Pflanzen aus der Kategorie "Zwiebelpflanze"

Pflanzen die eine Zwiebel besitzen. Die Zwiebel, auch Bulbus, ist ein gestauchter Spross mit verdickten, oft fleischigen Niederblättern, welche als Speicherorgane dienen. Zwiebeln kommen beispielsweise bei den Liliengewächsen oder vielen Lauchgewächsen vor und sind als "Blumenzwiebeln" zahlreicher Gartenpflanzen bekannt.

Armenische Traubenhyazinthe - Muscari armeniacum

Familie: Liliengewächse

Die Armenische Traubenhyazinthe ist eine herbstfrühjahrsgrüne, ausdauernde Zwiebelpflanze, die Wuchshöhen von 10 bis 20 (40) Zentimeter erreicht. Die...

Kleine Traubenhyazinthe - Muscari botryoides

Familie: Liliengewächse

Die Kleine Traubenhyazinthe gehört zu den Pflanzen, die wie Tulpen, Narzissen und andere Hyazinthengewächse in der sogenannten orientalischen...

Schopfige Traubenhyazinthe - Muscari comosum

Familie: Liliengewächse

Wegen des bisamartigen Duftes wird diese Art auch Bisamhyazinthe genannt. Die amethystfarbenen, sterilen Blüten bilden einen Schauapparat und dienen zur...

Weinbergs-Traubenhyazinthe - Muscari neglectum

Familie: Liliengewächse

Die Weinbergs-Traubenhyazinthe ist eine ausdauernde, herbstfrühjahrsgrüne Zwiebelpflanze, die Wuchshöhen von (4) 10 bis 20 (30) Zentimeter erreicht....

Schmalblütige Traubenhyazinthe - Muscari tenuiflorum

Familie: Liliengewächse

Diese Art gilt in Mitteleuropa als gefährdet. In Deutschland ist der Bestand der Schmalblütigen Traubenhyazinthe im Rückgang begriffen, sie wird in...

Dichter-Narzisse - Narcissus poeticus

Familie: Amaryllisgewächse

Die Dichter-Narzissen wachsen als ausdauernde krautige Pflanzen, die Zwiebeln als Überdauerungsorgane ausbilden und Wuchshöhen von 40 bis 50 cm erreichen....

sehr giftig bis tötlich giftig

Osterglocke - Narcissus pseudonarcissus

Familie: Amaryllisgewächse

Die Die Osterglocke ist mit allen aus ihr hervorgegangenen Kultursorten und Hybriden die wirtschaftlich bedeutendste unter den Narzissen. Jedes Jahr zur...

sehr giftig

Nickender Milchstern - Ornithogalum nutans

Familie: Spargelgewächse

Der Nickende Milchstern (Ornithogalum nutans) ist eine Pflanzenart aus der Familie der Liliengewächse (Liliaceae).Der Nickende Milchstern ist eine ausdauernde...

giftig

Schöner Blaustern - Scilla amoena

Familie: Liliengewächse

Der Schöne Blaustern ist eine ausdauernde krautige Zwiebelpflanze, die Wuchshöhen von 15 bis 25 Zentimeter erreicht. Die ein bis drei Stängel sind kantig...

Zweiblättriger Blaustern - Scilla bifolia

Familie: Liliengewächse

Der Zweiblättrige Blaustern (Scilla bifolia), auch Sternhyazinthe oder Zweiblättrige Meerzwiebel genannt, ist eine Pflanzenart aus der Familie der Spargelgewächse...

gering giftig bis giftig

Mischtschenko-Blaustern - Scilla mischtschenkoana

Familie: Liliengewächse

Der Mischtschenko-Blaustern ist eine ausdauernde, krautige Pflanze, die Wuchshöhen von 8 bis 18 Zentimeter erreicht. Dieser Geophyt bildet Zwiebeln als...

Wusstest Du schon?

Da die Feuer-Lilie die einzige natürlich in den Niederlanden vorkommende Lilie ist, war sie als Motiv in der flämisch-niederländischen Malerei verbreitet, auch die Kräuterbuchautoren des 16. Jahrhunderts haben den „goldt gilg“ schon gemalt. Auch heute noch ist sie als Gartenpflanze insbesondere wegen ihrer Robustheit beliebt. Die Feuerlilie ist unter anderem Bestandteil des sogenannten „Sonnwendbüschels“. Dieses wird zusammen mit anderen „Zauberkräutern“ in das Johannisfeuer geworfen, um Unwetter fernzuhalten. Anderseits wird der Pflanze durch die feuerrote Farbe nachgesagt, dass sie Blitze anzieht, weshalb sie nicht ins Haus gebracht werden soll[11].

Feuer-Lilie

Feuer-Lilie - Lilium bulbiferum




Im November säen:


Aussaatkalender Zwiebelpflanze
Alle Aussaatkalender

Diese Pflanzen der Kategorie "Zwiebelpflanze" blühen im November:


Die TOP 10 Pflanzen von heute:



Unsere geschätzten Partner:




Kochen mit Wildkräutern

Leckerbissen aus der Natur

Swift Management AG




Diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahren Sie alles zum Datenschutz