Heilpflanzen von "Spenglersan"

Spenglersan – Tradition als fundierte Basis einer gesunden Zukunft

Die Spenglersan GmbH ist ein mittelständisches Familienunternehmen mit Tradition. Unsere Produkte helfen seit fast 100 Jahren den Menschen natürlich gesund zu bleiben oder zu werden. Dazu vereinen wir unseren umfangreichen naturheilkundlichen Erfahrungsschatz sowie die Resultate langjähriger naturwissenschaftlicher Forschung mit einem ausgeprägten Innovationsgeist. Diese „Zutaten“ machen uns in Deutschland zu einem der führenden Hersteller von homöopathischen Mitteln zum Sprühen auf die Haut.

Erfahrung
Ein Schlüsselelement unseres Erfolgsrezeptes liegt im ständigen Dialog mit den Akteuren des Gesundheitswesens. Der unmittelbare Austausch mit Heilpraktikern, Ärzten und Apothekern, aber auch mit betroffenen Patienten ist für uns ebenso selbstverständlich wie wertvoll. Nur so erhalten wir Informationen und Erkenntnisse aus erster Hand, die – ergänzt um unser Innovationspotenzial und wissenschaftliches Know-how – unser Unternehmen in die Lage versetzen, mit den von uns entwickelten und hergestellten Produkten ein extrem breites therapeutisches Spektrum abdecken zu können.

Forschung
Eine weitere Erfolgssäule der Spenglersan GmbH stellt die ebenso umfang- wie erfolgreiche Grundlagenforschung dar. Um nicht nur empirisch die therapeutischen Erfolge der Spenglersan Kolloide zu belegen, sondern wissenschaftlich fundiert erklären zu können, ist es uns gelungen, den entscheidenden Schritt zum wissenschaftlichen Nachweis der Wirkung homöopathischer Präparate zu erbringen. Mittels intravital-mikroskopischer Echtzeit-Aufnahmen haben wir erstmals die Wirkung eines homöopathischen Arzneimittels in hoher Potenzierung (D9) belegt. Am 11. Juni 1994 wurden dieses sensationelle Forschungsergebnisse im Rahmen der 31. Spenglersan Tagung in Baden-Baden als Weltpremiere der Öffentlichkeit vorgestellt.

Akademie
Der Gesundheit und Genesung unserer Patienten verpflichtet, veranstaltet Spenglersan in Deutschland, der Schweiz und Österreich jedes Jahr eine Vielzahl an Seminaren und Webinaren für Ärzte, Heilpraktiker und Apotheker, die sich in Fachkreisen größter Beliebtheit erfreuen. Die permanente medizinische und therapeutische Fort- und Weiterbildung ist uns ebenso wichtig wie die Forschung und Weiterentwicklung unserer Produkte. Spenglersan steht für eine zukunftsgewandte Medizin auf naturheilkundlicher Basis. Spenglersan ist Gesundheit für Generationen!

amerikanische Kermesbeere - Phytolacca americana

amerikanische Kermesbeere Vegetative Merkmale Die Amerikanische Kermesbeere ist eine ausdauernde krautige Pflanze, die eine Wuchshöhe von 1 bis 3 Metern erreicht. Ihr kräftiger und gefurchter Stängel wächst aufrecht, die Basis kann etwas verholzen. Die Stängel sind oft purpurfarben und gabelig verzweigt. Die wechselständig... mehr

Amerikanische Zitterpappel - Populus tremuloides

Amerikanische Zitterpappel Die Amerikanische Zitterpappel (Populus tremuloides) ist eine Pflanzenart aus der Gattung der Pappeln (Populus) innerhalb der Familie der Weidengewächse (Salicaceae). Sie kommt in Nordamerika vor. Ihren Verbreitungsschwerpunkt hat sie im Süden Alaskas und im Westen Kanadas, kommt aber auch noch in... mehr

Anis - Pimpinella anisum

Anis Anis (Pimpinella anisum) ist eine Pflanzenart in der Familie der Doldenblütler (Apiaceae). Die Anispflanze wächst als einjährige krautige Pflanze und erreicht Wuchshöhen von etwa 10 bis 60 cm. Die Pfahlwurzel ist dünn. Der aufrechte, stark verzweigte Stängel ist leicht behaart. Die ganze Pflanze... mehr

Aufrechte Waldrebe - Clematis recta

Aufrechte Waldrebe Die Aufrechte Waldrebe (Clematis recta) ist eine in Mitteleuropa selten vorkommende Art der Hahnenfußgewächse (Ranunculaceae). Die mehrjährige krautige Pflanze ist eng mit der in Mitteleuropa verbreitet vorkommenden Gemeinen Waldrebe verwandt. Sie unterscheidet sich jedoch von dieser unter anderem... mehr

Blauer Eisenhut - Aconitum napellus

Blauer Eisenhut Es handelt sich um eine mehrjährige, krautige Pflanze, die eine Wuchshöhe von 20 bis 100 Zentimeter erreicht. Die dunkelgrünen Laubblätter sind handförmig und fünf- bis siebenfach geteilt. Die Pflanze treibt sechs bis neun dunkelblaue Blüten, die in endständigen Trauben auftreten. Typisch für... mehr

Bockshornklee - Trigonella foenum-graecum

Bockshornklee Der Bockshornklee (Trigonella foenum-graecum) gehört zur Unterfamilie der Schmetterlingsblütler (Faboideae) innerhalb der Familie der Hülsenfrüchtler (Fabaceae). Er ist eng verwandt mit dem Schabzigerklee (Trigonella caerulea). Der Bockshornklee wächst als einjährige krautige Pflanze, die Wuchshöhen... mehr

Brechnuss - Strychnos nux-vomica

Brechnuss Die Gewöhnliche Brechnuss wächst als ein immergrüner Laubbaum, der gewöhnlich Wuchshöhen von 25 m erreicht. Er besitzt eine schwarzgraue bis gelblichgraue, im Alter feinwarzige Rinde. Die bräunlichen Zweige sind wiederholt gabelteilig und tragen ledrige und gestielte, gegenständige, obseits glattglänzende,... mehr

Brechwurzel - Cephaelis ipecacuanha

Brechwurzel Die Brechwurzel oder Brechwurz, auch Ruhrwurzel genannt, ist eine Pflanzenart in der Familie der Rötegewächse (Rubiaceae). Sie ist auch unter ihrem portugiesischen Trivialnamen Ipecacuanha oder spanisch Ipecacuana bekannt. Ihr „Wurzelstock“ (Radix Ipecacuanhae) wird in der Medizin verwendet, um... mehr

Dreiblatt-Feuerkolben - Arisaema triphyllum

Dreiblatt-Feuerkolben Arisaema triphyllum ist eine mehrjährige krautartige Pflanze, die aus einer Knolle wächst. Es handelt sich um eine höchst variable Art, die normalerweise 30 bis 65 Zentimeter hoch wird und dreiteilige Blätter und Blüten in einem Spadix enthält, der von einer Kapuze bedeckt ist.Die Blätter sind... mehr

Durchwachsener Wasserdost - Eupatorium perfoliatum

Durchwachsener Wasserdost Eupatorium perfoliatum ist ein einjähriger nordamerikanischer Korbblütler. Seine Heimat liegt im Osten der Vereinigten Staaten und Kanadas. Der Durchwachsene Wasserdost wird bis zu 100 cm groß, die Blätter sind stängelumfassend. Die Pflanze bildet dichte Büschel aus winzigen weißen, endständigen... mehr

Eberraute - Artemisia abrotanum

Eberraute Die Eberraute wächst als Halbstrauch oder ausdauernde krautige Pflanze und erreicht Wuchshöhen von meist 50 bis 130, selten bis zu 170 Zentimeter. Sie ist aromatisch duftend. Die Wurzeln sind dick und verholzen. Jede Pflanze bildet relativ viele aufrechte, verzweigte Stängel, die an ihrer Basis verholzen... mehr

Echtes Löffelkraut - Cochlearia officinalis

Echtes Löffelkraut Das Echte Löffelkraut (Cochlearia officinalis) ist eine Pflanzenart, die zur Familie der Kreuzblütengewächse (Brassicaceae) gehört. Das Echte Löffelkraut wächst als zweijährige bis ausdauernde krautige Pflanze und erreicht Wuchshöhen von 20 bis 50 cm. Die oberirdischen Pflanzenteile sind kahl.... mehr

Echtes Süßholz - Glycyrrhiza glabra

Echtes Süßholz Echtes Süßholz (Glycyrrhiza glabra) ist eine Pflanzenart aus der Unterfamilie Schmetterlingsblütler (Faboideae) innerhalb der Familie der Hülsenfrüchtler (Fabaceae). Am bekanntesten ist das Echte Süßholz durch die aus der Süßholzwurzel gewonnene Süßigkeit Lakritze. Als Teedroge findet die... mehr

Fenchel - Foeniculum vulgare

Fenchel Der Fenchel (Foeniculum vulgare) ist eine Pflanzenart der Gattung Foeniculum innerhalb der Familie der Doldenblütler (Apiaceae). Pflanze: Es handelt sich um eine zweijährige bis ausdauernde krautige Pflanze, die Wuchshöhen von 40 bis 200 cm erreicht und würzig (anisähnlich) riecht. Der stielrunde... mehr

Gänseblümchen - Bellis perennis

Gänseblümchen Das Gänseblümchen (Bellis perennis) ist eine Blütenpflanze aus der Familie der Korbblütler (Asteraceae). Das Gänseblümchen ist eine ausdauernde krautige Pflanze, die Wuchshöhen bis zu 10 Zentimetern erreicht. Sie gehört zur Familie der Korbblütengewächse. Die Blätter wachsen in einer dichten... mehr

Gefleckter Aronstab - Arum maculatum

Gefleckter Aronstab Der Gefleckte Aronstab ist eine mehrjährige krautige Pflanze, die Wuchshöhen von 20 bis 40 cm erreicht. Er ist ein Geophyt, der ein knolliges, walnussgroßes Rhizom als Überdauerungsorgan besitzt. Die dunkelgrünen Laubblätter sind breit pfeilförmig, lang gestielt und 10 bis 20 cm lang. Bei der... mehr

Gemeiner Wacholder - Juniperus communis

Gemeiner Wacholder Der Gemeine Wacholder wächst als aufrechter bis kriechender Strauch oder kleiner Baum, der Höhen bis zu 12 Meter, maximal bis zu 18,5 Meter und Stammdurchmesser von 0,9 Meter erreicht und ein tiefreichendes Wurzelsystem ausbildet. Er kann bis zu 600 Jahre alt werden. Der Stamm besitzt eine grau- bis... mehr

Gewöhnliche Roßkastanie - Aesculus hippocastanum

Gewöhnliche Roßkastanie Die Gewöhnliche Rosskastanie ist ein schnell wachsender, sommergrüner Baum, der Wuchshöhen von bis zu 30 m erreicht. Sie kann ein Alter von bis zu 300 Jahren erreichen. Der Baum ist in der Jugend raschwüchsig, und bildet einen kurzen, vollholzigen Stamm mit schöner, runder und breiter Krone aus.... mehr

Gewöhnlicher Augentrost - Euphrasia rostkoviana

Gewöhnlicher Augentrost Die Euphrasia officinalis, im Volksmund auch »Augentrost« genannt, ist eine zierliche Wiesenblume, die halbparasitisch auf Kräuter- und Graswurzeln wächst. Ungedüngte Magerwiesen bilden den Lebensraum dieses Rachenblütlers, dessen Unterlippe von einem kräftigen gelben Schlundfleck geziert ist.... mehr

Großes Schöllkraut - Chelidonium majus

Großes Schöllkraut Das große Schöllkraut (Chelidonium majus) ist die einzige Pflanzenart der monotypischen Gattung Chelidonium aus der Familie der Mohngewächse (Papaveraceae). Das große Schöllkraut ist eine zwei- bis mehrjährige, krautige Pflanze, die Wuchshöhen von bis zu 70 cm erreicht. Sie bildet ein ästiges... mehr

Himbeere - Rubus idaeus

Himbeere Der Himbeerstrauch erreicht eine Wuchshöhe von 0,6 bis 2 Meter.[1] Die Ruten sind mit feinen Stacheln besetzt. Die wechselständig an den Sprossachsen angeordneten Laubblätter sind gestielt. Die unpaarig gefiederten Blattspreiten bestehen aus drei, fünf oder sieben gezähnten Fiederblättern. Zwischen... mehr

Indianertabak, Aufgeblasene Lobelie - Lobelia inflata

Indianertabak, Aufgeblasene Lobelie Der Indianertabak ist eine einjährige Pflanze, die eine Wuchshöhe von bis zu 1 Meter erreicht. Der Stängel ist verzweigt und behaart. Die wechselständig am Stängel angeordneten Laubblätter sind sitzend oder kurz gestielt. Die Blattspreite ist eiförmig-oval mit gezähntem Rand. Die endständigen,... mehr

Klapperschlangenwurzel - Polygala senega

Klapperschlangenwurzel Polygala senega ist eine blühende Pflanzenart aus der Familie der Kreuzblumengewächse (Polygalaceae). Es ist in Nordamerika beheimatet, wo es in Südkanada und den zentralen und östlichen Vereinigten Staaten verbreitet ist. Diese Art ist eine mehrjährige Pflanze mit mehreren bis zu 50 cm hohen Stielen.... mehr

Knotige Braunwurz - Scrophularia nodosa

Knotige Braunwurz Die Knotige Braunwurz oder Knoten-Braunwurz (Scrophularia nodosa) ist der in Mitteleuropa häufigste Vertreter der Pflanzengattung der Braunwurzen (Scrophularia). Es handelt sich um eine ausdauernde krautige Pflanze, die Wuchshöhen zwischen 50 und 100 Zentimeter erreicht. Der Name Knotige Braunwurz... mehr

Koloquinte - Citrullus colocynthis

Koloquinte Die Koloquinte ist eine ausdauernde, krautige Pflanze mit Knollen. Sie wächst niederliegend oder kletternd, wird bis zu zehn Zentimeter hoch und kann einen Durchmesser von zwei Meter überwachsen. Die Blätter sind gestielt und drei bis neun Zentimeter lang und ebenso breit. Sie sind handförmig drei-... mehr

Langblättriger Sonnentau - Drosera longifolia

Langblättriger Sonnentau Der Langblättrige Sonnentau (Drosera longifolia), (Synonym: D. anglica), auch Langblatt-Sonnentau oder Englischer Sonnentau, ist eine Art aus der Gattung Sonnentau (Drosera), einer Gattung fleischfressender Pflanzen. Er ist eine der nur drei Arten, die auch in Mitteleuropa vorkommen. Der Langblättrige... mehr

Mariendistel - Silybum marianum

Mariendistel Die Mariendistel (Silybum marianum) ist eine Pflanzenart, in der Familie der Asteraceae gehört. Der Name der Mariendistel entstammt einer alten Legende, nach der die weißen Flecken auf ihren Blättern von der Milch der Jungfrau Maria stammen. Diese bis zu 250 cm große krautige Pflanze besitzt grün... mehr

Mistel - Viscum album

Mistel Die Weißbeerige Mistel (Viscum album), auch Weiße Mistel, ist eine Pflanzenart aus der Familie der Sandelholzgewächse (Santalaceae). Sie ist ein immergrüner Halbschmarotzer, der auf den Ästen von Laubbäumen sitzt und Wasser und darin gelöste Mineralsalze aus deren Holzteil entzieht. Im Laufe... mehr

Moor-Birke - Betula alba

Moor-Birke Die Moor-Birke ist ein bis zu 30 Meter hoch werdender laubabwerfender Baum. Sie kann etwa 120 Jahre alt werden. Ihre Rinde ist glatt, weiß bis grauweiß und nicht in rautenförmige Platten gefeldert wie jene der Hänge-Birke. Die Zweige sind rötlich braun, straff aufrecht beziehungsweise waagerecht... mehr

Niedere Scheinbeere - Gaultheria procumbens

Niedere Scheinbeere Die Niedere Scheinbeere ist ein immergrüner Zwergstrauch, der unterirdische Ausläufer bildet und Wuchshöhen bis 15 Zentimeter erreicht. Die Blätter haben keine Stachelspitze und sind vorne mehr oder weniger stark abgerundet, verkehrteiförmig bis elliptisch, am Rand schwach gesägt und oft zu wenige... mehr

Rispen-Hirse - Panicum miliaceum

Rispen-Hirse Die Rispenhirse oder Echte Hirse (Panicum miliaceum) ist eine Pflanzenart aus der Gattung Rispenhirsen (Panicum). Diese Hirsenart ist eine alte Getreidepflanze. In Europa von Kartoffel und Mais verdrängt wird sie heute noch in weiten Teilen Asiens angebaut. Ein englischsprachiger Trivialname ist Proso... mehr

Rotbusch, Rooibos - Aspalathus linearis

Rotbusch, Rooibos Rooibos (gesprochen „Roiboss“ in zwei Silben;[1] eingedeutscht Rotbusch, wissenschaftlicher Name Aspalathus linearis) ist eine Pflanzenart, die zur Familie der Hülsenfrüchtler (Fabaceae) gehört. Sie gedeiht ursprünglich in den westlichen Bergregionen[2] der südafrikanischen Provinz Westkap.[3]... mehr

Roter Chinarindenbaum - Cinchona pubescens

Roter Chinarindenbaum Der Rote Chinarindenbaum wächst als Baum oder Strauch und erreicht Wuchshöhen von 5 bis 8,[3] manchmal bis zu 12[1] Metern.[2] Die deutlich bittere Borke ist gräulich-braun, manchmal mit weißen und/oder Längsrissen. Die etwas abgeflachten bis fast stielrunden oder kantigen Zweige besitzen eine... mehr

Roter Sonnenhut - Echinacea purpurea

Roter Sonnenhut Purpur-Sonnenhut (Echinacea purpurea), auch Roter Scheinsonnenhut[1] genannt, ist eine Pflanzenart aus der Gattung der Sonnenhüte (Echinacea) in der Familie der Korbblütler (Asteraceae). Sie ist in den östlichen und zentralen USA beheimatet und wird dort Eastern purple-coneflower oder Purple-coneflower... mehr

Sacha Inchi, Inka-Nuss - Plukenetia volubilis

Sacha Inchi, Inka-Nuss Plukenetia volubilis, umgangssprachlich Sacha inchi, Inka-Nuss, Sacha Erdnuss, Erdnuss, oder Inka-Erdnuss, ist eine mehrjährige Pflanze aus der Familie der Euphorbiaceae mit kleinen Trichomen an den Blättern. Die Pflanze erreicht eine Höhe von 2 m mit abwechselnden, herzförmigen, gezackten Blättern,... mehr

Sägepalme - Serenoa repens

Sägepalme Die Sägepalme (Serenoa repens) ist eine im Südosten der USA heimische Palmenart. Sie ist die einzige Art der Gattung Serenoa. Aus ihren Früchten werden Phytopharmaka gegen benigne Prostatahyperplasie gewonnen. Merkmale Die Sägepalme ist eine zwittrige Fächerpalme. Sie ist mehrstämmig, wächst... mehr

Schwarzes Bilsenkraut - Hyoscyamus niger

Schwarzes Bilsenkraut Das Schwarze Bilsenkraut (Hyoscyamus niger) ist eine Pflanze aus der Familie der Nachtschattengewächse (Solanaceae). Die krautige Pflanze wird meist 30 bis 60 (in Extremfällen bis ca. 170) Zentimeter hoch. Die Wurzel ist spindelförmig und nach oben hin rübenförmig, der Stängel ist klebrig. Die... mehr

Schwarzkümmel - Nigella sativa

Schwarzkümmel Der Echte Schwarzkümmel (Nigella sativa), oft nur Schwarzkümmel genannt, ist eine Pflanzenart in der Familie der Hahnenfußgewächse (Ranunculaceae). Er ist weder mit Kümmel noch mit Kreuzkümmel verwandt. Der Echte Schwarzkümmel wächst als schlanke bis gedrungene einjährige krautige Pflanze und... mehr

Tollkirsche - Atropa bella-donna

Tollkirsche Bei der Schwarzen Tollkirsche handelt es sich um eine ausdauernde, krautige Pflanze, die gewöhnlich Wuchshöhen zwischen 50 cm und 1,50 m erreicht. Sind die Standortbedingungen günstig, können auch 2 Meter hohe Exemplare beobachtet werden. Die reich verzweigte Pflanze zeigt ein kräftiges Erscheinungsbild.... mehr

Wermut - Artemisia absinthium

Wermut Der Wermut ist ein verzweigter Halbstrauch, der Wuchshöhen von 80 cm bis mehr als einem Meter erreichen kann. Die ganze Pflanze riecht aromatisch. Die zwei- bis dreifach fiederteiligen Laubblätter sind weißgrau und filzig behaart. In rispigen Blütenständen befinden sich kleine, körbchenförmige... mehr

Wiesen-Kümmel - Carum carvi

Wiesen-Kümmel Wiesenkümmel (Carum carvi), ist eines der ältesten Gewürze in der Familie der Doldenblütler (Apiaceae). Kümmel ist eine zweijährige Pflanze. Die Blätter sind zwei- bis dreifach gefiedert. Obere Stängelblätter besitzen eine Scheide mit nebenblattartigen Fiederpaaren. Kümmel entwickelt eine rübenartige... mehr

Wilde Möhre - Daucus carota

Wilde Möhre Die in Mitteleuropa heimische Wilde Möhre (Daucus carota subsp. carota) ist ein Elternteil der Gartenmöhre oder Karotte. Die Gartenmöhre (Daucus carota subsp. sativa) ist vermutlich ein Kreuzungsprodukt aus der Wilden Möhre (Daucus carota subsp. carota), der südeuropäischen Daucus carota subsp.... mehr

Zitronengras - Cymbopogon citratus

Zitronengras Das Zitronengras, auch genauer Westindisches Zitronengras,[1] Westindisches Lemongras, Guatemaltekisches Lemongras oder Sereh genannt, ist eine Pflanzenart innerhalb der Familie der Süßgräser (Poaceae). Diese Art und einige andere Cymbopogon-Arten werden als Gewürz- und Heilpflanze angebaut und verwendet.[2]... mehr
Diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahren Sie alles zum Datenschutz