Die Pflanzenarten der Gattung Genista:

Behaarter Ginster - Genista pilosa

Familie: Schmetterlingsblütler

Der sommergrüne, dichtbuschige Strauch hat niederliegende bis aufsteigende Äste und erreicht Wuchshöhen bis 30 Zentimeter. Die jüngeren Zweige sind...

Deutscher Ginster - Genista germanica

Familie: Schmetterlingsblütler

Der Deutsche Ginster ist ein mehrjähriger (Halb-)Strauch mit einer Wuchshöhe von 20 bis 60 cm. Die Stängel sind aufrecht bis aufsteigend. Junge Zweige...

giftig

Englischer Ginster - Genista anglica

Familie: Schmetterlingsblütler

Der Englische Ginster ist ein überwinternd grüner, 30 bis 40 cm großer Zwergstrauch (holziger Chamaephyt). Er bildet einfache, graugrüne und kahle...

Färber-Ginster - Genista tinctoria

Familie: Schmetterlingsblütler

In der Vergangenheit war der Färber-Ginster als Lieferant eines gelben Farbstoffes bedeutend.

Strahlenginster - Genista radiata

Familie: Schmetterlingsblütler

Der Kugel-Ginster ist ein dichter, sparriger Strauch mit typischem Ginster-Habitus, der Wuchshöhen von bis zu 1 Meter erreicht. Die wenigen, gegenständig...

 

Wusstest Du schon?

Der Alpen-Milchlattich ist bei Bergbauern sehr beliebt, weil die Pflanze angeblich die Milchleistung der Kühe steigert. Zahlreiche Volksnamen wie Milchkraut, Milchdistel, Schmettenwurz (Schmetten = Rahm), Chalberchernechrut beziehen sich darauf. Wird in manchen Gegenden der Westschweiz als Tzougras eigens zu Futterzwecken gesammelt. Die Lappen essen die bitter schmeckenden Stängel in Rentiermilch gekocht als Gemüse.

Alpen-Milchlattich

Alpen-Milchlattich - Cicerbita alpina




meist gesucht

essbare Wildpflanzen
Alle Pflanzenfamilien im Überblick
Bienenblumen
Garten/Anbau
 

Die TOP 10 Pflanzen von heute:



Unsere geschätzten Partner:




Kochen mit Wildkräutern

Leckerbissen aus der Natur

Swift Management AG




Diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahren Sie alles zum Datenschutz