Wiesen-Salbei - Salvia pratensis

Familie: Lamiáceae - Lippenblütler
Steckbrief | Systematik
Kategorie: Bienenblume mediterrane Pflanze Hummelblume Alpenpflanze

<b>Wiesen-Salbei - <i>Salvia pratensis</i></b>
Wiesen-Salbei - Salvia pratensis
Bildquelle: Wikipedia User Llez; Bildlizenz: CC BY-SA 3.0;

Salvia: lat. salvus = gesund, salvare = heilen (alte Heil­pflan­ze); "Sal­bei"
pratensis: auf Wiesen wachsend

Die Bestäubung erfolgt beim Wiesensalbei hauptsächlich durch Hummeln über den typischen Salbei-Mechanismus: Die Hummel steckt ihren Rüssel in die Blüte und durch eine Öse am unteren Hebelarm, um Nektar zu sammeln, dabei löst sie den Hebelmechanismus (auch Schlagbaummechanismus genannt) aus, der den Blütenstaub am haarigen Körper der Hummel abstreift. Der Pollen wird dann von der Hummel zu anderen Blüten weiter getragen.

Wiesen-Salbei - Salvia pratensis; Bildquelle: <a href="https://www.pflanzen-deutschland.de/quellen.php?bild_quelle=Carl Axel Magnus Lindman Bilder ur Nordens Flora 1901-1905">Carl Axel Magnus Lindman Bilder ur Nordens Flora 1901-1905</a>; Bildlizenz: <a href="https://creativecommons.org/licenses/publicdomain/deed.de" target=_blank title="Public Domain">Public Domain</a>; Wiesen-Salbei - Salvia pratensis; Bildquelle: <a href="https://www.pflanzen-deutschland.de/quellen.php?bild_quelle=Wikipedia User Llez">Wikipedia User Llez</a>; Bildlizenz: <a href="https://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0/deed.de" target=_blank title="Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Unported (CC BY-SA 3.0)">CC BY-SA 3.0</a>; Wiesen-Salbei - Salvia pratensis; Bildquelle: <a href="https://www.pflanzen-deutschland.de/quellen.php?bild_quelle=Wikipedia User Llez">Wikipedia User Llez</a>; Bildlizenz: <a href="https://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0/deed.de" target=_blank title="Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Unported (CC BY-SA 3.0)">CC BY-SA 3.0</a>;

Der Wiesensalbei (Salvia pratensis) ist eine wild wachsende Salbeiart und gehört zur Familie der Lippenblütler.

Die Pflanze wird bis zu 60 cm groß und hat hell- bis mittelblaue Blüten. Die aufrechten Stängel sind vierkantig und haben grundständige Blätter. Die Blütezeit reicht von Ende Mai bis in den August hinein. Eine Salbeipflanze kann mehrere Jahre alt werden.



Größeres Bild

Habau 2978 Nistkasten


Preis: EUR 9,95

Standort

Der Wiesensalbei liebt kalkhaltige, nährstoffreiche Böden in trockener, sonniger Lage.

Verbreitung/Vorkommen

Die Pflanze ist in weiten Teilen Europas bis in 1.600m Höhe verbreitet.


Größeres Bild

Mini-Schaufel aus Edelstahl klappbar mit Tasche / Gürteltasche silber für Camping / Outdoor / Wandern oder als Gartenkelle / Blumenkelle / Handschaufel für den Garten -extra micro klein Spaten - Original Produkt Inet-Trades GmbH


Preis: EUR 10,40

Wiesen-Salbei - Garten/Anbau

Lichtanspruch: Licht;
Boden Beschaffenheit: kalkhaltiger / kalkreicher Boden; lehmiger Boden / Lehmboden;
Boden PH-Wert: mäßig sauer; mild;
Boden Feuchte: frisch; mäßig trocken; trocken;
Boden Nährstoffgehalt: basenreich; mäßig nährstoffreich; nährstoffarm;

Literatur




Größeres Bild

Die Kräuter-Liesel: 300 Heil- und Gewürzkräuter anbauen und anwenden


Preis: EUR 14,99


Größeres Bild

Unsere essbaren Wildpflanzen: Bestimmen, sammeln und zubereiten


Preis: EUR 14,99

Bildquellenverzeichnis



Diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahren Sie alles zum Datenschutz