Aussaatkalender, Aussaattermine für Giftpflanze

Januar
I
Februar
II
März
III
April
IV
Mai
V
Juni
VI
Juli
VII
August
VIII
September
IX
Oktober
X
November
XI
Dezember
XII
Gewöhnliche Akelei Gewöhnliche Akelei
Aquilegia vulgaris
            
Paprika Paprika
Capsicum annuum
            
Tomate Tomate
Solanum lycopersicum
            
Gemeiner Stechapfel Gemeiner Stechapfel
Datura stramonium
            
Gift-Lattich Gift-Lattich
Lactuca virosa
            
Trichterwinde Trichterwinde
Ipomoea purpurea
            
Wilde Blasenkirsche Wilde Blasenkirsche
Physalis alkekengi
            
Stauden Rittersporn Stauden Rittersporn
Delphinium x cultorum
            
Rainfarnblättriges Büschelschön Rainfarnblättriges Büschelschön
Phacelia tanacetifolia
            
Bastard-Mohn Bastard-Mohn
Papaver hybridum
            
Kalifornischer Mohn Kalifornischer Mohn
Eschscholzia californica
            
Saat-Mohn Saat-Mohn
Papaver dubium
            
Sand-Mohn Sand-Mohn
Papaver argemone
            
Schlaf-Mohn Schlaf-Mohn
Papaver somniferum
            
Türkischer-Mohn Türkischer-Mohn
Papaver orientale
            
Gartenbohne Gartenbohne
Phaseolus vulgaris
            
Roter Fingerhut Roter Fingerhut
Digitalis purpurea
            
Vielblättrige Lupine Vielblättrige Lupine
Lupinus polyphyllus
            
Klatsch-Mohn Klatsch-Mohn
Papaver rhoeas
            
Gefleckter Aronstab Gefleckter Aronstab
Arum maculatum
            
Blauer Eisenhut Blauer Eisenhut
Aconitum napellus
            
Bach-Nelkenwurz Bach-Nelkenwurz
Geum rivale
            
Herzgespann Herzgespann
Leonurus cardiaca
            
Mandel-Wolfsmilch Mandel-Wolfsmilch
Euphorbia amygdaloides
            
Tollkirsche Tollkirsche
Atropa belladonna
            
Echtes Johanniskraut Echtes Johanniskraut
Hypericum perforatum
            
Kornrade Kornrade
Agrostemma githago
            
Januar
I
Februar
II
März
III
April
IV
Mai
V
Juni
VI
Juli
VII
August
VIII
September
IX
Oktober
X
November
XI
Dezember
XII

Alle Aussaatkalender

Wusstest Du schon?

Der Christusdorn erhielt seinen deutschen Namen, weil seine dornigen Zweige an die biblische Dornenkrone Jesu erinnerten. Da die Art aber erst im 19. Jahrhundert aus Madagaskar importiert wurde und Madagaskar um die Zeitenwende praktisch unzugänglich war, ist die manchmal immer noch vermutete Verwendung als biblische Dornenkrone völlig auszuschließen.

Christusdorn

Christusdorn - Euphorbia milii




meist gesucht

essbare Wildpflanzen
Alle Pflanzenfamilien im Überblick
Bienenblumen
Garten/Anbau

Die TOP 10 Pflanzen von heute:



Unsere geschätzten Partner:




Kochen mit Wildkräutern

Leckerbissen aus der Natur

Swift Management AG




Diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahren Sie alles zum Datenschutz