Pflanzen aus der Kategorie "Heilpflanze"

Eine Heilpflanze (oder Drogenpflanze, Giftpflanze und Arzneipflanze) ist eine Pflanze, die wegen ihres Gehalts an Wirkstoffen zu Heilzwecken oder zur Linderung von Krankheiten verwendet werden kann.

Arznei-Mohn - Papaver bracteatum

Familie: Mohngewächse

Der Milchsaft der Kapselfrucht enthält um die 6 % Alkaloide, deren wichtigste Vertreter das Oripavin und das Thebain sind. Beide sind strukturell mit...

Türkischer-Mohn - Papaver orientale

Familie: Mohngewächse

Der Türkische Mohn (Papaver orientale) ist eine Pflanzenart aus der Familie der Mohngewächse (Papaveraceae). Er ist auch unter den Namen Morgenländischer...

giftig

Klatsch-Mohn - Papaver rhoeas

Familie: Mohngewächse

Der Klatschmohn galt früher als bedeutsame Heilpflanze. Heute findet er in der wissenschaftlichen Medizin keine Anwendung mehr, allerdings sehr wohl noch...

gering giftig bis giftig

Schlaf-Mohn - Papaver somniferum

Familie: Mohngewächse

Schlaf-Mohn-Samen kann als Nahrungsmittel sowie zur Ölgewinnung verwendet werden. Die Pflanze führt außerdem einen morphinhaltigen Milchsaft, aus dem...

sehr giftig

Aufrechtes Glaskraut - Parietaria officinalis

Familie: Brennesselgewächse

Den deutschen Namen Glaskraut erhielten die Arten der Gattung, weil man das Kraut früher zum Reinigen von blinden Gläsern benutzte.

Sumpf-Herzblatt - Parnassia palustris

Familie: Herzblattgewächse

Die Pflanze findet heute keine Verwendung mehr, wurde früher jedoch unter der Bezeichnung Herba et Flores Hepaticae albae seu Parnassiae offizinell als...

Pastinak - Pastinaca sativa

Familie: Doldenblütler

Der Pastinak (Pastinaca sativa), auch die Pastinake, ist eine Pflanzenart aus der Gattung der Pastinaken (Pastinaca) in der Familie der Doldenblütler...

Gewöhnliche Pestwurz - Petasites hybridus

Familie: Korbblütler

Griechen und Römer schätzten die Pestwurz im 1. Jahrhundert gegen bösartige Geschwüre ebenso wie die Menschen im Mittelalter, die sie gegen die Pest...

gering giftig

Petersilie - Petroselinum crispum

Familie: Doldenblütler

Die Petersilie (Petroselinum crispum) ist eine zweijährige Pflanze aus der Familie der Doldenblütler (Apiaceae) und kommt wildwachsend im Mittelmeergebiet...

Arznei-Haarstrang - Peucedanum officinale

Familie: Doldenblütler

Die Art ist eine mehrjährige krautige Pflanze (Hemikryptophyt). Sie wird bis zu 2 m hoch und besitzt einen ausladenden Wuchs. Die Blätter sind mehrfach...

Meisterwurz - Peucedanum ostruthium

Familie: Doldenblütler

Aus den Wurzeln des Meisterwurz wurden Pillen, Pulver, Dekokte, Aufgüsse oder Salben gefertigt, die als Universalmittel bei Bronchialkatarrh, Asthma,...

Wilde Blasenkirsche - Physalis alkekengi

Familie: Nachtschattengewächse

Die getrocknete Frucht der Lampionblume wird die „goldene Blume“ in der Unani-Medizin genannt, wo sie als antiseptisch, harntreibend, leberreinigend...

gering giftig

Asiatische Kermesbeere - Phytolacca acinosa

Familie: Kermesbeerengewächse

Aus altchinesischen Berichten geht hervor, dass die Pflanze in China bereits zwischen 1000 und 500 v. Chr. bekannt war und als Arznei- und Nahrungspflanze...

gering giftig

amerikanische Kermesbeere - Phytolacca americana

Familie: Kermesbeerengewächse

Durch Phenole, die sie auch über die Wurzeln im Boden verbreitet, ist sie in der Lage, andere Arten am Keimen zu hindern.

giftig bis sehr giftig

Fichte - Picea abies

Familie: Kieferngewächse

Die Gemeine Fichte kann bis 600 Jahre alt werden; die forstliche Umtriebszeit beträgt dagegen nur 80 bis 100 Jahre. 2008 wurde unter einer Fichte in der...

Anis - Pimpinella anisum

Familie: Doldenblütler

Im Mittelalter wurde Anis auch nördlich der Alpen angebaut, obwohl hier das Wetter nicht verlässlich genug war, um die Früchte in jedem Sommer ausreifen...

Kleine Bibernelle - Pimpinella saxifraga

Familie: Doldenblütler

Die Kleine Bibernelle hat medizinischen Nutzen, die Samen und Wurzeln des Krautes werden gesammelt.Die Bibernellenwurzel wirkt schleimlösend und ein Sud...

Alpen-Fettkraut - Pinguicula alpina

Familie: Wasserschlauchgewächse

Die Volksmedizin unterschied die verschiedenen Arten der Fettkräuter nicht weiter, setzte sie aber gegen Wunden, Geschwülste, Ischialgie, Leberleiden...

Wald-Kiefer - Pinus sylvestris

Familie: Kieferngewächse

Forscher haben festgestellt, dass die Waldkiefer nach der Tschernobyl-Katastrophe ihr Erbgut durch verstärkte DNA-Methylierung verändert hat und sich...

Mastixstrauch - Pistacia lentiscus

Familie: Sumachgewächse

Mastix, das Harz des Mastixstrauchs wird bereits in der Bibel erwähnt (Gen 37,25 EU, Gen 43,11 EU). Wie wertvoll Mastix früher war, zeigt die Geschichte...

Krähenfuß Wegerich - Plantago coronopus

Familie: Wegerichgewächse

Der Arzt und Botaniker Hieronymus Bock führt ihn in seinem Kräuterbuch von 1546 als „Kräen- oder Rappenfüßlein“ auf und empfiehlt ihn als Heilkraut...

Spitzwegerich - Plantago lanceolata

Familie: Wegerichgewächse

Die Pflanze wird gegen Katarrhe der Luftwege und entzündliche Veränderungen der Mund- und Rachenschleimhaut eingesetzt. Die Wirksamkeit der Droge ist...

Breitwegerich - Plantago major

Familie: Wegerichgewächse

Da der Breitwegerich (ebenso wie der Spitzwegerich) zu den "trittfesten" Pflanzen gehört, ist er ein Anzeiger für häufig begangene Stellen. Die Verbreitung...

Mittlerer Wegerich - Plantago media

Familie: Wegerichgewächse

Der Mittlere Wegerich ist eine mehrjährige krautige Pflanze, die Wuchshöhen von 15 bis 50 Zentimeter erreicht. Die Laubblätter sind in einer grundständigen,...

Ballonblume - Platycodon grandiflorus

Familie: Glockenblumengewächse

Ihre Wurzeln (radix platycodi) werden in der traditionellen chinesischen und koreanischen Medizin und in der koreanischen Küche (kor. doraji) zur Immunstimulation...

Sacha Inchi, Inka-Nuss - Plukenetia volubilis

Familie: Wolfsmilchgewächse

In Peru unterstützte die humanitäre Gruppe Oxfam 2009 Techniken für den Anbau von Sacha inchi als mögliche Erwerbsquelle für indigene Gruppen wie...

Sumpf-Kreuzblümchen - Polygala amarella

Familie: Kreuzblümchengewächse

Bei der Sumpf-Kreuzblume handelt es sich um eine sommergrüne,[1] ausdauernde, krautige Pflanze, die meist Wuchshöhen zwischen 5 und 20 cm erreicht. Alle...

Klapperschlangenwurzel - Polygala senega

Familie: Kreuzblümchengewächse

Der botanische Name der Klapperschlangewurz "Polygala senega" ehrt das Volk der Seneca, eine Gruppe amerikanischer Ureinwohner, das die Pflanze schon sehr...

Vielblütige Weißwurz - Polygonatum multiflorum

Familie: Spargelgewächse

Den Arten der Gattung Polygonatum wurden früher geheimnisvolle Kräfte nachgesagt: Nach der Signaturenlehre galten sie als Mittel gegen Hühneraugen....

gering giftig bis giftig

Vogel-Knöterich - Polygonum aviculare - Gruppe

Familie: Knöterichgewächse

Die langlebigen Samen des Vogelknöterich sind Wärmekeimer. Die Samen bleiben bis zu 250 Jahre lang keimfähig.

Gewöhnlicher Tüpfelfarn - Polypodium vulgare

Familie: Tüpfelfarngewächse (incl. Woodsiaceae)

Medizinisch verwendet wurden die auch Schleimstoffe enthaltenden Rhizome früher unter anderem gegen Husten und Heiserkeit. Ferner wurde die Pflanze in...

Schwarz-Pappel - Populus nigra

Familie: Weidengewächse

Das glatte Holz der Schwarz-Pappel gilt als das wertvollste unter den heimischen Pappeln und ist bei Skulpturenschnitzern sehr beliebt. Gleichwohl...

Haarfrüchtige Balsam-Pappel - Populus trichocarpa

Familie: Weidengewächse

Die Westliche Balsam-Pappel ist ein auch in Mitteleuropa sehr schnellwüchsiger Baum; Jahreszuwächse von zwei Metern sind nicht selten.

Gänse-Fingerkraut - Potentilla anserina

Familie: Rosengewächse

Das Gänse-Fingerkraut ist ein Kulturfolger und durch Verschleppung weltweit verbreitet; ja es ist heute sogar eine unserer häufigsten und am weitesten...

Gold-Fingerkraut - Potentilla aurea

Familie: Rosengewächse

Das Gold-Fingerkraut ist eine alte Heilpflanze. Der Tee wird gegen Durchfall verwendet. Es gilt in der Volksmedizin heute noch als sicheres Mittel gegen...

Blutwurz - Potentilla erecta

Familie: Rosengewächse

In der Pflanzenheilkunde wird das schwarzbraune, bevorzugt im Frühjahr oder im Herbst (kurz vor oder kurz nach der Blüte) ausgegrabene, in der Sonne...

Kriechendes Fingerkraut - Potentilla reptans

Familie: Rosengewächse

Das Kriechende Fingerkraut ist eine mehrjährige krautige Pflanze. Sämtliche Stängel sind kriechend und an den Knoten bewurzelt. Die Ausläufer erreichen...

Echte Schlüsselblume - Primula veris

Familie: Primelgewächse

Die Echte Schlüsselblume dient mehreren Schmetterlingsraupen als Futterpflanze, darunter der Raupe der Silbergrauen Bandeule, auch Trockenrasenbusch-Bandeule...

Stengellose Schlüsselblume - Primula vulgaris

Familie: Primelgewächse

In der Vergangenheit wurde die Stängellose Schlüsselblume auch als Heilpflanze genutzt. Sie enthält geringe Mengen an Saponinen, aber deutlich weniger...

Sauerkirsche - Prunus cerasus

Familie: Rosengewächse

Die Sauerkirsche kann als Busch, Strauch oder Baum wachsen und erreicht Wuchshöhen von 1 bis zu 10 Metern. Als Baum weist sie eine lockere, rundliche...

Pfirsich - Prunus persica

Familie: Rosengewächse

Die gummiähnliche Ausscheidung der Frucht des Pfirsich wurde bis zur Herstellung synthetischen Klebers in manchen Gegenden als Klebstoff verwendet. Der...

Schlehe - Prunus spinosa

Familie: Rosengewächse

Die Schlehe gilt als Stammform der Kulturpflaume. Man ordnet die Pflanze dem eurasischen Florenelement zu und geht davon aus, dass er spätestens in der...

Ruhr-Flohkraut - Pulicaria dysenterica

Familie: Korbblütler

Das Große Flohkraut hat medizinischen Nutzen. Es wurde unter dem Namen Conyza media oder Arnica suedensis lange Zeit gegen die Dysenterie (Ruhr) angewandt....

Heilpflanzen

Wusstest Du schon?

Die Geschichte des Tabakkonsums in Europa reicht bis ins Jahr 1492 zurück, als Christoph Kolumbus Amerika entdeckte. Die dort lebenden Einwohner hatten schon das Tabakrauchen gekannt. Im Laufe der Jahre hat sich der Konsum sehr verändert. So gibt es verschiedene Konsumformen, Marken, so dass gar eine eigene Marktbranche entstand. Mit der Verbreitung ist auch die Kritik aufgekommen, so dass viele Länder das Rauchen an verschiedenen Orten gesetzlich verbieten.

Virginia Tabak

Virginia Tabak - Nicotiana tabacum




Im November säen:


Aussaatkalender Heilpflanze
Alle Aussaatkalender

Diese Pflanzen der Kategorie "Heilpflanze" blühen im November:


Die TOP 10 Pflanzen von heute:



Unsere geschätzten Partner:




Kochen mit Wildkräutern

Leckerbissen aus der Natur

Swift Management AG




Diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahren Sie alles zum Datenschutz