Spitzblättrige Weide - Salix acutifolia

Familie: Weidengewächse

Kategorie: Energiepflanze  Laubbaum  Pionierpflanze  Frühblüher  

Spitzblättrige Weide Info

Salix: lat. Pflanzenname, evtl. abgeleitet. von kelt. sal = na­he, lis = Was­ser, Abl. nicht gesichert; "Weide"
acutifolius: spitzblättrig



Spitzblättrige Weide Steckbrief

Blütenfarbe: gelb; grün, braun oder unscheinbar;
Höhe/Länge von 3m bis 10m
Blütezeit von März bis April
Lebensraum: Auen; Ufer, Dämme;
Blütenstand: Kätzchen / Zapfen
Blattstellung: mittlere Stängelblätter wechselständig
Blattspreite: ungeteilt
Blattrand: gesägt;
Trockenfrüchte: Kapsel
Lebensdauer: Holzgewächs;

Spitzblättrige Weide Systematik

Abteilung:
Spermatophyta - Samenpflanzen
Unterabteilung:
Angiospermae - Bedecktsamer
Klasse:
Dicotyledoneae (Magnoliopsida) - Zweikeimblättrige
Unterklasse:
Dilleníidae - Dillenienähnliche
Ordnungsgruppe:
Cistiflorae - Cistusblütige
Ordnung:
Salicales - Weidenartige
Familie:
Salicaceae
Gattung:
Salix
Art:
acutifolia
Magen-Darm-Entoxin® NUresin-Entoxin®Adenolin-Entoxin® NN
Prostata-Entoxin® N

Literatur

Bildquellenverzeichnis


Diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahren Sie alles zum Datenschutz