Preußisches Laserkraut - Laserpitium prutenicum

Familie: Apiáceae
Steckbrief | Systematik
Kategorie: Staude

<b>Preußisches Laserkraut - <i>Laserpitium prutenicum</i></b>
Preußisches Laserkraut - Laserpitium prutenicum
Bildquelle: Wikipedia User Fabelfroh; Bildlizenz: CC BY-SA 3.0;

Laserpitium: laser (s. o.) und gr. pitizo = ich tröpfele (Milch­saft); "La­ser­kraut"


Preußisches Laserkraut - Laserpitium prutenicum; Bildquelle: <a href="https://www.pflanzen-deutschland.de/quellen.php?bild_quelle=Wikipedia User Fabelfroh">Wikipedia User Fabelfroh</a>; Bildlizenz: <a href="https://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0/deed.de" target=_blank title="Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Unported (CC BY-SA 3.0)">CC BY-SA 3.0</a>; Preußisches Laserkraut - Laserpitium prutenicum; Bildquelle: <a href="https://www.pflanzen-deutschland.de/quellen.php?bild_quelle=Wikipedia User Fabelfroh">Wikipedia User Fabelfroh</a>; Bildlizenz: <a href="https://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0/deed.de" target=_blank title="Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Unported (CC BY-SA 3.0)">CC BY-SA 3.0</a>;

Das Preußische Laserkraut ist eine sommergrüne, ausdauernde krautige Pflanze. Sie besitzt einen charakteristisch kantig gefurchten Stängel, der der steif behaart ist. Die zwei- bis dreifach gefiederten Laubblätter haben lanzettliche Blattzipfel, die am Rand bewimpert sind.

Die Blütezeit liegt zwischen Juli und August. Der doppeldoldige Blütenstand ist 10- bis 20-strahlig. Die lanzettlichen Hüllchenblätter sind breit hautrandig und zottig bewimpert. Die Kronblätter sind gelblich-weiß.

Die Chromosomenzahl beträgt 2n = 22.


Standort

Laserpitium prutenicum besiedelt wechselfeuchte Wiesen und Gebüsche und ist z. T. auch in lichten Eichenwäldern zu finden. Er kann als Kennart des Verbandes Molinion caeruleae angesehen werden und besitzt auch Vorkommen in der Assoziation Potentillo albae-Quercetum petraeae.
Dr. Koll Gemmoextrakt: Juniperus communis - WacholderGemmoextrakt: Vaccinium vitis idaea - PreiselbeereDr. Koll GemmoKomplex Nr. 2Dr. Koll GemmoKomplex Nr. 3

Preußisches Laserkraut - Garten/Anbau

Lichtanspruch: Halbschatten; Licht;
Boden Beschaffenheit: +/- humoser Boden; kalkhaltiger / kalkreicher Boden; toniger Boden / Tonboden;
Boden PH-Wert: neutral;
Boden Feuchte: wechselfeucht; wechseltrocken;
Boden Nährstoffgehalt: nährstoffarm;

Literatur

Bildquellenverzeichnis



Diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahren Sie alles zum Datenschutz