Die Pflanzenarten der Gattung Dipsacus:

Behaarte Karde - Dipsacus pilosus

Familie: Geißblattgewächse

Die Behaarte Karde ist eine zweijährige Pflanze, die Wuchshöhen von 60 bis 120 Zentimeter erreicht. Sie ist aufrecht und verzweigt. Sowohl Stängel als...

Schlanke Karde - Dipsacus strigosus

Familie: Geißblattgewächse

Dipsacus: gr. dipsa = Durst (Wassersammeln am Blattgrund); "Kar­de"
strigosus: mager, schmächtig

Schlitzblättrige Karde - Dipsacus laciniatus

Familie: Geißblattgewächse

Die Schlitzblatt-Karde ist eine zweijährige oder mehrjährige hapaxanthe Pflanze, die Wuchshöhen von 50 bis 120, nicht selten aber auch über 300 cm...

Weber Karde - Dipsacus sativus

Familie: Geißblattgewächse

Die Weber-Karde wurde im vorindustriellen Zeitalter zum kämmen (kardätschen, kardieren) von Wolle verwendet. Die getrockneten Kardenköpfe wurden noch...

Wilde Karde - Dipsacus fullonum

Familie: Geißblattgewächse

Die Wilde Karde ist eine zweijährige krautige Pflanze, die Wuchshöhen von bis zu 1,50 Meter erreicht. Die Stängel sind stachelig. Die Grundblätter...

 

Wusstest Du schon?

Die Trollblume wurde zur Blume des Jahres 1995 gewählt. Die Pflanze ist bundesweit im Bestand gefährdet und in Nordwestdeutschland bereits verschwunden; sie gilt als gefährdet und steht daher unter Naturschutz. Gründe für den Rückgang sind wie so oft die extensive Nutzung, Düngung sowie die Trockenlegung von Frisch- und Feuchtwiesen.

Trollblume

Trollblume - Trollius europaeus

meist gesucht

essbare Wildpflanzen
Alle Pflanzenfamilien im Überblick
Bienenblumen
Garten/Anbau
Gewöhnliche Wiesen-Schafgarbe
 

Die TOP 10 Pflanzen von heute:



Unsere geschätzten Partner:



Kochen mit Wildkräutern

Leckerbissen aus der Natur

Swift Management AG




Diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahren Sie alles zum Datenschutz