Geflügelte Braunwurz - Scrophularia umbrosa

Familie: Scrophulariaceae
Steckbrief | Systematik

<b>Geflügelte Braunwurz - <i>Scrophularia umbrosa</i></b>
Geflügelte Braunwurz - Scrophularia umbrosa
Bildquelle: Wikipedia User Fornax; Bildlizenz: CC BY-SA 3.0;

Scrophularia: lat. scrophula = Halsdrüsengeschwulst (wg. der frü­he­ren Ver­wendung da­gegen); "Braunwurz"

andere Namen: Flügel-Braunwurz


Geflügelte Braunwurz - Scrophularia umbrosa; Bildquelle: <a href="https://www.pflanzen-deutschland.de/quellen.php?bild_quelle=Wikipedia User Überraschungsbilder">Wikipedia User Überraschungsbilder</a>; Bildlizenz: <a href="https://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0/deed.de" target=_blank title="Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Unported (CC BY-SA 3.0)">CC BY-SA 3.0</a>; Geflügelte Braunwurz - Scrophularia umbrosa; Bildquelle: <a href="https://www.pflanzen-deutschland.de/quellen.php?bild_quelle=Wikipedia User Fornax">Wikipedia User Fornax</a>; Bildlizenz: <a href="https://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0/deed.de" target=_blank title="Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Unported (CC BY-SA 3.0)">CC BY-SA 3.0</a>;

Bei der Geflügelten Braunwurz handelt es sich um eine ausdauernde, krautige Pflanze, die meist Wuchshöhen zwischen 40 und 100 cm erreicht. Gelegentlich kann sie auch deutlich höher werden. Der Stängel wächst aufrecht. Er ist manchmal im oberen Teil ästig verzweigt. Die Kanten des Stängels und auch der Laubblattstiele sind in vier mehr oder weniger breite, häutige Flügel ausgezogen. Die Laubblätter sind von länglicher bis eiförmig-länglicher Gestalt. Sie sind scharf gezähnt oder im unteren Teil auch gekerbt.

Der meist lockere Blütenstand enthält rotbraune, am Grunde grünlichgelbe, etwa 6 bis 8 mm lange Blüten. Die Kelchzipfel sind rundlich und sehr stumpf.


Standort

Die Geflügelte Braunwurz wächst in Bach- und Grabenröhrichten, in feuchten Gebüschen und auch im fließenden Wasser. Sie bevorzugt meist tonige, oft kalkreiche Schlamm- und Lehmböden.

Verbreitung/Vorkommen

Die Geflügelte Braunwurz kommt von Dänemark bis Südeuropa vor. Nach Osten dringt sie bis nach Mittelasien vor. Auch findet man sie im mittleren Nordamerika.

In Deutschland kommt die Geflügelte Braunwurz im mittleren und südlichen Gebiet zerstreut bis ziemlich häufig vor. Im Norden und Nordwesten ist sie selten oder fehlt ganz. In Österreich und der Schweiz ist sie recht verbreitet zu finden.
Gemmoextrakt: Vaccinium myrtillus - HeidelbeereDr. Koll Gemmoextrakt: Wolliger Schneeball – Viburnum LantanaDr. Koll GemmoKomplex Nr. 2Gemmoextrakt: Ribes nigrum - schwarze Johannisbeere

Geflügelte Braunwurz - Garten/Anbau

Lichtanspruch: Halbschatten; Licht;
Boden Beschaffenheit: +/- humoser Boden; kalkhaltiger / kalkreicher Boden; Schlammboden / Schlickboden;
Boden Feuchte: nass;
Boden Nährstoffgehalt: nährstoffreich;

Literatur

Bildquellenverzeichnis



Diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahren Sie alles zum Datenschutz