Grasnelkenblättriges Habichtskraut - Tolpis staticifolia

Familie: Korbblütler - Asteraceae


Grasnelkenblättriges Habichtskraut Info

Tolpis: Abl. unklar, künstl. Name, von Adanson aus Crepis ab­ge­lei­tet; "Bartpippau"



Grasnelkenblättriges Habichtskraut Steckbrief

Blattstellung: mittlere Stängelblätter wechselständig
Trockenfrüchte: Achäne
Spasmo-Entoxin®Ekzem-Entoxin® NUresin-Entoxin®Neolin-Entoxin®

Literatur

Bildquellenverzeichnis


Schütze diese Pflanze besonders!

ACHTUNG: Nicht pflücken, sammeln oder zertreten!
Diese Pflanze ist evtl. geschützt und steht auf der Roten Liste Bayern! Kategorie V (Arten der Vorwarnliste)


ACHTUNG: Nicht pflücken, sammeln oder zertreten!
Diese Pflanze ist evtl. geschützt und steht auf der Roten Liste Deutschland! Kategorie 3 (gefährdet)





 

QR-Code für Grasnelkenblättriges Habichtskraut

Scanne den QR-Code und hole die Pflanze ohne zu Tippen auf Dein Smartphone



Diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahren Sie alles zum Datenschutz