Purpur-Leinkraut - Linaria purpurea

Familie: Wegerichgewächse - Plantaginaceae

Kategorie: Garten  Bienenblume  Staude  mediterrane Pflanze  Hummelblume  

Purpur-Leinkraut Info

Linaria: lat. linum = Flachs, Lein (Blattform dem eigentlichen Flachs ähnlich); "Leinkraut"
purpurascens: purpurrot werdend



Heimat

Italien

Sonstiges

Die Gattung Chaenorhinum wurde früher in die Familie der Braunwurzgewächse (Scrophulariaceae) eingeordnet. Genetische Untersuchungen haben jedoch die Zugehörigkeit zur Familie der Wegerichgewächse (Plantaginaceae) ergeben.

Purpur-Leinkraut Steckbrief

Blütenfarbe: rot, rosa oder purpurn;
Höhe/Länge von 70cm bis 80cm
Blütezeit von Juni bis September
Lebensraum: Gärten und Parks;
Blütenstand: Traube
Blattstellung: mittlere Stängelblätter gegenständig
Blattspreite: ungeteilt
Blattrand: ganzrandig;
Lebensdauer: ausdauerndes Kraut (Staude);
PH-Wert Boden: neutral;

Purpur-Leinkraut Garten / Anbau

Boden PH-Wert: neutral;
Dr. Koll Gemmoextrakt: Fraxinus excelsior - EscheDr. Koll Gemmoextrakt: Ficus carica - Feige
Gemmoextrakt: Ribes nigrum - schwarze JohannisbeereGemmoextrakt: Rubus idaeus - Himbeere

Literatur

Bildquellenverzeichnis


Schütze diese Pflanze besonders!

ACHTUNG: Nicht pflücken, sammeln oder zertreten!
Diese Pflanze ist evtl. geschützt und steht auf der Roten Liste Schweiz! Kategorie EN (Stark gefährdet)





Weitere Pflanzen der Gattung Linaria


>> Alle Pflanzen der Gattung Linaria

 

QR-Code für Purpur-Leinkraut

Scanne den QR-Code und hole die Pflanze ohne zu Tippen auf Dein Smartphone



Diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahren Sie alles zum Datenschutz