Pflanzen aus der Kategorie "Strauch"

Als Strauch (auch Busch oder Kleines Gehölz) wird eine Wuchsform von Pflanzen bezeichnet. Sträucher sind Gehölze mit einer basitonen Wuchsform. Das heißt, sie haben keinen Stamm als Hauptachse, sondern sie bilden regelmäßig (üblicherweise jährlich) Stämme aus bodennahen Knospen aus. Sträucher können somit mehrere aufrechte Stämme haben, von denen Verzweigungen ausgehen, an denen sich Blätter (bzw. Nadeln) befinden. Sie können bodendeckend oder aufrecht wachsen.

Fränkische Mehlbeere - Sorbus franconica

Familie: Rosengewächse

Die Pflanze ist ein Laubbaum, der vermutlich aus einer Hybridisierung der Pannonischen Mehlbeere (Sorbus pannonica Kárpáti) aus der Sorbus aria-Gruppe...

Hohenesters Mehlbeere - Sorbus hohenesteri

Familie: Rosengewächse

Sorbus: lat. Name des Speierlings, evtl. von lat. sorbere = schlür­fen, kelt. sor = herb, arab. sorbet = ur­sprüngl. ein Getränk aus den Früch­ten...

Meierotts Mehlbeere - Sorbus meierottii

Familie: Rosengewächse

Erscheinungsbild und Blätter Sorbus-Arten wachsen als meist sommergrüne Bäume und Sträucher.[1] Die Bäume sind gelegentlich mehrstämmig und haben...

Lichtanspruch: Halbschatten; Licht;

Ulmen-Spiere - Spiraea chamaedryifolia

Familie: Rosengewächse

Spiraea: gr. speira = Winde, Windung (gedrehte Frucht­kap­seln); "Spier­strauch"


Karpaten-Spierstrauch - Spiraea media

Familie: Rosengewächse

Der Karpaten-Spierstrauch ist ein aufrechter, bis 2 Meter hoher Strauch. Die Zweige sind dünn, mehr oder weniger stielrund, nicht gestreift, kahl oder...

Weidenblättriger Spierstrauch - Spiraea salicifolia

Familie: Rosengewächse

Spiraea: gr. speira = Winde, Windung (gedrehte Frucht­kap­seln); "Spier­strauch"


Gewöhnliche Schneebeere - Symphoricarpos albus

Familie: Geißblattgewächse

Die Gewöhnliche Schneebeere ist ein sommergrüner Strauch und wird 0,3 bis 2 m hoch. Er bildet eine größere Anzahl von schlanken, zwei bis 2,5 cm dicken,...

Lichtanspruch: Licht;

gering giftig bis giftig

Gewöhnlicher Flieder - Syringa vulgaris

Familie: Ölbaumgewächse

Im Jahr 1560 wurde der Gemeine Flieder vom kaiserlichen Gesandten Ogier Ghislain de Busbecq aus Konstantinopel nach Wien gebracht. Seit Ende des 16. Jahrhunderts...

gering giftig

Stechginster - Ulex europaeus

Familie: Schmetterlingsblütler

Der Stechginster wurde zu den 100 weltweit schlimmsten Eindringlingen (Neophyten) gewählt.

Boden Beschaffenheit: kalkarmer / kalkfreier Boden; lehmiger Boden / Lehmboden; sandiger Boden / Sandboden; steiniger Boden / Kies / Grus;
Boden Feuchte: frisch; nass; trocken;
Boden Nährstoffgehalt: nährstoffreich;

Heidelbeere - Vaccinium myrtillus

Familie: Heidekrautgewächse

Im Zentrum der „Blaubeerstadt“ Eggesin steht seit 2002 ein Denkmal zu Ehren der Blaubeere, und beim traditionellen Blaubeerfest Mitte Juli spielen...

Lichtanspruch: Halbschatten;
Boden Beschaffenheit: +/- humoser Boden; lehmiger Boden / Lehmboden; sandiger Boden / Sandboden; steiniger Boden / Kies / Grus;
Boden PH-Wert: sauer;
Boden Feuchte: frisch; mäßig trocken;
Boden Nährstoffgehalt: basenarm; mäßig nährstoffreich; nährstoffarm;

Rauschbeere - Vaccinium uliginosum

Familie: Heidekrautgewächse

Die Rauschbeere (Vaccinium uliginosum), auch Trunkelbeere oder Moorbeere ist ein Strauch aus der Gattung der Heidelbeeren. Der Artname uliginosum bezieht...

Lichtanspruch: Halbschatten;
Boden Beschaffenheit: lehmiger Boden / Lehmboden; sandiger Boden / Sandboden; steiniger Boden / Kies / Grus; torfiger Boden / Torfboden;
Boden PH-Wert: sauer;

Korea-Duft-Schneeball - Viburnum carlesii

Familie: Moschuskrautgewächse

Viburnum: lat. Pflanzenname, Abl. unklar; "Schneeball"


Boden Beschaffenheit: lehmiger Boden / Lehmboden; sandiger Boden / Sandboden;
Boden PH-Wert: mäßig sauer; mild; neutral;

gering giftig

Immergrüner Kissen Schneeball - Viburnum davidii

Familie: Moschuskrautgewächse

Viburnum: lat. Pflanzenname, Abl. unklar; "Schneeball"


Wolliger Schneeball - Viburnum lantana

Familie: Moschuskrautgewächse

Der Wollige Schneeball ist ein kräftiger, sommergrüner Strauch mit aufrechten Ästen, der Wuchshöhen von 1 bis 4 Meter erreicht. Die Rinde der Zweige...

Lichtanspruch: Halbschatten; Licht;
Boden Beschaffenheit: +/- humoser Boden; kalkhaltiger / kalkreicher Boden; lehmiger Boden / Lehmboden; sandiger Boden / Sandboden; toniger Boden / Tonboden;
Boden Feuchte: mäßig frisch; wechselfrisch;
Boden Nährstoffgehalt: basenreich; mäßig nährstoffreich;

gering giftig

Gewöhnlicher Schneeball - Viburnum opulus

Familie: Moschuskrautgewächse

Ein Nachteil ist, dass insbesondere die Schwarze Bohnenlaus auf dem Schneeball überwintert, um im Frühling die jungen Triebe zu verzehren. Aber auch...

Lichtanspruch: Halbschatten; Licht;
Boden Beschaffenheit: lehmiger Boden / Lehmboden; toniger Boden / Tonboden;
Boden Feuchte: feucht; nass;

giftig

Japan-Schneeball - Viburnum plicatum

Familie: Moschuskrautgewächse

Der Japan-Schneeball ist eine japanische, sommergrüne Strauchart, deren Blätter ähnlich wie der Haselnuss gefaltet sind.

Immergrüner Großblatt Schneeball - Viburnum rhytidophyllum

Familie: Moschuskrautgewächse

Viburnum rhytidophyllum wächst als immergrüner Strauch oder kleiner Baum, der Wuchshöhen von bis zu 4 Meter erreicht. Die Borke ist grau-bräunlich....

Lichtanspruch: Halbschatten;

Lorbeerblättriger Schneeball - Viburnum tinus

Familie: Moschuskrautgewächse

Der Lorbeerblättrige Schneeball ist ein immergrüner Strauch oder kleiner Baum, der Wuchshöhen von bis zu 3,5 Meter erreicht. Die gegenständig angeordneten...

Immergrün - Vinca major

Familie: Hundsgiftgewächse

Das Große Immergrün ist ein immergrüner, ausdauernder Halbstrauch mit einer Sprossachse, die über den Boden kriecht und an den Knoten wurzelt. Die...

Weinrebe - Vitis vinifera

Familie: Weinrebengewächse

Die Weinrebe ist ein mit Sprossranken kletternder Strauch und kann 10 bis 20 m hoch werden. Sie besitzt einen tiefgreifenden, reich verästelten Wurzelstock...

Lichtanspruch: Licht;
Boden Beschaffenheit: kalkarmer / kalkfreier Boden; lehmiger Boden / Lehmboden; Lößboden; sandiger Boden / Sandboden; steiniger Boden / Kies / Grus;
Boden PH-Wert: mäßig sauer; mild; neutral;
Boden Feuchte: frisch; mäßig trocken; trocken;
Boden Nährstoffgehalt: nährstoffreich;

Blauregen - Wisteria sinensis

Familie: Schmetterlingsblütler

Wisterien wachsen in sonniger Lage und wasserdurchlässigen Boden sehr schnell und neigen dazu, mit ihren Haupttrieben jedes Rankgerüst zu überwachsen....

giftig

Garten/Anbau

Wusstest Du schon?

Von der Wildform Wilde Vogel-Kirsche (Prunus avium subsp. avium) sind die Zuchtformen Knorpel-Kirsche (Prunus avium subsp. duracina) und Herz-Kirsche (Prunus avium subsp. juliana) abgeleitet. Diese kultivierten Formen sind vor allem durch größere Blätter sowie größere und süßere Früchte ausgezeichnet und werden im Allgemeinen als Süßkirsche bezeichnet. Die Vogelkirsche gehört zu den Obstbäumen, die als Barbarazweig verwendet werden können. An Zweigen, die am 4. Dezember (Barbaratag) im warmen Zimmer in die Vase gestellt werden, erscheinen noch vor Weihnachten Blüten. Am 22. Oktober 2009 wurde die Vogel-Kirsche in Deutschland zum Baum des Jahres 2010 gewählt.[13]

Wilde Vogelkirsche

Wilde Vogelkirsche - Prunus avium




Im Juli säen:


Aussaatkalender Strauch
Alle Aussaatkalender

Diese Pflanzen der Kategorie "Strauch" blühen im Juli:


Die TOP 10 Pflanzen von heute:



Unsere geschätzten Partner:




Kochen mit Wildkräutern

Leckerbissen aus der Natur

Swift Management AG




Diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahren Sie alles zum Datenschutz