Gelbes Mönchskraut - Nonea lutea

Familie: Boretschgewächse - Boraginaceae

Kategorie: verwildernde Zierpflanze  

Gelbes Mönchskraut Info

luteolus: gelblich



Verbreitung/Vorkommen

Kaukasus, Iran, Russland, Ukraine

Gelbes Mönchskraut Steckbrief

Blütenfarbe: gelb;
Höhe/Länge von 10cm bis 50cm
Blütezeit von Mai bis September
Lebensraum: Äcker, Getreidefelder, Brachen; gestörte Standorte: Schutt- und Kiesplätze, Wege, Straßenränder, Unkrautfluren, Stadt, Pflasterritzen, u.a.;
Blütenstand: Schraubel / Wickel
Blattstellung: mittlere Stängelblätter wechselständig
Blattspreite: ungeteilt
Blattrand: ganzrandig; gezähnt;
Behaarung: ganze Pflanze auffällig stark behaart
Häufigkeit: selten
Lebensdauer: einjährig; mehrjährig, nur einmal blühend (hapaxanth);
Höhenstufen: Ebene / Tiefland (0-450m);
Bodenart: steiniger Boden / Kies / Grus;
Bodenfeuchte: mäßig trocken; trocken;

Gelbes Mönchskraut Garten / Anbau

Boden Beschaffenheit: steiniger Boden / Kies / Grus;
Boden Feuchte: mäßig trocken; trocken;
Dr. Koll Gemmoextrakt: Rosmarinus officinalis - RosmarinDr. Koll GemmoKomplex Nr. 2Dr. Koll Gemmoextrakt: Juglans regia - WalnussbaumDr. Koll GemmoKomplex Nr. 1

Literatur

Bildquellenverzeichnis


Schütze diese Pflanze besonders!

ACHTUNG: Nicht pflücken, sammeln oder zertreten!
Diese Pflanze ist evtl. geschützt und steht auf der Roten Liste Schweiz! Kategorie EN (Stark gefährdet)





Weitere Pflanzen der Gattung Nonea



 

QR-Code für Gelbes Mönchskraut

Scanne den QR-Code und hole die Pflanze ohne zu Tippen auf Dein Smartphone



Diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahren Sie alles zum Datenschutz