Großes Knorpelkraut - Polycnemum majus

Familie: Gänsefußgewächse - Chenopodiaceae


Großes Knorpelkraut Info

Polycnemum: gr. polys = viel, kneme = Beinschiene (knotiger Sten­gel); "Knorpelkraut"
majalis: Mai (Blütezeit)

Das Große Knorpelkraut wächst als einjährige krautige Pflanze und erreicht Wuchshöhen von 10 bis 25 cm. Die Wurzeln reichen bis in eine Tiefe von 75 cm. Es ist von der Basis an verzweigt mit dicklichen, steifen Ästen. Die büschelig gehäuften Laubblätter sind bei einer Länge von 10 bis 20 mm pfriemlich nadelförmig und stachelspitzig. Sie sind am Rücken abgerundet.

Die Blüten sitzen einzeln in der Achsel eines Tragblattes, welches deutlich länger als die Blüten ist. Die beiden seitlichen, trockenhäutigen Vorblätter sind eineinhalb- bis zweimal so lang wie die Blüten. Die unauffälligen Blüten sind zwittrig. Die Blütenhülle besteht aus fünf trockenhäutigen Tepalen, die 2 bis 2,5 mm lang sind. Die Blütezeit reicht von Juli bis September.

Die Frucht bleibt von der Blütenhülle umschlossen. Der schwarze und deutlich gekörnte Same weist einen Durchmesser von etwa 1,5 bis 2 mm auf. Der ringförmige Embryo umgibt das Nährgewebe.

Wie alle Polycnemum-Arten ist das Große Knorpelkraut eine C3-Pflanze. C3-Pflanzen arbeiten mit dem Grundtypus der Photosynthese. Da sich die Spaltöffnungen bei heißem und trockenem Wetter schließen, um einer zu hohen Verdunstung von Wasser vorzubeugen, zeigen sie im Vergleich zu C4- oder CAM-Pflanzen unter diesen Bedingungen eine verringerte Photosyntheseleistung. Sie sind jedoch unter gemäßigten Temperatur- und Lichtverhältnissen effizienter.


Standort

Es wächst in Getreidefeldern, auf Schuttplätzen, in Brachland oder in lückigen Trockenrasen. In Deutschland gilt es als wärmeliebende Art der Caucalidion- oder Sisymbrion-Pflanzengemeinschaften.

Verbreitung/Vorkommen

Das Große Knorpelkraut ist in Europa und Westasien verbreitet . Als eingeführte Art kommt es zudem im Nordosten der USA und im südöstlichen Kanada vor.
Das Große Knorpelkraut ist in Deutschland selten und gilt als stark gefährdet (Rote Liste gefährdeter Arten 2).

Großes Knorpelkraut Steckbrief

Blütenfarbe: grün, braun oder unscheinbar; rot, rosa oder purpurn;
Höhe/Länge von 10cm bis 20cm
Blütezeit von Juli bis Oktober
Blattstellung: mittlere Stängelblätter wechselständig
Häufigkeit: sehr selten
Lebensdauer: einjährig;
Bestäubungsart: Windbestäubung;
Dr. Koll GemmoKomplex Nr. 1Dr. Koll Pflanzenextrakt: Darm aktiv - Dr. KollDr. Koll Gemmoextrakt: Betula alba - SilberbirkeDr. Koll Gemmoextrakt: Quercus pedunculata - Eiche

Literatur

Bildquellenverzeichnis


Schütze diese Pflanze besonders!

ACHTUNG: Nicht pflücken, sammeln oder zertreten!
Diese Pflanze ist evtl. geschützt und steht auf der Roten Liste Schweiz! Kategorie EN (Stark gefährdet)


ACHTUNG: Nicht pflücken, sammeln oder zertreten!
Diese Pflanze ist evtl. geschützt und steht auf der Roten Liste Bayern! Kategorie 2 (stark gefährdet)


ACHTUNG: Nicht pflücken, sammeln oder zertreten!
Diese Pflanze ist evtl. geschützt und steht auf der Roten Liste Deutschland! Kategorie 2 (stark gefährdet)





Weitere Pflanzen der Gattung Polycnemum



 

QR-Code für Großes Knorpelkraut

Scanne den QR-Code und hole die Pflanze ohne zu Tippen auf Dein Smartphone



Diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahren Sie alles zum Datenschutz