Kapkörbchen - Osteospermum ecklonis

Familie: Asteraceae
Steckbrief | Systematik
Kategorie: Garten immergrün Strauch

<b>Kapkörbchen - <i>Osteospermum ecklonis</i></b>
Kapkörbchen - Osteospermum ecklonis
Bildquelle: Wikipedia User Alvesgaspar; Bildlizenz: CC BY-SA 3.0;

andere Namen: Syn.: Dimorphotheca ecklonis D, Bornholmmargerite


Kapkörbchen - Osteospermum ecklonis; Bildquelle: <a href="https://www.pflanzen-deutschland.de/quellen.php?bild_quelle=Wikipedia User David Stang">Wikipedia User David Stang</a>; Bildlizenz: <a href="https://creativecommons.org/licenses/by/4.0/deed.de" target=_blank title="Namensnennung 4.0 International (CC BY 4.0)">CC BY 4.0</a>; <br>Wiki Commons Bildbeschreibung: <a href="https://commons.wikimedia.org/wiki/File:Osteospermum_ecklonis_3zz.jpg" target=_blank title="https://commons.wikimedia.org/wiki/File:Osteospermum_ecklonis_3zz.jpg">https://commons.wikimedia.org/wiki/File:Osteospermum_ecklonis_3zz.jpg</a>Kapkörbchen - Osteospermum ecklonis; Bildquelle: <a href="https://www.pflanzen-deutschland.de/quellen.php?bild_quelle=Wikipedia User Tournasol7">Wikipedia User Tournasol7</a>; Bildlizenz: <a href="https://creativecommons.org/licenses/by/4.0/deed.de" target=_blank title="Namensnennung 4.0 International (CC BY 4.0)">CC BY 4.0</a>; <br>Wiki Commons Bildbeschreibung: <a href="https://commons.wikimedia.org/wiki/File:Osteospermum_ecklonis_02.jpg" target=_blank title="https://commons.wikimedia.org/wiki/File:Osteospermum_ecklonis_02.jpg">https://commons.wikimedia.org/wiki/File:Osteospermum_ecklonis_02.jpg</a>Kapkörbchen - Osteospermum ecklonis; Bildquelle: <a href="https://www.pflanzen-deutschland.de/quellen.php?bild_quelle=Wikipedia User Tournasol7">Wikipedia User Tournasol7</a>; Bildlizenz: <a href="https://creativecommons.org/licenses/by/4.0/deed.de" target=_blank title="Namensnennung 4.0 International (CC BY 4.0)">CC BY 4.0</a>; <br>Wiki Commons Bildbeschreibung: <a href="https://commons.wikimedia.org/wiki/File:Osteospermum_ecklonis_01.jpg" target=_blank title="https://commons.wikimedia.org/wiki/File:Osteospermum_ecklonis_01.jpg">https://commons.wikimedia.org/wiki/File:Osteospermum_ecklonis_01.jpg</a>Kapkörbchen - Osteospermum ecklonis; Bildquelle: <a href="https://www.pflanzen-deutschland.de/quellen.php?bild_quelle=Wikipedia User David Stang">Wikipedia User David Stang</a>; Bildlizenz: <a href="https://creativecommons.org/licenses/by/4.0/deed.de" target=_blank title="Namensnennung 4.0 International (CC BY 4.0)">CC BY 4.0</a>; <br>Wiki Commons Bildbeschreibung: <a href="https://commons.wikimedia.org/wiki/File:Osteospermum_ecklonis_5zz.jpg" target=_blank title="https://commons.wikimedia.org/wiki/File:Osteospermum_ecklonis_5zz.jpg">https://commons.wikimedia.org/wiki/File:Osteospermum_ecklonis_5zz.jpg</a>

Die Bornholmmargerite ist ein immergrüner Zwergstrauch, der Wuchshöhen von 25 bis 50 Zentimeter erreicht. Die Blätter messen 5 bis 10 × 1 bis 4 Zentimeter und sind drüsig flaumig, schmal verkehrteiförmig bis verkehrteilanzettlich und ganzrandig oder gezähnt. Die Köpfe befinden sich an 15 bis 20 Zentimeter langen Stielen und haben einen Durchmesser von 5 bis 8 Zentimeter. Die Hüllblätter sind 13 bis 16 Millimeter lang und drüsig. Die Strahlen sind oberseits weiß und unterseits rötlichblau. Die Scheibe ist dunkelblau. Die Frucht-Oberfläche ist netzig-runzlig.

Die Blütezeit reicht von April bis September.


Verbreitung/Vorkommen

Die Bornholmmargerite kommt in Südafrika im Südost-Kapland in Uitenhage und Humansdorp auf feuchten Rasen und in Flussbetten in Höhenlagen bis 300 Meter vor.
Dr. Koll Gemmoextrakt: Abies pectinata – EdeltanneDr. Koll Pflanzenextrakt: Chlorella - Dr. KollDr. Koll GemmoKomplex Nr. X - RachensprayDr. Koll Gemmoextrakt: Juniperus communis - Wacholder

Kapkörbchen - Garten/Anbau

Die Bornholmmargerite wird verbreitet als Zierpflanze in Kübeln, Sommerrabatten und Balkonkästen genutzt. Sie wird einjährig kultiviert. Es gibt zahlreiche Hybriden und Sorten, darunter aufrechte, bis zu 1,5 Meter hohe und halbniederliegende. Diese Art ist seit ungefähr 1920 in Kultur.

Literatur

Bildquellenverzeichnis



Diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahren Sie alles zum Datenschutz