Forsters Hainsimse - Luzula forsteri

Familie: Binsengewächse

Kategorie: Sauergräser  

Forsters Hainsimse Info

Luzula: Deminutiv zu lat. lux = Licht (Mark als Dochte für Öl­lampen ver­wendet); "Hainsimse"



Forsters Hainsimse Steckbrief

Blütenfarbe: grün, braun oder unscheinbar;

Forsters Hainsimse Systematik

Abteilung:
Spermatophyta - Samenpflanzen
Unterabteilung:
Angiospermae - Bedecktsamer
Klasse:
Monocotyledoneae (Liliopsida) - Einkeimblättrige
Unterklasse:
Junciflorae (Júncidae) - Binsenähnliche
Ordnung:
Juncales - Binsenartige
Familie:
Juncaceae
Gattung:
Luzula
Art:
forsteri
Dr. Koll Gemmoextrakt: Quercus pedunculata - EicheGemmoextrakt: Ribes nigrum - schwarze JohannisbeereGemmoextrakt: Vaccinium myrtillus - HeidelbeereDr. Koll Gemmoextrakt: Olea europaea - Olive

Literatur

Bildquellenverzeichnis


Schütze diese Pflanze besonders!

ACHTUNG: Nicht pflücken, sammeln oder zertreten!
Diese Pflanze ist evtl. geschützt und steht auf der Roten Liste Schweiz! Kategorie NT (Potenziell gefährdet)


ACHTUNG: Nicht pflücken, sammeln oder zertreten!
Diese Pflanze ist evtl. geschützt und steht auf der Roten Liste Bayern! Kategorie 0 (ausgestorben oder verschollen)


Weitere Pflanzen der Gattung Luzula


>> Alle Pflanzen der Gattung Luzula

 

QR-Code für Forsters Hainsimse

Scanne den QR-Code und hole die Pflanze ohne zu Tippen auf Dein Smartphone



Diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahren Sie alles zum Datenschutz