Rotstängelige Nachtkerze - Oenothera rubricaulis

Familie: Nachtkerzengewächse - Onagraceae


Rotstängelige Nachtkerze Info

Oenothera: gr. oinotheris = Blume mit Weingeruch an den Wurzeln; "Nacht­kerze"



Rotstängelige Nachtkerze Steckbrief

Blütenfarbe: gelb;
Höhe/Länge von 30cm bis 1,5m
Blütezeit von Juni bis August
Lebensraum: gestörte Standorte: Schutt- und Kiesplätze, Wege, Straßenränder, Unkrautfluren, Stadt, Pflasterritzen, u.a.;
Blütenstand: Traube
Blattstellung: mittlere Stängelblätter wechselständig
Blattspreite: ungeteilt
Blattrand: ganzrandig; gewellt;
Trockenfrüchte: Kapsel
Häufigkeit: selten
Lebensdauer: ausdauerndes Kraut (Staude);
Bodenart: sandiger Boden / Sandboden; steiniger Boden / Kies / Grus;

Rotstängelige Nachtkerze Garten / Anbau

Boden Beschaffenheit: sandiger Boden / Sandboden; steiniger Boden / Kies / Grus;
Dr. Koll Gemmoextrakt: Fraxinus excelsior - EscheDr. Koll Gemmoextrakt: Schwarzerle – Alnus glutinosaDr. Koll Pflanzenextrakt: Darm aktiv - Dr. KollDr. Koll Gemmoextrakt: Coryllus avellana - Haselnuss

Literatur

Bildquellenverzeichnis


Diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahren Sie alles zum Datenschutz