Pflanzen aus der Kategorie "Strauch"

Als Strauch (auch Busch oder Kleines Gehölz) wird eine Wuchsform von Pflanzen bezeichnet. Sträucher sind Gehölze mit einer basitonen Wuchsform. Das heißt, sie haben keinen Stamm als Hauptachse, sondern sie bilden regelmäßig (üblicherweise jährlich) Stämme aus bodennahen Knospen aus. Sträucher können somit mehrere aufrechte Stämme haben, von denen Verzweigungen ausgehen, an denen sich Blätter (bzw. Nadeln) befinden. Sie können bodendeckend oder aufrecht wachsen.

Pflaaaaaaaaa nzen
123456789



Rauschbeere - Vaccinium uliginosum

Rauschbeere Die Rauschbeere wächst in Wald- und Hochmooren, in Laub- und Nadelwäldern, vor allem in Gebirgs-Fichtenwäldern auf lockeren feuchten, torfhaltigen, lehmigen und sandig- steinigen Böden. Lichtanspruch: Halbschatten;
Boden Beschaffenheit: lehmiger Boden / Lehmboden; sandiger Boden / Sandboden; steiniger Boden / Kies / Grus; torfiger Boden / Torfboden;
Boden PH-Wert: sauer;

Bastard-Heidelbeere - Vaccinium x intermedium

Vaccinium × intermedium kommt grundsätzlich in der Nähe beider Elternarten vor und hat somit dieselben Standortansprüche wie diese. Die Hauptvorkommen liegen in Kiefernwäldern und Zwergstrauchbeständen. Viele Bestände liegen am Rande von Waldlichtungen und Waldschneisen. Lichtanspruch: Halbschatten;
Boden PH-Wert: sauer;
Boden Feuchte: frisch; mäßig trocken;
Boden Nährstoffgehalt: mäßig nährstoffreich; nährstoffarm;

Korea-Duft-Schneeball - Viburnum carlesii

Korea-Duft-Schneeball Boden Beschaffenheit: lehmiger Boden / Lehmboden; sandiger Boden / Sandboden;
Boden PH-Wert: mäßig sauer; mild; neutral;

Immergrüner Kissen Schneeball - Viburnum davidii

Immergrüner Kissen Schneeball

Wolliger Schneeball - Viburnum lantana

Wolliger Schneeball Als Standort bevorzugt diese kalkliebende Pflanze lichte Laubwälder (Eichenmischwälder und Föhrenwälder), Gebüsche und Wegränder. Es handelt sich beim Wolligen Schneeball um eine Licht- bis Halbschattengehölzart. Sie ist eine Charakterart des Verbands Berberidion, kommt aber auch in Gesellschaften... mehr Lichtanspruch: Halbschatten; Licht;
Boden Beschaffenheit: +/- humoser Boden; kalkhaltiger / kalkreicher Boden; lehmiger Boden / Lehmboden; sandiger Boden / Sandboden; toniger Boden / Tonboden;
Boden Feuchte: mäßig frisch; wechselfrisch;
Boden Nährstoffgehalt: basenreich; mäßig nährstoffreich;

Gewöhnlicher Schneeball - Viburnum opulus

Gewöhnlicher Schneeball Ein Nachteil ist, dass insbesondere die Schwarze Bohnenlaus auf dem Schneeball überwintert, um im Frühling die jungen Triebe zu verzehren. Aber auch andere Blattlausarten bevorzugen den Strauch. Ohne Bekämpfungsmaßnahmen können die Läuse den Strauch bis zum völligen Blattverlust schädigen. Vom... mehr Lichtanspruch: Halbschatten; Licht;
Boden Beschaffenheit: lehmiger Boden / Lehmboden; toniger Boden / Tonboden;
Boden Feuchte: feucht; nass;

Japan-Schneeball - Viburnum plicatum

Japan-Schneeball Der Japan-Schneeball ist eine japanische, sommergrüne Strauchart, deren Blätter ähnlich wie der Haselnuss gefaltet sind.

Immergrüner Großblatt Schneeball - Viburnum rhytidophyllum

Immergrüner Großblatt Schneeball Viburnum rhytidophyllum wächst als immergrüner Strauch oder kleiner Baum, der Wuchshöhen von bis zu 4 Meter erreicht. Die Borke ist grau-bräunlich. Die Zweige besitzen eine Rinde, die im ersten Jahr dicht wollig mit gelb-weißlichen, gelb-bräunlichen oder rot-bräunlichen Sternhaaren (Trichomen)... mehr Lichtanspruch: Halbschatten;

Lorbeerblättriger Schneeball - Viburnum tinus

Lorbeerblättriger Schneeball Der Lorbeerblättrige Schneeball ist ein immergrüner Strauch oder kleiner Baum, der Wuchshöhen von bis zu 3,5 Meter erreicht. Die gegenständig angeordneten Laubblätter sind einfach, ledrig und eiförmig bis elliptisch. Die Blattoberseite ist glänzend dunkelgrün und die Blattunterseite ist drüsig... mehr

Immergrün - Vinca major

Immergrün Das Große Immergrün wächst an schattigen Plätzen, in Wäldern, an Gebüschen und feuchten Hecken, sowie an Bächen. Es ist selten.

Weinrebe - Vitis vinifera

Weinrebe Die Weinrebe kommt zerstreut in Auwäldern in der Ebene und im Hügelland vor. Die Böden sind meist trocken oder mäßig feucht. Lichtanspruch: Licht;
Boden Beschaffenheit: kalkarmer / kalkfreier Boden; lehmiger Boden / Lehmboden; Lößboden; sandiger Boden / Sandboden; steiniger Boden / Kies / Grus;
Boden PH-Wert: mäßig sauer; mild; neutral;
Boden Feuchte: frisch; mäßig trocken; trocken;
Boden Nährstoffgehalt: nährstoffreich;

Blauregen - Wisteria

Blauregen Wisterien wachsen in sonniger Lage und wasserdurchlässigen Boden sehr schnell und neigen dazu, mit ihren Haupttrieben jedes Rankgerüst zu überwachsen. Geeignet sind deshalb freistehende, solide verankerte und stark gebaute Rankgerüste, die das Gewicht des Blauregens auch nach Jahren noch tragen können.... mehr
Pflaaaaaaaaa nzen
123456789
Diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahren Sie alles zum Datenschutz