Syrisches Brandkraut - Phlomis russeliana

Familie: Lippenblütler - Lamiaceae

Kategorie: Garten  mediterrane Pflanze  

Syrisches Brandkraut Info

andere Namen: Russel-Brandkraut

Das Russel-Brandkraut ist eine ausdauernde krautige Pflanze mit einem Rhizom, die Wuchshöhen von 40 bis 100 Zentimeter erreicht. Die Spreite der unteren Laubblätter ist eiförmig, am Grund herzförmig.

Die Blüten stehen in meist zwei bis drei, selten bis fünf Scheinquirlen. Die Brakteolen sind pfriemenförmig und 1 bis 2 Millimeter breit. Die Blüte ist zygomorph.

Die Blütezeit reicht von Juni und Juli.


Standort

Das Russel-Brandkraut kommt in Nord-Anatolien in Nadel- und Laubwäldern, auf Kahlschlägen und in Haselnuss-Gebüschen in Höhenlagen von 300 bis 1700 Meter vor.

Syrisches Brandkraut Steckbrief

Blütenfarbe: gelb; weiß;
Höhe/Länge von 40cm bis 1m
Blütezeit von Juni bis Juli
Lebensraum: Gärten und Parks; Wälder, Waldränder, Gebüsche, Lichtungen, Böschungen; wärmeliebend;
Blütenstand: Ähre oder Quirl
Blattstellung: mittlere Stängelblätter gegenständig
Blattspreite: ungeteilt
Blattrand: gesägt;
Behaarung: ganze Pflanze auffällig stark behaart
Lebensdauer: ausdauerndes Kraut (Staude);

Syrisches Brandkraut Garten / Anbau

Das Russel-Brandkraut wird zerstreut als Zierpflanze in Staudenbeeten und Rabatten genutzt.

Dr. Koll Gemmoextrakt: Quercus pedunculata - EicheDr. Koll Pflanzenextrakt Griffonia MacaDr. Koll Gemmoextrakt: Abies pectinata – EdeltanneDr. Koll Pflanzenextrakt: Darm aktiv - Dr. Koll

Literatur

Bildquellenverzeichnis





 

QR-Code für Syrisches Brandkraut

Scanne den QR-Code und hole die Pflanze ohne zu Tippen auf Dein Smartphone



Diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahren Sie alles zum Datenschutz