Pflanzen aus der Kategorie "Garten"

Pflanzen, die sich aufgrund ihrer Schönheit, Robustheit, Nutzbarkeit u.a. besonders für die Pflanzung im Garten eignen. Viele Zierpflanzen.

Pflaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaa aanzen
1234567891011121314151617181920212223



Mergenthalers Mehlbeere - Sorbus mergenthaleriana

Vogesen-Mehlbeere - Sorbus mougeotii

Vogesen-Mehlbeere Die Vogesen-Mehlbeere ist ein Strauch oder ein Baum, der bis zu 12 (selten bis 20) Meter hoch wird. Zweige und Knospen sind im Vergleich zu Sorbus aria kahler. Die Laubblätter werden 3,5 bis 5,5 Zentimeter lang und 6 bis 10 Zentimeter breit. Sie sind 1,8 bis 2 mal so lang wie breit. Vorne sind die Blätter... mehr Boden Beschaffenheit: lehmiger Boden / Lehmboden; steiniger Boden / Kies / Grus;
Boden Feuchte: mäßig trocken;
Boden Nährstoffgehalt: basenreich;

Vielkerbige Bastard-Mehlbeere - Sorbus multicrenata

Pannonische Mehlbeere - Sorbus pannonica

Pannonische Mehlbeere

Schwachgelappte Bastard-Mehlbeere - Sorbus parumlobata

Schwachgelappte Bastard-Mehlbeere

Langblättrige Mehlbeere - Sorbus perlonga

Langblättrige Mehlbeere

Hersbrucker Vogelbeere - Sorbus pseudothuringiaca

Hersbrucker Vogelbeere

Mädchen-Mehlbeere - Sorbus puellarum

Mädchen-Mehlbeere

Gößweinsteiner Mehlbeere - Sorbus pulchra

Gößweinsteiner Mehlbeere

Regensburger Mehlbeere - Sorbus ratisbonensis

Schnizleins Mehlbeere - Sorbus schnizleiniana

Schuwerks Mehlbeere - Sorbus schuwerkiorum

Schuwerks Mehlbeere

Arnstädter Bastard-Mehlbeere - Sorbus subcordata

Arnstädter Bastard-Mehlbeere

Elsbeere - Sorbus torminalis

Elsbeere Die Elsbeere hat durch die rote Herbstfärbung einen hohen Zierwert. Lichtanspruch: Halbschatten;
Boden Beschaffenheit: +/- humoser Boden; lehmiger Boden / Lehmboden; steiniger Boden / Kies / Grus; toniger Boden / Tonboden;
Boden PH-Wert: mäßig sauer; mild;
Boden Feuchte: frisch; mäßig trocken;
Boden Nährstoffgehalt: basenreich;

Filzige Zwerg-Mehlbeere - Sorbus x ambigua

Filzige Zwerg-Mehlbeere

Bastard-Eberesche - Sorbus x pinnatifida

Bastard-Eberesche

Bastard-Elsbeere - Sorbus x vagensis

Bastard-Elsbeere

Echter Spinat - Spinacia oleracea

Echter Spinat Echter Spinat (Spinacia oleracea) ist eine zu den Fuchsschwanzgewächsen (Amaranthaceae) gehörende Art aus der Gattung Spinat (Spinacia). Traditionell wurde sie zusammen mit anderen Gattungen in der früher als eigenständig behandelten Familie der Gänsefußgewächse (Chenopodiaceae) zusammengefasst.Spinat... mehr Ausaat von 3 bis 9
Saatort: Direktsaat
Boden Nährstoffgehalt: nährstoffreich;

Ulmen-Spiere - Spiraea chamaedryifolia

Ulmen-Spiere

Japanischer Spierstrauch - Spiraea japonica

Japanischer Spierstrauch

Karpaten-Spierstrauch - Spiraea media

Karpaten-Spierstrauch Der Karpaten-Spierstrauch ist ein aufrechter, bis 2 Meter hoher Strauch. Die Zweige sind dünn, mehr oder weniger stielrund, nicht gestreift, kahl oder beinahe kahl. Sie sind anfangs rotbraun und färben sich später über graubraun bis schwarzbraun. Die Knospen sind bräunlich, eiförmig, 1 bis 3 Millimeter... mehr

Pimpernuß - Staphylea pinnata

Pimpernuß Als Zierpflanze wurde häufig eine Hybride mit der Kolchischen Pimpernuss Staphylea colchica Stev. (oder diese Art selbst) angepflanzt.

Süßkraut - Stevia rebaudiana

Süßkraut Aufgrund der fehlenden Frosthärte muss die Kultur jedes Jahr neu angelegt werden. Angezogen werden Pflanzen aus Samen oder Stecklingen im Treibhaus, damit die Vegetationszeit verlängert werden kann.[9] Geerntet wird zwischen September und Oktober, jedoch spätestens vor dem ersten Frühfrost.[2] In... mehr Lichtanspruch: Licht;

Gewöhnliche Schneebeere - Symphoricarpos albus

Gewöhnliche Schneebeere Die Art wächst am besten auf feuchten, jedoch nicht staunassen, fruchtbaren Böden im vollen Sonnenlicht. In Deutschland kommt sie häufig im Umfeld von Siedlungen und Städten verwildert vor und bildet eine eigene Pflanzengesellschaft, das Symphoricarpetum albi innerhalb des Verbandes Sambuco-Salicion... mehr Lichtanspruch: Licht;

Bastard-Korallenbeere - Symphoricarpos x chenaultii

Bastard-Korallenbeere Die niederliegende Sorte S. x chenaultii Hancock wird bei der Stadtbegrünung auf Verkehrsinseln, Parks etc. häufig als Bodendecker eingesetzt. Ihr grünes Laub behält sie bis spät ins Jahr hinein (Dez., Jan.). So kann sie noch im noch grüne Blätter tragen. Sie eignet sich gut zur Hangbepflanzung.... mehr Lichtanspruch: Halbschatten; Licht; Schatten;

Großblütiger Beinwell - Symphytum grandiflorum

Großblütiger Beinwell

Knoten-Beinwell - Symphytum tuberosum

Knoten-Beinwell Gelegentlich verwendet man den Knoten-Beinwell als Bodendecker in Gärten als Zierpflanze. Lichtanspruch: Halbschatten; Schatten;
Boden Beschaffenheit: +/- humoser Boden; lehmiger Boden / Lehmboden; toniger Boden / Tonboden;
Boden PH-Wert: neutral;
Boden Feuchte: frisch;
Boden Nährstoffgehalt: basenreich; nährstoffreich;

Futter-Beinwell - Symphytum x uplandicum

Futter-Beinwell Der Futter-Beinwell wächst als ausdauernde krautige Pflanze mit verdickter Wurzel. Sie erreicht mit den Stängeln Wuchshöhen bis zu 2 Meter. Die oberirdischen Pflanzenteile sind flaum- bis steifhaarig, jedoch nicht stachelig behaart. Die wechselständigen Laubblätter sind einfach. Die oberen Stängelblätter... mehr

Zwerg-Duftflieder - Syringa meyeri

Zwerg-Duftflieder Meyers Flieder wächst in Strauchflächen an Berghängen auf trockenen bis frischen, schwach sauren bis stark alkalischen, sandig-humosen oder lehmig-humosen, nährstoffreichen Böden an sonnigen bis lichtschattigen Standorten. Die Art ist frosthart.[3][4]

Gewöhnlicher Flieder - Syringa vulgaris

Gewöhnlicher Flieder Als Standort werden lichte Wälder und Gebüsche bevorzugt.
Pflaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaa aanzen
1234567891011121314151617181920212223
Diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahren Sie alles zum Datenschutz