Prachtkerze - Gaura lindheimeri

Familie: Onagráceae
Steckbrief | Systematik
Kategorie: Garten Balkon

<b>Prachtkerze - <i>Gaura lindheimeri</i></b>
Prachtkerze - Gaura lindheimeri
Bildquelle: Wikipedia User Agnes Monkelbaan; Bildlizenz: CC BY 4.0;
Wiki Commons Bildbeschreibung: https://commons.wikimedia.org/wiki/File:Gaura_lindheimeri,_prachtkaars._(actm)_01.jpg


andere Namen: Syn.: Oenothera lindheimeri, Präriekerze

Die Sorte „Elfenbusserl“ wurde zur bayerischen Balkonpflanze des Jahres 2007 gekürt.

Prachtkerze - Gaura lindheimeri; Bildquelle: <a href="https://www.pflanzen-deutschland.de/quellen.php?bild_quelle=Wikipedia User Amada44">Wikipedia User Amada44</a>; Bildlizenz: <a href="https://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0/deed.de" target=_blank title="Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Unported (CC BY-SA 3.0)">CC BY-SA 3.0</a>; <br>Wiki Commons Bildbeschreibung: <a href="https://commons.wikimedia.org/wiki/File:Oenothera_lindheimeri_4466.jpg" target=_blank title="https://commons.wikimedia.org/wiki/File:Oenothera_lindheimeri_4466.jpg">https://commons.wikimedia.org/wiki/File:Oenothera_lindheimeri_4466.jpg</a>Prachtkerze - Gaura lindheimeri; Bildquelle: <a href="https://www.pflanzen-deutschland.de/quellen.php?bild_quelle=Wikipedia User Josve05a">Wikipedia User Josve05a</a>; Bildlizenz: <a href="https://creativecommons.org/licenses/by-sa/2.0/deed.de" target=_blank title="Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen 2.0 Unported (CC BY-SA 2.0)">CC BY 2.0</a>; <br>Wiki Commons Bildbeschreibung: <a href="https://commons.wikimedia.org/wiki/File:Gaura_lindheimeri_-_Flickr_-_peganum.jpg" target=_blank title="https://commons.wikimedia.org/wiki/File:Gaura_lindheimeri_-_Flickr_-_peganum.jpg">https://commons.wikimedia.org/wiki/File:Gaura_lindheimeri_-_Flickr_-_peganum.jpg</a>Prachtkerze - Gaura lindheimeri; Bildquelle: <a href="https://www.pflanzen-deutschland.de/quellen.php?bild_quelle=Wikipedia User KENPEI">Wikipedia User KENPEI</a>; Bildlizenz: <a href="https://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0/deed.de" target=_blank title="Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Unported (CC BY-SA 3.0)">CC BY-SA 3.0</a>; <br>Wiki Commons Bildbeschreibung: <a href="https://commons.wikimedia.org/wiki/File:Gaura_lindheimeri4.jpg" target=_blank title="https://commons.wikimedia.org/wiki/File:Gaura_lindheimeri4.jpg">https://commons.wikimedia.org/wiki/File:Gaura_lindheimeri4.jpg</a>Prachtkerze - Gaura lindheimeri; Bildquelle: <a href="https://www.pflanzen-deutschland.de/quellen.php?bild_quelle=Wikipedia User Kenraiz">Wikipedia User Kenraiz</a>; Bildlizenz: <a href="https://creativecommons.org/licenses/by/4.0/deed.de" target=_blank title="Namensnennung 4.0 International (CC BY 4.0)">CC BY 4.0</a>; <br>Wiki Commons Bildbeschreibung: <a href="https://commons.wikimedia.org/wiki/File:Oenothera_lindheimeri_kz1.jpg" target=_blank title="https://commons.wikimedia.org/wiki/File:Oenothera_lindheimeri_kz1.jpg">https://commons.wikimedia.org/wiki/File:Oenothera_lindheimeri_kz1.jpg</a>Prachtkerze - Gaura lindheimeri; Bildquelle: <a href="https://www.pflanzen-deutschland.de/quellen.php?bild_quelle=Wikipedia User Fae">Wikipedia User Fae</a>; Bildlizenz: <a href="https://creativecommons.org/licenses/by/4.0/deed.de" target=_blank title="Namensnennung 4.0 International (CC BY 4.0)">CC BY 4.0</a>; <br>Wiki Commons Bildbeschreibung: <a href="https://commons.wikimedia.org/wiki/File:Gaura_lindheimeri_Engelm._and_A.Gray_(AM_AK294837-2).jpg" target=_blank title="https://commons.wikimedia.org/wiki/File:Gaura_lindheimeri_Engelm._and_A.Gray_(AM_AK294837-2).jpg">https://commons.wikimedia.org/wiki/File:Gaura_lindheimeri_Engelm._and_A.Gray_(AM_AK294837-2).jpg</a>

Die Prachtkerze wächst als horstbildende, ausdauernde krautige Pflanze und erreicht Wuchshöhen zwischen 50 und 150 Zentimetern. Die aufrechten bis gebogenen, schwach verzweigten Stängel sind fein behaart. Die blaugrünen Laubblätter sind bis zu 8 Zentimeter lang und schmal elliptisch bis spatelig oder schwach fiederförmig geteilt mit schwach grob gezähnten Blatträndern.

Die an langen Blütenstielen stehenden, 2 bis 3 Zentimeter langen Einzelblüten (in weiß, rosa oder fliederfarbig vorkommend) öffnen sich nacheinander. Sie besitzen vier Blütenhüllblätter, die als Knospen rosafarben, nach Öffnung am Morgen weiß und gegen Abend, kurz vor dem Verblühen, wieder schwach rosa überhaucht sind. Die Blütezeit erstreckt sich vom Frühjahr bis zum ersten Frost.

Die Chromosomenzahl beträgt 2n = 14.


Verbreitung/Vorkommen

Die Prachtkerze ist im südlichen Nordamerika in der Grenzregion zwischen den USA und Mexiko beheimatet. Dort wächst sie in Prärien und offenen Kiefernwäldern. In Mittel-Europa ist sie als winterharte Zierpflanze bekannt.
Matrix-Entoxin®Ekzem-Entoxin® ND.-B.-Entoxin® NNeolin-Entoxin®

Prachtkerze - Garten/Anbau

Lichtanspruch: Licht;
Boden Beschaffenheit: kalkarmer / kalkfreier Boden; kalkhaltiger / kalkreicher Boden; sandiger Boden / Sandboden; steiniger Boden / Kies / Grus;
Boden PH-Wert: basisch; mäßig sauer; mild; neutral;
Boden Feuchte: mäßig trocken; trocken;
Boden Nährstoffgehalt: mäßig nährstoffreich; nährstoffarm; nährstoffreich;

Sonstige Verwendung

Für Blumenbeete, Gruppenpflanzung, Pflanzgefäße, Rosenbegleiter, Verwilderung und Rabatten

Literatur

Bildquellenverzeichnis



Diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahren Sie alles zum Datenschutz