bild_quelle=Wikipedia User Enrico Blasutto">Wikipedia User Enrico Blasutto</a>; Bildlizenz: <a href="https://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0/deed.de" target=_blank title="Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Unported (CC BY-SA 3.0)">CC BY-SA 3.0</a>; <br>Wiki Commons Bildbeschreibung: <a href="https://commons.wikimedia.org/wiki/File:Equisetum_variegatum_ENBLA03.jpeg" target=_blank title="https://commons.wikimedia.org/wiki/File:Equisetum_variegatum_ENBLA03.jpeg">https://commons.wikimedia.org/wiki/File:Equisetum_variegatum_ENBLA03.jpeg</a>

Der Bunte Schachtelhalm (Equisetum variegatum) ist eine Pflanzenart aus der Gattung der Schachtelhalme (Equisetum). Er heißt Bunter Schachtelhalm, weil die schwarzen Blattscheiden mit weißen Zähnen gegen den grünen Stängel kontrastieren.

Der Bunte Schachtelhalm ist ein immergrüner Chamaephyt. Die 2 bis 3 mm dicken, rauen, aufrechten Sprosse sind höchstens am Grunde verzweigt und erreichen eine Wuchshöhe von 10 bis 40 cm. Die Internodien sind grün und haben 7 bis 9 Rippen. Die Blattscheiden sind glocken- bis trichterförmig, etwas abstehend, die unteren schwarz, die oberen grün mit breiter schwarzer Querbinde. Die Scheidenzähne stehen aufrecht, frei und fallen nicht ab. Die Zentralhöhle hat einen Durchmesser von 1/4 bis 1/3 des Stängeldurchmessers. Die Sporangienähre ist 5 bis 7 mm lang, eiförmig und oben spitz. Die Sporangientriebe erscheinen von April bis August.

Die Chromosomenzahl beträgt 2n = 216.


Standort

Der Bunte Schachtelhalm ist circumpolar verbreitet; er kommt in Eurasien, Nordamerika und Grönland vor. In Europa findet man ihn von der Arktis südwärts bis in die Pyrenäen, die Südalpen und bis Ungarn und Rumänien. In Mitteleuropa ist die Art besonders in den Alpen verbreitet und steigt bis 2570 m auf. Sie ist in Mitteleuropa ein arktisches Relikt aus der Würm-Eiszeit und ist in vielen Gebieten heute im Rückgang begriffen.

Verbreitung/Vorkommen

Der Bunte Schachtelhalm ist eine lichtliebende Pionierpflanze und wächst besonders auf sandig-kiesigen Flussalluvionen, in Flachmooren, in Kiesgruben an Ufern und in Quellfluren. Er ist eine Kennart der Tofieldietalia-Ordnung.
Prostata-Entoxin® NViscum-Entoxin® NMatrix-Entoxin®Neolin-Entoxin®

Bunter Schachtelhalm - Garten/Anbau

Boden Beschaffenheit: kalkhaltiger / kalkreicher Boden;
Boden Feuchte: nass;

Literatur

Bildquellenverzeichnis



Diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahren Sie alles zum Datenschutz