Pflanzen aus der Familie der Schmetterlingsblütler - Fabaceae

Hecken-Wicke - Vicia dumetorum

Familie: Schmetterlingsblütler

Die meisten Leguminosen gehen in ihren Wurzelknöllchen eine Symbiose mit stickstofffixierenden Bakterien (Rhizobium) ein und tragen dadurch zur Fruchtbarkeit...

Heide-Wicke - Vicia orobus

Familie: Schmetterlingsblütler

Die meisten Leguminosen gehen in ihren Wurzelknöllchen eine Symbiose mit stickstofffixierenden Bakterien (Rhizobium) ein und tragen dadurch zur Fruchtbarkeit...

Hoher Steinklee - Melilotus altissimus

Familie: Schmetterlingsblütler

Der Hohe Steinklee (Melilotus altissimus, Syn. Melilotus altissima) ist ein in Mitteleuropa zerstreut vorkommender Schmetterlingsblütler (Faboideae) der...

Hopfenklee - Medicago lupulina

Familie: Schmetterlingsblütler

Der Hopfenklee kann seit der Bronzezeit in Süddeutschland nachgewiesen werden.

Hufeisenklee - Hippocrepis comosa

Familie: Schmetterlingsblütler

Der Hufeisenklee ist eine mehrjährige, krautige Pflanze, die eine Wuchshöhe von 8 bis 25 Zentimetern erreicht. Er besitzt zahlreiche, verzweigte, niederliegende...

Hügel-Klee - Trifolium alpestre

Familie: Schmetterlingsblütler

Alle Kleearten ziehen Wurzelknöllchen bildende, Stickstoff bindende Knöllchenbakterien (Rhizobium) an, die mit dem Klee eine Symbiose eingehen.

Immergrüner Tragant - Astragalus sempervirens

Familie: Schmetterlingsblütler

Astragalus: gr. astragalos = Würfel (Samenform); "Tragant"
sempervirens: immer lebend, immergrün

Inkarnat-Klee - Trifolium incarnatum

Familie: Schmetterlingsblütler

Der Inkarnat-Klee ist eine einjährige (selten zweijährige), krautige Pflanze, die Wuchshöhen von zwischen 20 und 50 Zentimeter erreicht. Die abstehend...

Judasbaum - Cercis siliquastrum

Familie: Schmetterlingsblütler

Der Inkarnat-Klee ist eine einjährige (selten zweijährige), krautige Pflanze, die Wuchshöhen von zwischen 20 und 50 Zentimeter erreicht. Die abstehend...

Kassuben-Wicke - Vicia cassubica

Familie: Schmetterlingsblütler

Die meisten Leguminosen gehen in ihren Wurzelknöllchen eine Symbiose mit stickstofffixierenden Bakterien (Rhizobium) ein und tragen dadurch zur Fruchtbarkeit...

Kicher-Tragant - Astragalus cicer

Familie: Schmetterlingsblütler

Der Kicher-Tragant nutzt eine Reihe unterschiedlicher Ausbreitungsstrategien. Die blasig aufgetriebenen Früchte können als Bodenroller vom Wind fortgetrieben...

Kleinblütiger Steinklee - Melilotus indicus

Familie: Schmetterlingsblütler

Der Kleinblütige Steinklee ist eine einjährige, krautige Pflanze, die einen meist 15 bis 50 cm hoch wachsenden, verzweigten Stängel entwickelt. Die...

Kleiner Vogelfuß - Ornithopus perpusillus

Familie: Schmetterlingsblütler

Kennzeichnend sind seine an Vogelfüße erinnernden Hülsenfrüchte, welche ihm seinen deutschen Namen verliehen.

Kleinster Klee - Trifolium filiforme

Familie: Schmetterlingsblütler

Alle Kleearten ziehen Wurzelknöllchen bildende, Stickstoff bindende Knöllchenbakterien (Rhizobium) an, die mit dem Klee eine Symbiose eingehen.

Knollen-Platterbse - Lathyrus tuberosus

Familie: Schmetterlingsblütler

Die Knollen-Platterbse wächst als ausdauernde krautige Pflanze. Die niederliegende bis kletternde Stängel sind 30 bis 100 Zentimeter lang. Die wechselständig...

gering giftig bis giftig

Kopf-Geißklee - Chamaecytisus supinus

Familie: Schmetterlingsblütler

Der Kopf-Geißklee hat zwei Blühphasen (Frühling und Sommer) und ist durch seinen Gehalt an Alkaloiden giftig.

giftig

Krautiger Backenklee - Dorycnium herbaceum

Familie: Schmetterlingsblütler

Der Krautige Backenklee wächst als ausdauernde krautige Pflanze und erreicht Wuchshöhen von bis zu 50 Zentimeter. Die aufrechten oder niederliegenden...

Kriechende Hauhechel - Ononis repens

Familie: Schmetterlingsblütler

Die Art ist eine ausdauernde, krautige bis holzige Pflanze, die in der Regel Wuchshöhen zwischen 30 und 60 cm erreicht. Der Stängel wächst ausläuferartig-niederliegend...

Kugelsamige Platterbse - Lathyrus sphaericus

Familie: Schmetterlingsblütler

Die Pflanze wird bis zu 50 cm hoch. Sie trägt etwa zwischen Mitte April und Juni ziegelrote, meist einzeln stehende 7 bis 13 mm lange Blüten, weshalb...

gering giftig bis giftig

Linse - Lens culinaris

Familie: Schmetterlingsblütler

Die Linse oder Erve (Lens culinaris), auch Küchen-Linse[1] genannt ist eine Pflanzenart aus der Gattung Linsen (Lens) aus der Unterfamilie Schmetterlingsblütler...

Linsen-Wicke - Vicia ervilia

Familie: Schmetterlingsblütler

Die meisten Leguminosen gehen in ihren Wurzelknöllchen eine Symbiose mit stickstofffixierenden Bakterien (Rhizobium) ein und tragen dadurch zur Fruchtbarkeit...

Maus-Wicke - Vicia narbonensis

Familie: Schmetterlingsblütler

Die meisten Leguminosen gehen in ihren Wurzelknöllchen eine Symbiose mit stickstofffixierenden Bakterien (Rhizobium) ein und tragen dadurch zur Fruchtbarkeit...

Meer-Klee - Trifolium squamosum

Familie: Schmetterlingsblütler

Trifolium: lat. tri = drei, folium = Blatt (Blattform); "Klee"

Mittlerer Klee - Trifolium medium

Familie: Schmetterlingsblütler

Alle Kleearten ziehen Wurzelknöllchen bildende, Stickstoff bindende Knöllchenbakterien (Rhizobium) an, die mit dem Klee eine Symbiose eingehen.

Mont-Cenis-Hauhechel - Ononis cristata

Familie: Schmetterlingsblütler

Ononis: gr. onos = Esel (Futterpfl. f. Esel); "Hauhechel"
cristatus: hahnenkammartig

Niederliegender Geißklee - Cytisus decumbens

Familie: Schmetterlingsblütler

Der Niederliegende Geißklee ist ein 10 bis 30 cm hoher Strauch mit niederliegenden oder aufsteigenden, verzweigten Ästen, die leicht kantig und behaart...

Persischer Klee - Trifolium resupinatum

Familie: Schmetterlingsblütler

Der Persische Klee ist eine ein- bis zweijährige, krautige Pflanze. Der nicht wurzelnde Stängel wächst niederliegend bis aufsteigend und erreicht Wuchslängen...

Pfriemenginster - Spartium junceum

Familie: Schmetterlingsblütler

Spartium: gr. Pflanzenname von sparte = Strick (Verwendung); "Bin­sen­ginster"
junceus: binsenartig

Platterbsen-Wicke - Vicia lathyroides

Familie: Schmetterlingsblütler

Die meisten Leguminosen gehen in ihren Wurzelknöllchen eine Symbiose mit stickstofffixierenden Bakterien (Rhizobium) ein und tragen dadurch zur Fruchtbarkeit...

Purpur- Zwergginster - Chamaecytisus pupureus

Familie: Schmetterlingsblütler

Die meisten Leguminosen gehen in ihren Wurzelknöllchen eine Symbiose mit stickstofffixierenden Bakterien (Rhizobium) ein und tragen dadurch zur Fruchtbarkeit...

Purpur-Klee - Trifolium rubens

Familie: Schmetterlingsblütler

Alle Kleearten ziehen Wurzelknöllchen bildende, Stickstoff bindende Knöllchenbakterien (Rhizobium) an, die mit dem Klee eine Symbiose eingehen.

Purpurne Platterbse - Lathyrus clymenum

Familie: Schmetterlingsblütler

Lathyrus: gr. Name; "Platterbse", "Edelwicke"

gering giftig bis giftig

Ranken-Platterbse - Lathyrus aphaca

Familie: Schmetterlingsblütler

Die Sprosse dieser einjährigen krautigen Pflanze sind völlig kahl und meist von graugrüner Farbe. Der Stängel ist aufsteigend oder kletternd, 10 bis...

gering giftig bis giftig

Rasiger Klee - Trifolium thalii

Familie: Schmetterlingsblütler

Alle Kleearten ziehen Wurzelknöllchen bildende, Stickstoff bindende Knöllchenbakterien (Rhizobium) an, die mit dem Klee eine Symbiose eingehen.

Rauher Klee - Trifolium scabrum

Familie: Schmetterlingsblütler

Alle Kleearten ziehen Wurzelknöllchen bildende, Stickstoff bindende Knöllchenbakterien (Rhizobium) an, die mit dem Klee eine Symbiose eingehen.

Regensburger Zwergginster - Chamaecytisus ratisbonensis

Familie: Schmetterlingsblütler

Die sommergrüne, mehrjährige verholzende Pflanze wächst als Strauch (Chamaephyt) und erreicht eine Wuchshöhe zwischen 10 und 30 (50) Zentimeter. Die...

Rotbusch, Rooibos - Aspalathus linearis

Familie: Schmetterlingsblütler

Rooibos (gesprochen „Roiboss“ in zwei Silben;[1] eingedeutscht Rotbusch, wissenschaftlicher Name Aspalathus linearis) ist eine Pflanzenart, die zur...

Rote Platterbse - Lathyrus cicera

Familie: Schmetterlingsblütler

Die Pflanze ist zierlich und besitzt einen schmal geflügelten Stängel. Das längliche Blatt ist unpaarig gefiedert, die Fiedern sind schmal, lanzettlich,...

gering giftig bis giftig

Rundblättrige Hauhechel - Ononis rotundifolia

Familie: Schmetterlingsblütler

Ononis: gr. onos = Esel (Futterpfl. f. Esel); "Hauhechel"
rotundifolius: rundblättrig

Saat-Luzerne - Medicago sativa

Familie: Schmetterlingsblütler

Die Pflanze besitzt ein tiefreichendes Wurzelsystem von bis zu 4,5 Metern Ausdehnung und mehr, was sie ungünstige Niederschlagsperioden (Dürren) gut...

Saat-Platterbse - Lathyrus sativus

Familie: Schmetterlingsblütler

Wildvorkommen dieser alten Kulturpflanze sind nicht bekannt.

gering giftig bis giftig

Salz-Hornklee - Lotus tenuis

Familie: Schmetterlingsblütler

Der meist stark verzweigte Salz-Hornklee wird etwa 20 bis 40 cm groß und besitzt einen markigen, engröhrigen und nicht behaarten Stängel. Seine gefingerten...

Sand-Esparsette - Onobrychis arenaria

Familie: Schmetterlingsblütler

Die Sand-Esparsette ist eng mit der in Mitteleuropa verbreitet vorkommenden und als Kulturpflanze angebauten Futter-Esparsette (Onobrychis viciifolia)...

Wusstest Du schon?

Die meisten Leguminosen gehen in ihren Wurzelknöllchen eine Symbiose mit stickstofffixierenden Bakterien (Rhizobium) ein und tragen dadurch zur Fruchtbarkeit des Bodens bei (s. Gründüngung) bzw. sind dadurch in extrem stickstoffarmen Böden z.B. Akazien in der „Wüste“ erst lebensfähig.

Erbsen-Wicke

Erbsen-Wicke - Vicia pisiformis




meist gesucht

essbare Wildpflanzen
Alle Pflanzenfamilien im Überblick
Bienenblumen
Garten/Anbau

Die TOP 10 Pflanzen von heute:



Unsere geschätzten Partner:




Kochen mit Wildkräutern

Leckerbissen aus der Natur

Swift Management AG




Diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahren Sie alles zum Datenschutz