Pflanzen aus der Familie der Sommerwurzgewächse - Orobanchaceae

Mont-Cenis-Läusekraut - Pedicularis cenisia

Familie: Sommerwurzgewächse

Läusekräuter sind so genannte Halbschmarotzer. Vollschmarotzer wie die Sommerwurz beziehen Wasser und sämtliche Nährstoffe aus den Wurzeln benachbarter...

giftig

Nelken-Sommerwurz - Orobanche caryophyllacea

Familie: Sommerwurzgewächse

Die Nelken-Sommerwurz ist auch unter dem Namen Labkraut-Würger bekannt. Dies rührt daher, dass die Pflanze kein Blattgrün bildet (also keine Photosynthese...

Niedrige Schuppenwurz - Lathraea clandestina

Familie: Sommerwurzgewächse

Lathraea: gr. lathraios = versteckt, verborgen, heimlich (be­zieht sich auf den Blüten­sproß, der zuerst im Boden ver­borgen ist); "Schup­pen­wurz"

Quendel-Sommerwurz - Orobanche alba

Familie: Sommerwurzgewächse

Die Thymian-Sommerwurz (Orobanche alba), auch Quendel-Sommerwurz oder Weiße Sommerwurz genannt, ist eine Pflanzenart aus der Gattung Sommerwurze (Orobanche)...

Quirlblättriges Läusekraut - Pedicularis verticillata

Familie: Sommerwurzgewächse

Läusekräuter sind so genannte Halbschmarotzer. Vollschmarotzer wie die Sommerwurz beziehen Wasser und sämtliche Nährstoffe aus den Wurzeln benachbarter...

giftig

Rosarotes Läusekraut - Pedicularis rosea

Familie: Sommerwurzgewächse

Läusekräuter sind so genannte Halbschmarotzer. Vollschmarotzer wie die Sommerwurz beziehen Wasser und sämtliche Nährstoffe aus den Wurzeln benachbarter...

giftig

Roter Zahntrost - Odontites vulgaris

Familie: Sommerwurzgewächse

Alle Zahntroste sind so genannte Halbschmarotzer. Vollschmarotzer wie die Sommerwurz beziehen Wasser und sämtliche Nährstoffe aus den Wurzeln benachbarter...

Salzburger Augentrost - Euphrasia salisburgensis

Familie: Sommerwurzgewächse

Euphrasia: gr. euphrasia = Wohlbefinden, Frohsinn (wg. der Heil­kraft der Pflanze); "Augentrost"

Sand-Sommerwurz - Orobanche arenaria

Familie: Sommerwurzgewächse

Die Sand-Sommerwurz (Orobanche arenaria), auch Sand-Würger genannt, gehört zur Gattung Sommerwurze (Orobanche) in der Familie der Sommerwurzgewächse...

Schopfiges Läusekraut - Pedicularis comosa

Familie: Sommerwurzgewächse

Läusekräuter sind so genannte Halbschmarotzer. Vollschmarotzer wie die Sommerwurz beziehen Wasser und sämtliche Nährstoffe aus den Wurzeln benachbarter...

giftig

Steifer Augentrost - Euphrasia stricta

Familie: Sommerwurzgewächse

Der Steife Augentrost ist eine 5 bis 30 cm große, halbparasitäre Pflanze. Die gesamte Pflanze ist oft dunkel weinrot gefärbt. Sie fällt vor allem durch...

Sumpf-Läusekraut - Pedicularis palustris

Familie: Sommerwurzgewächse

Läusekräuter sind so genannte Halbschmarotzer. Vollschmarotzer wie die Sommerwurz beziehen Wasser und sämtliche Nährstoffe aus den Wurzeln benachbarter...

giftig

Violette Sommerwurz - Orobanche purpurea

Familie: Sommerwurzgewächse

Die Violette Sommerwurz (Orobanche purpurea) ist eine Pflanzenart aus der Gattung Sommerwurze (Orobanche) in der Familie der Sommerwurzgewächse (Orobanchaceae)....

Wald Wachtelweizen - Melampyrum sylvaticum

Familie: Sommerwurzgewächse

Der Wald-Wachtelweizen (Melampyrum sylvaticum) ist ein zur Gattung Wachtelweizen gehöriger Halbschmarotzer. Er parasitiert an den Wurzeln von Fichten,...

gering giftig

Wald-Läusekraut - Pedicularis sylvatica

Familie: Sommerwurzgewächse

Das Wald-Läusekraut ist durch seinen Gehalt an Aucubin giftig und wurde früher gegen Läuse verwendet, daher stammt auch der deutsche Name. Läusekräuter...

giftig

Wiesen Wachtelweizen - Melampyrum pratense

Familie: Sommerwurzgewächse

Der Wiesen-Wachtelweizen (Melampyrum pratense) ist ein einjähriger Halbschmarotzer, der mit seinen knotenartig geformten Saugorganen an den Wurzeln anderer...

gering giftig

Zottiger Augentrost - Euphrasia hirtella

Familie: Sommerwurzgewächse

Euphrasia: gr. euphrasia = Wohlbefinden, Frohsinn (wg. der Heil­kraft der Pflanze); "Augentrost"

Zottiger Klappertopf - Rhinanthus alectorolophus

Familie: Sommerwurzgewächse

Alle Klappertöpfe sind so genannte Halbschmarotzer. Vollschmarotzer wie die Sommerwurz beziehen Wasser und sämtliche Nährstoffe aus den Wurzeln ihrer...

Zwerg-Augentrost - Euphrasia minima

Familie: Sommerwurzgewächse

Die zierliche einjährige Pflanze erreicht Wuchshöhen 2 bis 15 Zentimetern. Der Stängel ist aufrecht und meist unverzweigt, bei größeren Individuen...

Wusstest Du schon?

Alle Klappertöpfe sind sogenannte Halbschmarotzer. Vollschmarotzer wie die Sommerwurz beziehen Wasser und sämtliche Nährstoffe aus den Wurzeln ihrer Wirtspflanzen. Halbschmarotzer betreiben eigenständig Fotosynthese, gewinnen also mittels Blattgrün (Chlorophyll) aus Wasser und Kohlendioxid unter Zuhilfenahme des Sonnenlichts Sauerstoff und Zucker. Halbschmarotzer haben deshalb immer auch grüne Blätter, während Vollschmarotzer ohne Blattgrün auskommen. Als Wirte dienen den Klappertöpfen Wiesengräser.

Drüsiger Klappertopf

Drüsiger Klappertopf - Rhinanthus rumelicus




meist gesucht

essbare Wildpflanzen
Alle Pflanzenfamilien im Überblick
Bienenblumen
Garten/Anbau

Die TOP 10 Pflanzen von heute:



Unsere geschätzten Partner:




Kochen mit Wildkräutern

Leckerbissen aus der Natur

Swift Management AG




Diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahren Sie alles zum Datenschutz