Pflanzen aus der Kategorie "Laubbaum"

Als Laubbaum werden alle Bäume aus der Gruppe der Bedecktsamer bezeichnet in Abgrenzung von den Nadelbäumen der Kiefernartigen. Verholzte Pflanzen der Bedecktsamer (auch Sträucher, Zwergsträucher) werden als Laubhölzer bzw. Laubgehölze bezeichnet.

Rot-Esche - Fraxinus pennsylvanica

Familie: Ölbaumgewächse

Die Rot-Esche wächst als laubabwerfender Baum, der meist Wuchshöhen von 15 bis 25 m (maximal bis zu 45 m) und Stammdurchmesser von bis zu 60 cm erreicht....

Dreidorniger Lederhülsenbaum - Gleditsia triacanthos

Familie: Schmetterlingsblütler

Die Amerikanische Gleditschie wächst als sommergrüner Baum und erreicht Wuchshöhen von bis zu 20 Meter. Sie bildet normalerweise eine trichterförmige...

Virginische Zaubernuss - Hamamelis virginiana

Familie: Zaubernussgewächse

Die Virginische Zaubernuss ist eine Pflanzenart in der Familie der Zaubernussgewächse (Hamamelidaceae). Sie ist als Bestandteil der Strauch- und Unterholzflora...

Stechpalme - Ilex aquifolium

Familie: Stechpalmengewächse

Die Europäische Stechpalme (Ilex aquifolium) ist die einzige in Mitteleuropa heimische Vertreterin aus der Familie der Stechpalmengewächse (Aquifoliaceae)....

giftig bis sehr giftig

Schwarznuss - Juglans nigra

Familie: Walnußgewächse

Der Schwarznussbaum ist ein 20 bis 30 Meter hoher Baum. Er besitzt gefiederte Laubblätter mit je zwölf oder mehr paarigen, eirund lanzettförmigen, gezahnten,...

Echte Walnuß - Juglans regia

Familie: Walnußgewächse

Die halbreifen Nüsse und im Frühsommer geerntetes Laub der Walnuß haben einen Gehalt an Vitamin C von bis zu 1 Prozent und gehören somit zu den Vitamin...

Gemeiner Wacholder - Juniperus communis

Familie: Zypressengewächse

Der Gemeine Wacholder war der Baum des Jahres 2002.

gering giftig

Gewöhnlicher Goldregen - Laburnum anagyroides

Familie: Schmetterlingsblütler

Der Gemeine Goldregen wächst als Strauch oder kleiner Baum und erreicht Wuchshöhen bis 7 Meter. Die grünen wechselständigen Blätter sind 3-zählig...

sehr giftig bis tödlich giftig

Lorbeerbaum - Laurus nobilis

Familie: Lorbeergewächse

Es wurde behauptet, dass der Echte Lorbeer zu Trance und Bewusstseinsstörungen führt, wenn er in größeren Mengen genossen wird. Wissenschaftlich ist...

gering giftig

Tulpenbaum - Liriodendron tulipifera

Familie: Malvengewächse

Viele Botaniker halten die seit mindestens 100 Millionen Jahren nachweisbaren magnolienähnlichen Gewächse (magnoliids) für die ursprünglichsten aller...

gering giftig

Tulpen-Magnolie - Magnolia x soulangeana

Familie: Magnoliengewächse

Die Tulpen-Magnolie (Magnolia × soulangeana) ist eine Hybride aus der Gattung der Magnolien (Magnolia) in der Familie der Magnoliengewächse (Magnoliaceae)....

Garten-Apfel - Malus domestica

Familie: Rosengewächse

Als die Frucht schlechthin symbolisieren der Apfel – insbesondere als Goldener Apfel – und der Apfelbaum das Themenumfeld Sexualität (Liebesapfel),...

Zierapfel - Malus spec.

Familie: Rosengewächse

Der Name Zierapfel beschreibt zahlreiche Zuchtformen und Hybriden im Handel deren Urformen und Herkunft weitgehend unbekannt ist. Die weltweit mit Abstand...

Holz-Apfel - Malus sylvestris

Familie: Rosengewächse

Der Holzapfel (Malus sylvestris) ist eine Laubbaum-Art aus der Gattung der Äpfel (Malus) in der Familie der Rosengewächse (Rosaceae). Er ist vielleicht...

Echte Mispel - Mespilus germanica

Familie: Rosengewächse

Die Art war im Mittelalter in Süd- und Mitteleuropa weit verbreitet, im 17. und 18. Jahrhundert auch in England. Heute hat sie in Europa als Obstbaum...

Mastixstrauch - Pistacia lentiscus

Familie: Sumachgewächse

Mastix, das Harz des Mastixstrauchs wird bereits in der Bibel erwähnt (Gen 37,25 EU, Gen 43,11 EU). Wie wertvoll Mastix früher war, zeigt die Geschichte...

Ahornblättrige Platane - Platanus x hispanica

Familie: Platanengewächse

Die Ahornblättrige Platane ist um 1650 durch eine Kreuzung aus der Amerikanischen Platane (Platanus occidentalis) und Morgenländischen Platane (Platanus...

Silber-Pappel - Populus alba

Familie: Weidengewächse

Bei der Silber-Pappel handelt es sich um einen sommergrünen, gerade gewachsenen Laubbaum, der je nach Standort Wuchshöhen von 15 bis 45 Metern erreicht....

Kanadische Schwarz-Pappel - Populus deltoides

Familie: Weidengewächse

Die Kanadische Schwarz-Pappel ist ein Laubbaum mit durchgehendem Stamm und breiter, offener Krone. Sie ähnelt der Europäischen Schwarz-Pappel (Populus...

Schwarz-Pappel - Populus nigra

Familie: Weidengewächse

Das glatte Holz der Schwarz-Pappel gilt als das wertvollste unter den heimischen Pappeln und ist bei Skulpturenschnitzern sehr beliebt. Gleichwohl...

Zitter-Pappel - Populus tremula

Familie: Weidengewächse

Die Blätter der Zitter-Pappel bewegen sich schon bei sehr geringem Wind geräuschvoll (daher der Name Zitterpappel oder auch die Redewendung „wie Espenlaub...

Haarfrüchtige Balsam-Pappel - Populus trichocarpa

Familie: Weidengewächse

Die Westliche Balsam-Pappel ist ein auch in Mitteleuropa sehr schnellwüchsiger Baum; Jahreszuwächse von zwei Metern sind nicht selten.

Kanadische Pappel - Populus x canadensis

Familie: Weidengewächse

Die Bastard-Schwarz-Pappel ist ein bis zu 30 Meter hoher Baum und bildet einen durchgehenden Stamm mit schmaler bis breit eiförmiger Krone. Die Triebe...

Grau-Pappel - Populus x canescens

Familie: Weidengewächse

Die Grau-Pappel (Populus × canescens) ist ein Laubbaum aus der Gattung der Pappeln. Sie ist eine natürliche Hybride aus Silber-Pappel (Populus alba)...

Aprikose - Prunus armeniaca

Familie: Rosengewächse

Die Römer brachten die Aprikose 70 v. Chr. über Anatolien nach ganz Europa.

Wilde Vogelkirsche - Prunus avium

Familie: Rosengewächse

Von der Wildform Wilde Vogel-Kirsche (Prunus avium subsp. avium) sind die Zuchtformen Knorpel-Kirsche (Prunus avium subsp. duracina) und Herz-Kirsche (Prunus...

Pflaume - Prunus domestica

Familie: Rosengewächse

Schon vor etwa 2000 Jahren dichtete der Römer Marcus Valerius Martial: „Nimm Pflaumen für des Alters morsche Last, denn sie pflegen zu lösen den hartgespannten...

Zwerg-Weichsel - Prunus fruticosa

Familie: Rosengewächse

Die Zwerg-Kirsche (Prunus fruticosa), auch Steppen-Kirsche oder Zwerg-Weichsel genannt, ist eine Pflanzenart aus der Familie der Rosengewächse (Rosaceae)....

Stein-Weichsel - Prunus mahaleb

Familie: Rosengewächse

Die Steinweichsel ist ein kleiner, 2–6 (bis 10 m) hoher Baum oder großer Strauch. Die 4–8 cm langen, wechselständigen, oft leicht eingefalteten und...

Traubenkirsche - Prunus padus

Familie: Rosengewächse

Von Obstgärtnern wird die Traubenkirsche nicht sehr geschätzt, weil sie hin und wieder von Gespinstmotten, zum Beispiel der Traubenkirschen-Gespinstmotte,...

Pfirsich - Prunus persica

Familie: Rosengewächse

Die gummiähnliche Ausscheidung der Frucht des Pfirsich wurde bis zur Herstellung synthetischen Klebers in manchen Gegenden als Klebstoff verwendet. Der...

Späte Traubenkirsche - Prunus serotina

Familie: Rosengewächse

Bereits 1623 wurde die Spätblühende Traubenkirsche nach Europa gebracht. Erste Erwähnungen für Deutschland stammen aus dem Jahr 1685. Der Anbau erfolgte...

Schlehe - Prunus spinosa

Familie: Rosengewächse

Die Schlehe gilt als Stammform der Kulturpflaume. Man ordnet die Pflanze dem eurasischen Florenelement zu und geht davon aus, dass er spätestens in der...

Mandelbäumchen - Prunus triloba

Familie: Rosengewächse

Prunus: lat. Pflanzenname; "Kirsche", "Aprikose", "Pflaume" etc.

Kultur-Birne - Pyrus communis

Familie: Rosengewächse

Die Kultur-Birne (Pyrus communis) gehört zur Unterfamilie der Kernobstgewächse (Maloideae) aus der Familie der Rosengewächse (Rosaceae).

Wildbirne - Pyrus pyraster

Familie: Rosengewächse

In der Mythologie wird der Birnbaum häufig als Ort von Drachen, Hexen und Dämonen angesehen.

Zerr-Eiche - Quercus cerris

Familie: Buchengewächse

Die Zerreiche kann bis 35 Meter hoch werden und erreicht ein Alter bis 200 Jahre. Sie hat eine breite Krone und bildet früh eine dicke, harte, dunkelgraue,...

Scharlach-Eiche - Quercus coccinea

Familie: Buchengewächse

Die Scharlach-Eiche ist ein laubabwerfender Baum. Sie kann eine Wuchshöhe von 20 bis 25 Metern erreichen. Die Krone ist bei jungen Bäumen noch dicht...

Ungarische Eiche - Quercus frainetto

Familie: Buchengewächse

Die Ungarische Eiche ist ein hochwüchsiger Baum (bis über 30 m), der anfangs eine eiförmige, später eher kugelige Krone bildet. Die Borke ist hellgrau,...

Sumpf-Eiche - Quercus palustris

Familie: Buchengewächse

Mitte der 1990er Jahre beschlossen der Berliner Senat sowie der damalige Bundeskanzler Helmut Kohl, im neuen Berliner Regierungsviertel einige hundert...

Trauben-Eiche - Quercus petraea

Familie: Buchengewächse

Die Traubeneiche ist ein 25 - 30 (maximal 40) Meter hoher Baum und erreicht Stammdurchmesser bis zwei Meter. Ihr Höchstalter liegt bei 800 bis 1000 Jahren....

Flaum-Eiche - Quercus pubescens

Familie: Buchengewächse

Die Flaumeiche ist ein sommergrüner, meist krummwüchsiger Baum oder Strauch. Sie kann bis 25 Meter hoch werden, erzielt Durchmesser bis 0,6 Meter und...

Stiel-Eiche - Quercus robur

Familie: Buchengewächse

Erdgeschichtlich ist die Eiche bereits aus dem Tertiär nachgewiesen. Sie findet sich fossil schon vor 12 Mio. Jahren, etwa in Sedimenten des Tagebaus...

Rot-Eiche - Quercus rubra

Familie: Buchengewächse

Die Roteiche ist der offizielle Staatsbaum des US-Bundesstaates New Jersey.

Wusstest Du schon?

Laubmischwälder reich an der Rotbuche sind die potenzielle natürliche Vegetation großer Teile Mitteleuropas. Die Rotbuche gilt als Zeigerpflanze für ein atlantisches Klima, daher wird das Atlantikum häufig Buchenwarmzeit genannt. Sie ist mit einem Anteil von 14 % der häufigste Laubbaum in den Wäldern Deutschlands. In der Schweiz beträgt ihr Anteil 19 %, in Österreich 9 %. Die Rotbuche ist "Baum des Jahres" 1990.

Rot-Buche

Rot-Buche - Fagus sylvatica




Im Juni säen:


Aussaatkalender Laubbaum
Alle Aussaatkalender

Diese Pflanzen der Kategorie "Laubbaum" blühen im Juni:


Die TOP 10 Pflanzen von heute:



Unsere geschätzten Partner:




Kochen mit Wildkräutern

Leckerbissen aus der Natur

Swift Management AG




Diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahren Sie alles zum Datenschutz