Pflanzen aus der Familie der Sommerwurzgewächse - Orobanchaceae

Acker Wachtelweizen - Melampyrum arvense

Familie: Sommerwurzgewächse

Der Acker-Wachtelweizen (Melampyrum arvense) ist eine formenreiche Pflanzenart aus der Gattung Wachtelweizen (Melampyrum) in der Familie der Sommerwurzgewächse...

gering giftig

Alpen-Augentrost - Euphrasia alpina

Familie: Sommerwurzgewächse

Euphrasia: gr. euphrasia = Wohlbefinden, Frohsinn (wg. der Heil­kraft der Pflanze); "Augentrost"
alpinus: alpin

Alpen-Klappertopf - Rhinanthus alpinus

Familie: Sommerwurzgewächse

Alle Klappertöpfe sind so genannte Halbschmarotzer. Vollschmarotzer wie die Sommerwurz beziehen Wasser und sämtliche Nährstoffe aus den Wurzeln ihrer...

Alpenhelm - Bartsia alpina

Familie: Sommerwurzgewächse

Der Alpenhelm (Bartsia alpina), auch Braunhelm, Alpen-Trauerblume oder Bartschie genannt, ist der einzige mitteleuropäische Vertreter der Gattung Bartsia...

Alpenrachen - Tozzia alpina

Familie: Sommerwurzgewächse

Vegetative Merkmale Der Alpenrachen ist eine ausdauernde krautige Pflanze und erreicht Wuchshöhen von 10 bis 50 Zentimetern. Der vierkantige Stängel...

Amethyst-Sommerwurz - Orobanche amethystea

Familie: Sommerwurzgewächse

Der seltene Amethyst-Sommerwurz (Orobanche amethystea) parasitiert an Eryngium campestre Feld-Mannstreu).

Ästige Sommerwurz - Orobanche ramosa

Familie: Sommerwurzgewächse

Die Ästige Sommerwurz (Orobanche ramosa), ist eine Pflanzenart aus der Gattung Sommerwurze (Orobanche) in der Familie der Sommerwurzgewächse (Orobanchaceae)....

Aufsteigendes Läusekraut - Pedicularis ascendens

Familie: Sommerwurzgewächse

Läusekräuter sind so genannte Halbschmarotzer. Vollschmarotzer wie die Sommerwurz beziehen Wasser und sämtliche Nährstoffe aus den Wurzeln benachbarter...

giftig

Beblättertes Läusekraut - Pedicularis foliosa

Familie: Sommerwurzgewächse

Läusekräuter sind so genannte Halbschmarotzer. Vollschmarotzer wie die Sommerwurz beziehen Wasser und sämtliche Nährstoffe aus den Wurzeln benachbarter...

giftig

Berberitzen-Sommerwurz - Orobanche lucorum

Familie: Sommerwurzgewächse

Orobanche: gr. orobus = Kichererbse, agchein = würgen (Schma­rot­zer); "Sommerwurz"

Bitterkraut-Sommerwurz - Orobanche picridis

Familie: Sommerwurzgewächse

Die Bitterkraut-Sommerwurz ist eine ausdauernde krautige Pflanze, die Wuchshöhen von 10 bis 40 (60) Zentimetern erreicht. Es handelt sich um einen Vollschmarotzer...

Bläuliche Sommerwurz - Orobanche coerulescens

Familie: Sommerwurzgewächse

Die Bläuliche Sommerwurz (Orobanche coerulescens) ist eine Pflanzenart aus der Gattung Sommerwurze (Orobanche) in der Familie der Sommerwurzgewächse...

Blutrote Sommerwurz - Orobanche gracilis

Familie: Sommerwurzgewächse

Die Blutrote Sommerwurz (Orobanche gracilis) ist eine Pflanzenart aus der Gattung Sommerwurze (Orobanche) und gehört zur Familie der Sommerwurzgewächse...

Buntes Läusekraut - Pedicularis oederi

Familie: Sommerwurzgewächse

Läusekräuter sind so genannte Halbschmarotzer. Vollschmarotzer wie die Sommerwurz beziehen Wasser und sämtliche Nährstoffe aus den Wurzeln benachbarter...

giftig

Distel-Sommerwurz - Orobanche reticulata

Familie: Sommerwurzgewächse

Die Distel-Sommerwurz (Orobanche reticulata var. reticulata) ist eine 25 bis 70 cm hoch werdende, parasitäre Pflanze, die auf Eberwurz-Arten (Carlina...

Drüsiger Klappertopf - Rhinanthus rumelicus

Familie: Sommerwurzgewächse

Alle Klappertöpfe sind sogenannte Halbschmarotzer. Vollschmarotzer wie die Sommerwurz beziehen Wasser und sämtliche Nährstoffe aus den Wurzeln ihrer...

Efeu-Sommerwurz - Orobanche hederae

Familie: Sommerwurzgewächse

Die Efeu-Sommerwurz ist eine 15 bis 60 cm hoch wachsende, parasitäre Pflanze, die auf Gemeinem Efeu (Hedera helix) parasitiert. Die Deck- und Schuppenblätter...

Elsässer Sommerwurz - Orobanche alsatica

Familie: Sommerwurzgewächse

Die Elsässer Sommerwurz ist eine 20 bis 40 cm hohe, parasitäre Pflanze. Sie parasitiert auf Pflanzen der Gattungen Haarstrang (Peucedanum) und Laserkräuter...

Fleischrotes Läusekraut - Pedicularis rostratospicata

Familie: Sommerwurzgewächse

Läusekräuter sind so genannte Halbschmarotzer. Vollschmarotzer wie die Sommerwurz beziehen Wasser und sämtliche Nährstoffe aus den Wurzeln benachbarter...

giftig

Frühlings-Ackerzahntrost - Odontites vernus

Familie: Sommerwurzgewächse

Alle Zahntroste sind so genannte Halbschmarotzer. Vollschmarotzer wie die Sommerwurz beziehen Wasser und sämtliche Nährstoffe aus den Wurzeln benachbarter...

Gamander-Sommerwurz - Orobanche teucrii

Familie: Sommerwurzgewächse

Die Gamander-Sommerwurz ist ein Vollschmarotzer auf Edel-Gamander (Teucrium chamaedrys) und Berg-Gamander (Teucrium montanum).

Gedrehtblütiges Läusekraut - Pedicularis gyroflexa

Familie: Sommerwurzgewächse

Läusekräuter sind so genannte Halbschmarotzer. Vollschmarotzer wie die Sommerwurz beziehen Wasser und sämtliche Nährstoffe aus den Wurzeln benachbarter...

giftig

Gelbe Bartsie - Parentucellia viscosa

Familie: Sommerwurzgewächse

Vegetative Merkmale Gelbes Teerkraut ist eine einjährige krautige Pflanze und erreicht Wuchshöhen von 10 bis 50 Zentimetern. Diese drüsig-klebrige Pflanze...

Gelbe Sommerwurz - Orobanche lutea

Familie: Sommerwurzgewächse

Die Gelbe Sommerwurz (Orobanche lutea) ist eine Pflanzenart aus der Gattung Sommerwurze (Orobanche) in der Familie der Sommerwurzgewächse (Orobanchaceae)....

Gelber Zahntrost - Odontites luteus

Familie: Sommerwurzgewächse

Alle Zahntroste sind so genannte Halbschmarotzer. Vollschmarotzer wie die Sommerwurz beziehen Wasser und sämtliche Nährstoffe aus den Wurzeln benachbarter...

Geschnäbeltes Läusekraut - Pedicularis rostratocapitata

Familie: Sommerwurzgewächse

Läusekräuter sind so genannte Halbschmarotzer. Vollschmarotzer wie die Sommerwurz beziehen Wasser und sämtliche Nährstoffe aus den Wurzeln benachbarter...

giftig

Gestutztes Läusekraut - Pedicularis recutita

Familie: Sommerwurzgewächse

Läusekräuter sind so genannte Halbschmarotzer. Vollschmarotzer wie die Sommerwurz beziehen Wasser und sämtliche Nährstoffe aus den Wurzeln benachbarter...

giftig

Gewöhnliche Schuppenwurz - Lathraea squamaria

Familie: Sommerwurzgewächse

Die Schuppenwurz (Lathraea squamaria) ist eine botanische Besonderheit. Die Pflanze aus der Familie der Sommerwurze (Orobanchaceae) gehört zu den wenigen...

gering giftig

Gewöhnlicher Augentrost - Euphrasia rostkoviana

Familie: Sommerwurzgewächse

Die Euphrasia officinalis, im Volksmund auch »Augentrost« genannt, ist eine zierliche Wiesenblume, die halbparasitisch auf Kräuter- und Graswurzeln...

Ginster-Sommerwurz - Orobanche rapum-genistae

Familie: Sommerwurzgewächse

Die Ginster-Sommerwurz (Orobanche rapum-genistae), ist eine Pflanzenart aus der Gattung Sommerwurze (Orobanche) in der Familie der Sommerwurzgewächse...

Grannen-Klappertopf - Rhinanthus glacialis

Familie: Sommerwurzgewächse

Alle Klappertöpfe sind so genannte Halbschmarotzer. Vollschmarotzer wie die Sommerwurz beziehen Wasser und sämtliche Nährstoffe aus den Wurzeln ihrer...

Große Sommerwurz - Orobanche elatior

Familie: Sommerwurzgewächse

Die Große Sommerwurz (Orobanche elatior), auch Hohe Sommerwurz genannt, ist eine Pflanzenart aus der Gattung Sommerwurze (Orobanche) in der Familie der...

Großer Klappertopf - Rhinanthus angustifolius

Familie: Sommerwurzgewächse

Der Große Klappertopf wurde 2005 zur Blume des Jahres gewählt. Seinen deutschen Namen verdankt der Klappertopf seinen reifen Früchten, in denen die...

Hain Wachtelweizen - Melampyrum nemorosum

Familie: Sommerwurzgewächse

Der Hain-Wachtelweizen (Melampyrum nemorosum) ist eine Art aus der Gattung Wachtelweizen (Melampyrum) in der Familie Sommerwurzgewächse (Orobanchaceae)....

Hain-Augentrost - Euphrasia nemorosa

Familie: Sommerwurzgewächse

Der Hain-Augentrost ist eine sommergrüne[1], einjährige krautige Pflanze, der Wuchshöhen von 10 bis 35 cm erreicht. Es handelt sich um einen Therophyt[1]...

Hellgelbe Sommerwurz - Orobanche flava

Familie: Sommerwurzgewächse

Der zweijährige Holoparasit erreicht Wuchshöhen von 15 bis 40 Zentimeter. Der einfache Stängel ist wachsgelb. Die blass- bis hellgelbe, seltener ockergelbe...

Kamm Wachtelweizen - Melampyrum cristatum

Familie: Sommerwurzgewächse

Der Kamm-Wachtelweizen ähnelt auf den ersten Blick dem Wiesen-Wachtelweizen. Seine gelblich weißen Blüten sind jedoch purpurn überlaufen und stehen...

Karlszepter - Pedicularis sceptrum-carolinum

Familie: Sommerwurzgewächse

Das Karlsszepter ist ein Halbschmarotzer. Das heißt, die Pflanze schmarotzt an Wurzeln von benachbarten Pflanzen . Läusekräuter sind so genannte Halbschmarotzer....

giftig

Kerbige Sommerwurz - Orobanche crenata

Familie: Sommerwurzgewächse

Orobanche crenata ist eine Pflanzenart aus der Gattung Sommerwurze (Orobanche) in der Familie der Sommerwurzgewächse (Orobanchaceae). Orobanche crenata...

Kerners Läusekraut - Pedicularis kerneri

Familie: Sommerwurzgewächse

Läusekräuter sind so genannte Halbschmarotzer. Vollschmarotzer wie die Sommerwurz beziehen Wasser und sämtliche Nährstoffe aus den Wurzeln benachbarter...

giftig

Kleine Sommerwurz - Orobanche minor

Familie: Sommerwurzgewächse

Die Kleine Sommerwurz (Orobanche minor), auch Kleewürger genannt, ist eine Pflanzenart aus der Gattung Sommerwurze (Orobanche) in der Familie der Sommerwurzgewächse...

Kleiner Klappertopf - Rhinanthus minor

Familie: Sommerwurzgewächse

Alle Klappertöpfe sind so genannte Halbschmarotzer. Vollschmarotzer wie die Sommerwurz beziehen Wasser und sämtliche Nährstoffe aus den Wurzeln ihrer...

Knolliges Läusekraut - Pedicularis tuberosa

Familie: Sommerwurzgewächse

Läusekräuter sind so genannte Halbschmarotzer. Vollschmarotzer wie die Sommerwurz beziehen Wasser und sämtliche Nährstoffe aus den Wurzeln benachbarter...

giftig

Langähriges Läusekraut - Pedicularis elongata

Familie: Sommerwurzgewächse

Läusekräuter sind so genannte Halbschmarotzer. Vollschmarotzer wie die Sommerwurz beziehen Wasser und sämtliche Nährstoffe aus den Wurzeln benachbarter...

giftig

Wusstest Du schon?

Läusekräuter sind so genannte Halbschmarotzer. Vollschmarotzer wie die Sommerwurz beziehen Wasser und sämtliche Nährstoffe aus den Wurzeln benachbarter sogenannter Wirtspflanzen. Halbschmarotzer betreiben eigenständig Fotosynthese, gewinnen also mittels Blattgrün (Chlorophyll) aus Wasser und Kohlendioxid unter Zuhilfenahme des Sonnenlichts Sauerstoff und Zucker. Halbschmarotzer haben deshalb immer auch grüne Blätter, während Vollschmarotzer ohne Blattgrün auskommen.

Aufsteigendes Läusekraut

Aufsteigendes Läusekraut - Pedicularis ascendens

meist gesucht

essbare Wildpflanzen
Alle Pflanzenfamilien im Überblick
Bienenblumen
Garten/Anbau
Gewöhnliche Wiesen-Schafgarbe

Die TOP 10 Pflanzen von heute:



Unsere geschätzten Partner:



Kochen mit Wildkräutern

Leckerbissen aus der Natur

Swift Management AG




Diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahren Sie alles zum Datenschutz