Bastard-Brunnenkresse - Nasturtium sterile

Familie: Kreuzblütler - Brassicaceae

Kategorie: Gewürzpflanze  Salatpflanze  Wildgemüse  immergrün  Wasserpflanze  Uferpflanze  

Bastard-Brunnenkresse Info

Nasturtium: lat. Pflanzenname; "Brunnenkresse"
sterilis: unfruchtbar

andere Namen: Nasturtium microphyllum x N. officinale



Bastard-Brunnenkresse Steckbrief

Blütenfarbe: weiß;
Höhe/Länge von 20cm bis 80cm
Blütezeit von Mai bis Oktober
Lebensraum: Auen; Gewässer, Feuchtgebiete; im Wasser;
Blütenstand: Traube
Blattstellung: mittlere Stängelblätter wechselständig
Blattrand: gekerbt; gewellt; gezähnt;
Besonderheiten Blatt/Pflanze: Pflanze ohne Blattgrün;
Verholzungsgrad: Stängel krautig
Trockenfrüchte: Schote
Häufigkeit: selten
Lebensdauer: ausdauerndes Kraut (Staude);
Höhenstufen: Ebene / Tiefland (0-450m);
Höhenstufe min: 0m
Höhenstufe max. in den Alpen: 1800m
Nährstoffbedarf: mäßig basenreich; nährstoffreich;
Bodenart: +/- humoser Boden; Schlammboden / Schlickboden;
Bodenfeuchte: nass;

Bastard-Brunnenkresse Garten / Anbau

Boden Beschaffenheit: +/- humoser Boden; Schlammboden / Schlickboden;
Boden Feuchte: nass;
Boden Nährstoffgehalt: mäßig basenreich; nährstoffreich;
Dr. Koll Pflanzenextrakt: Gelber Enzian – Gentiana luteaDr. Koll Gemmoextrakt: Rosa canina - HeckenroseGemmoextrakt: Rubus idaeus - HimbeereDr. Koll GemmoKomplex Nr. X - Rachenspray

Literatur

Bildquellenverzeichnis


Schütze diese Pflanze besonders!

ACHTUNG: Nicht pflücken, sammeln oder zertreten!
Diese Pflanze ist evtl. geschützt und steht auf der Roten Liste Bayern! Kategorie R (extrem seltene Arten und Arten mit geographischen Restriktionen)





Weitere Pflanzen der Gattung Nasturtium



 

QR-Code für Bastard-Brunnenkresse

Scanne den QR-Code und hole die Pflanze ohne zu Tippen auf Dein Smartphone



Diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahren Sie alles zum Datenschutz