Drüsiger Reiherschnabel - Erodium lebelii

Familie: Storchschnabelgewächse - Geraniaceae


Drüsiger Reiherschnabel Info

Erodium: gr. erodios = Reiher (die verwachsenen Fruchtblätter sind dem Kopf und Schnabel eines Reihers ähnlich); "Rei­herschnabel"



Drüsiger Reiherschnabel Steckbrief

Blütenfarbe: rot, rosa oder purpurn;
Höhe/Länge von 1cm bis 10cm
Blütezeit von März bis Juni
Lebensraum: Äcker, Getreidefelder, Brachen; Meerestrand und -küste, Dünen, Salzwiesen;
Blütenstand: Rispe
Blattstellung: mittlere Stängelblätter wechselständig
Blattspreite: geteilt
Behaarung: ganze Pflanze auffällig stark behaart
Trockenfrüchte: Kapsel
Häufigkeit: selten
Lebensdauer: einjährig;
Höhenstufen: Ebene / Tiefland (0-450m); Mittellage (450-1500m);
Höhenstufe min: 0m
Höhenstufe max. in den Alpen: 400m
Lichtbedarf: Licht;
Bodenart: sandiger Boden / Sandboden;
Bodenfeuchte: mäßig trocken; trocken;

Drüsiger Reiherschnabel Garten / Anbau

Lichtanspruch: Licht;
Boden Beschaffenheit: sandiger Boden / Sandboden;
Boden Feuchte: mäßig trocken; trocken;
Dr. Koll Gemmoextrakt: Ficus carica - Feige
Dr. Koll Gemmoextrakt: Fraxinus excelsior - EscheDr. Koll Gemmoextrakt: Wolliger Schneeball – Viburnum LantanaDr. Koll Gemmoextrakt: Betula alba - Silberbirke

Literatur

Bildquellenverzeichnis





Weitere Pflanzen der Gattung Erodium



 

QR-Code für Drüsiger Reiherschnabel

Scanne den QR-Code und hole die Pflanze ohne zu Tippen auf Dein Smartphone



Diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahren Sie alles zum Datenschutz