Ausgebreiteter Rot-Schwingel - Festuca heteromalla

Familie: Poaceae
Steckbrief | Systematik
Kategorie: Süßgräser



Festuca: lat. festuca = Grashalm; "Schwingel"


Der Flachblättrige Rot-Schwingel (Festuca heteromalla), auch als Vielblütiger Schwingel oder Ausgebreiteter Rot-Schwingel bezeichnet, ist ein Süßgras (Poaceae) und gehört zur Rot-Schwingel-Gruppe (Festuca rubra agg.).

Der Flachblättrige Rot-Schwingel ist ein mehrjähriger Hemikryptophyt. Er erreicht Wuchshöhen zwischen 50 und 100 Zentimetern und bildet über 5 Millimeter lange, meist kriechende Ausläufer und erscheint daher rasenförmig. Die borstlichen Blattspreiten sind 1 bis 1,4 Millimeter im Durchmesser. Die Stängelblätter und oft auch die Blätter der Erneuerungssprosse sind flach mit sieben bis elf, zuweilen bis zu 13 Leitbündeln. Die Ährchen sind sieben- bis zehnblütig.

Die Chromosomenzahl beträgt 2n = 42 oder 56.


Standort

Der Flachblättrige Rot-Schwingel wächst in Feucht- und Nasswiesen (Molinio-Arrhenatheretea Tx. 1937 em. Tx. 1970) sowie in subalpinen Lägerfluren (Rumicion alpini Rübel ex Klika in Klika et Hadac 1944).
D.-B.-Entoxin® NMagen-Darm-Entoxin® NEkzem-Entoxin® NSpasmo-Entoxin®

Literatur

Bildquellenverzeichnis



Diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahren Sie alles zum Datenschutz