Album: Teemischung gegen Husten

erstellt von biomann

Zutaten:
- 30 g Huflattich (Tussilago farfara)
- 10 g Andorn (Marrubium vulgare)
- 30 g Spitzwegerich (Plantago lanceolata)
- 20 g Lungenkraut (Pulmonaria officinalis)
- 30 g Thymian (Thymus vulgaris)
- 20 g Gundelrebe (Glechoma hederacea)
- 20 g Pestwurz (Petasites hibridus)
- 10 g Gänseblümchen (Bellis perennis)
- 20 g Stiefmütterchen (Viola tricolor)
- 10 g Holunderblütendolden (Sambucus nigra)
- 10 g Ysop (Hyssopus officinalis)


2 gehäufte Teelöffel der getrockneten Kräuter auf eine große Tasse kochendes Wasser geben. 10 Minuten ziehen lassen, absieben nach Geschmack süßen.



Werde kostenlos Mitglied bei "Pflanzen in Deutschland", um Deine eigenen Alben zu erstellen und hier zu präsentieren!

Ysop
Ysop
Hyssopus officinalis


Familie: Lamiaceae
Höhe/Länge von 30cm bis 60cm
Blüte von 7 bis 10
Blütenfarbe: blau, lila oder violett;
Lebensraum: Mauern, Felsen, Felsspalten; wärmeliebend;
Lebensform: Holzgewächs;
Schwarzer Holunder
Schwarzer Holunder
Sambucus nigra


Familie: Adoxaceae
Höhe/Länge von 2m bis 10m
Blüte von 6 bis 7
Blütenfarbe: weiß;
Lebensraum: Auen; Ebene; Gärten und Parks; Gebirge; gestörte Standorte: Schutt- und Kiesplätze, Wege, Unkrautfluren, Stadt, u.a.; Mittelgebirge; Wälder, Waldränder, Gebüsche, Lichtungen, Böschungen;
Lebensform: Holzgewächs;
Wildes Stiefmütterchen
Wildes Stiefmütterchen
Viola tricolor


Familie: Violaceae
Höhe/Länge von 10cm bis 40cm
Blüte von 4 bis 9
Blütenfarbe: blau, lila oder violett; gelb; weiß;
Lebensraum: (Fett-) Wiesen und Weiden; gestörte Standorte: Schutt- und Kiesplätze, Wege, Unkrautfluren, Stadt, u.a.;
Lebensform: ausdauerndes Kraut (Staude); einjährig;
Gänseblümchen
Gänseblümchen
Bellis perennis


Familie: Asteraceae
Höhe/Länge von 5cm bis 15cm
Blüte von 2 bis 10
Blütenfarbe: gelb; rot, rosa oder purpurn; weiß;
Lebensraum: (Fett-) Wiesen und Weiden; Äcker, Getreidefelder, Brachen; Ebene; Gärten und Parks; Gebirge; Mittelgebirge;
Lebensform: ausdauerndes Kraut (Staude);
Gewöhnliche Pestwurz
Gewöhnliche Pestwurz
Petasites hybridus


Familie: Asteraceae
Höhe/Länge von 15cm bis 1m
Blüte von 3 bis 5
Blütenfarbe: rot, rosa oder purpurn; weiß;
Lebensraum: Auen; Ebene; Gebirge; Gewässer, Feuchtgebiete; Mittelgebirge; Staudenfluren, mont. und alp. Hochstaudenfluren; Ufer, Dämme; Wälder, Waldränder, Gebüsche, Lichtungen, Böschungen;
Lebensform: ausdauerndes Kraut (Staude);
Gundermann
Gundermann
Glechoma hederacea


Familie: Lamiaceae
Höhe/Länge von 15cm bis 50cm
Blüte von 3 bis 6
Blütenfarbe: blau, lila oder violett;
Lebensraum: (Fett-) Wiesen und Weiden; Auen; Gärten und Parks; Ufer, Dämme; Wälder, Waldränder, Gebüsche, Lichtungen, Böschungen;
Lebensform: ausdauerndes Kraut (Staude);
Echter Thymian
Echter Thymian
Thymus vulgaris


Familie: Lamiaceae
Höhe/Länge von 20cm bis 30cm
Blüte von 5 bis 10
Blütenfarbe: blau, lila oder violett; rot, rosa oder purpurn;
Lebensraum: Gärten und Parks;
Lebensform: ausdauerndes Kraut (Staude); Holzgewächs;
Geflecktes Lungenkraut
Geflecktes Lungenkraut
Pulmonaria officinalis


Familie: Boraginaceae
Höhe/Länge von 10cm bis 15cm
Blüte von 3 bis 5
Blütenfarbe: blau, lila oder violett; rot, rosa oder purpurn;
Lebensraum: Auen; Gebirge; Gewässer, Feuchtgebiete; Staudenfluren, mont. und alp. Hochstaudenfluren; Ufer, Dämme; Wälder, Waldränder, Gebüsche, Lichtungen, Böschungen;
Lebensform: ausdauerndes Kraut (Staude);
Spitzwegerich
Spitzwegerich
Plantago lanceolata


Familie: Plantaginaceae
Höhe/Länge von 5cm bis 50cm
Blüte von 5 bis 9
Blütenfarbe: grün, braun oder unscheinbar;
Lebensraum: (Fett-) Wiesen und Weiden; Ebene; Gärten und Parks; Gebirge; gestörte Standorte: Schutt- und Kiesplätze, Wege, Unkrautfluren, Stadt, u.a.; Mittelgebirge;
Lebensform: ausdauerndes Kraut (Staude);
Gewöhnlicher Andorn
Gewöhnlicher Andorn
Marrubium vulgare


Familie: Lamiaceae
Höhe/Länge von 30cm bis 80cm
Blüte von 5 bis 8
Blütenfarbe: weiß;
Lebensform: ausdauerndes Kraut (Staude);
Huflattich
Huflattich
Tussilago farfara


Familie: Asteraceae
Höhe/Länge von 10cm bis 30cm
Blüte von 2 bis 4
Blütenfarbe: gelb;
Lebensraum: Äcker, Getreidefelder, Brachen; Gärten und Parks; gestörte Standorte: Schutt- und Kiesplätze, Wege, Unkrautfluren, Stadt, u.a.; Steinrasen, Steinschuttfluren; Ufer, Dämme; Wälder, Waldränder, Gebüsche, Lichtungen, Böschungen;
Lebensform: ausdauerndes Kraut (Staude);
Diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahren Sie alles zum Datenschutz