Rhododendron - Rhododendron Yakushimanum–Hybriden

Familie: Heidekrautgewächse

Kategorie: Garten  Duftpflanze  winterhart  immergrün  

Rhododendron Info

Rhododendron: gr. rhodon = Rose, dendron = Baum; "Alpenrose"

rosa Knospe, weiße Blüten, dunkles Laub, sehr hart - Ausgangspunkt vieler Züchtunge


Verbreitung/Vorkommen

nur auf der japanischen, namensgebenden Insel

Rhododendron Steckbrief

Blütenfarbe: weiß;
Höhe/Länge von 1m bis 2m
Blütezeit von April bis Mai
Blattstellung: mittlere Stängelblätter wechselständig
Blattspreite: ungeteilt
Lichtbedarf: Halbschatten;
Wasserbedarf: normal
PH-Wert Boden: sauer;

Rhododendron Systematik

Abteilung:
Spermatophyta - Samenpflanzen
Unterabteilung:
Angiospermae - Bedecktsamer
Klasse:
Dicotyledoneae (Magnoliopsida) - Zweikeimblättrige
Unterklasse:
Dilleníidae - Dillenienähnliche
Ordnungsgruppe:
Heteromerae - Primelblütige
Ordnung:
Ericales - Heidekrautartige
Familie:
Ericaceae
Gattung:
Rhododendron
Art:
Yakushimanum–Hybriden

Rhododendron Garten / Anbau

Lichtanspruch: Halbschatten;
Boden PH-Wert: sauer;

Wichtig für gutes Wachstum ist der richtige Standort: Rhododendren bevorzugen lichten Schatten oder Halbschatten. Bei zuwenig Licht blühen sie mager und schlecht, bei zuviel Sonne vertrocknen sie leicht. Pflanzen Sie Rhododendron in die Nähe kleiner Bäume und Sträucher.

Ekzem-Entoxin® NFella-Entoxin®Uresin-Entoxin®Viscum-Entoxin® N

Literatur

Bildquellenverzeichnis


Diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahren Sie alles zum Datenschutz