Schönes Johanniskraut - Hypericum pulchrum

Familie: Johanniskrautgewächse - Hypericaceae

Kategorie:

Schönes Johanniskraut Info

Hypericum: gr. hypereikon = über der Heide wachsend, Abl. nicht sicher; "Jo­han­nis­kraut"

Das Schöne Johanniskraut enthält in den Blüten den roten Farbstoff Hypericin, welcher bei Tieren die Lichtkrankheit hervorrufen kann.

Das Schöne Johanniskraut ist eine mehrjährige, krautige Pflanze, die Wuchshöhen von 15 bis 30 Zentimetern erreicht. Die Stängel sind rundlich und wachsen aufrecht. Die durchscheinend punktierten Blätter sind gegenständig, sitzend und am Grunde herzförmig.

Die Blüten sind in einem lockeren rispigen Blütenstand angeordnet. Die goldgelben Blüten besitzen gebüschelte Staubblätter, wobei die freien Blütenhüllblätter am Rand schwarz-rote Punkte aufweisen.


Standort

Das Schöne Johanniskraut kommt zerstreut in Laub- und Mischwäldern und in Nadelforsten vor. Es bevorzugt dabei Lichtungen oder Waldränder und liebt einen sauren Sand- oder Lehmboden. Diese Pflanzenart ist kalkscheu und zeigt deshalb die Entkalkung der Bodenoberfläche an.

Verbreitung/Vorkommen

Das Verbreitungsgebiet reicht von Nordwest- und Westeuropa bis ins nordwestliche Kroatien. In Neuseeland ist Hypericum pulchrum ein Neophyt.

Schönes Johanniskraut Steckbrief

Blütenfarbe: gelb;
Höhe/Länge von 15cm bis 30cm
Blütezeit von Juli bis September
Lebensraum: Heide; Wälder, Waldränder, Gebüsche, Lichtungen, Böschungen;
Blütenstand: Rispe
Blattstellung: mittlere Stängelblätter gegenständig
Blattspreite: ungeteilt
Blattrand: ganzrandig;
Trockenfrüchte: Kapsel
Häufigkeit: häufig
Lebensdauer: ausdauerndes Kraut (Staude);
Bestäubungsart: Insektenbestäubung;
Lichtbedarf: Halbschatten; Schatten;
Wasserbedarf: gering
Nährstoffbedarf: basenarm; nährstoffarm;
Bodenart: +/- humoser Boden; lehmiger Boden / Lehmboden; sandiger Boden / Sandboden;
PH-Wert Boden: sauer;
Bodenfeuchte: frisch; mäßig frisch; mäßig trocken; trocken;

Schönes Johanniskraut Garten / Anbau

Ausaat von 12 bis 3
Lichtanspruch: Halbschatten; Schatten;
Boden Beschaffenheit: +/- humoser Boden; lehmiger Boden / Lehmboden; sandiger Boden / Sandboden;
Boden PH-Wert: sauer;
Boden Feuchte: frisch; mäßig frisch; mäßig trocken; trocken;
Boden Nährstoffgehalt: basenarm; nährstoffarm;
Dr. Koll Pflanzenextrakt: Gerstengras – Hordeum vulgareGemmoextrakt: Tilia tomentosa - SilberlindeGemmoextrakt: Vaccinium myrtillus - HeidelbeereDr. Koll Gemmoextrakt: Rosmarinus officinalis - Rosmarin

Literatur

Bildquellenverzeichnis


Schütze diese Pflanze besonders!

ACHTUNG: Nicht pflücken, sammeln oder zertreten!
Diese Pflanze ist evtl. geschützt und steht auf der Roten Liste Schweiz! Kategorie VU (Verletzlich)


ACHTUNG: Nicht pflücken, sammeln oder zertreten!
Diese Pflanze ist evtl. geschützt und steht auf der Roten Liste Bayern! Kategorie V (Arten der Vorwarnliste)





Weitere Pflanzen der Gattung Hypericum


>> Alle Pflanzen der Gattung Hypericum

 

QR-Code für Schönes Johanniskraut

Scanne den QR-Code und hole die Pflanze ohne zu Tippen auf Dein Smartphone



Diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahren Sie alles zum Datenschutz