Die Pflanzenarten der Gattung Lonicera:

Alpen-Heckenkirsche - Lonicera alpigena

Familie: Geißblattgewächse

Der sommergrüne, nur wenig verzweigte Strauch erreicht eine Wuchshöhe zwischen einem und drei Meter. Die zweikantigen Triebe sind wenig behaart, die...

Giftigkeit umstritten

Blaue Heckenkirsche - Lonicera caerulea

Familie: Geißblattgewächse

Die Blaue Heckenkirsche ist ein Strauch, der Wuchshöhen von 60 bis 80, selten bis zu 150 Zentimetern erreicht. Die Rinde der nicht windenden Äste und...

Grad der Giftigkeit unklar

Glänzende Heckenkirsche - Lonicera nitida

Familie: Geißblattgewächse

Lonicera: n. d. dtsch. Botaniker Adam Lonitzer, latinisiert: Lo­ni­cerus (1528 - 1586); "Geißblatt"
nitidus: blinkend, glänzend

Grad der Giftigkeit unklar

Immergrüne Heckenkirsche - Lonicera pileata

Familie: Geißblattgewächse

Lonicera: n. d. dtsch. Botaniker Adam Lonitzer, latinisiert: Lo­ni­cerus (1528 - 1586); "Geißblatt"
pileatus: mit Hut versehen

Grad der Giftigkeit unklar

Japanisches Geißblatt - Lonicera japonica

Familie: Geißblattgewächse

Das Japanische Geißblatt ist ein immergrüner oder wintergrüner, windender oder niederliegender Strauch mit hohlen Ästen. Die Triebe sind dicht gelbbraun...

Grad der Giftigkeit unklar

Rote Heckenkirsche - Lonicera xylosteum

Familie: Geißblattgewächse

Die Rote Heckenkirsche ist ein sommergrüner Strauch, der Wuchshöhen von etwa 1 bis 2 Metern erreicht. Sie besitzt hohle Zweige. Die elliptischen Laubblätter...

gering giftig bis giftig

Schwarze Heckenkirsche - Lonicera nigra

Familie: Geißblattgewächse

Die Schwarze Heckenkirsche ist ein aufrechter Strauch, dessen Stängel nicht winden. Sie erreicht eine Wuchshöhe von 50 bis 200 Zentimeter. Die Zweige...

Grad der Giftigkeit unklar

Tatarische Heckenkirsche - Lonicera tatarica

Familie: Geißblattgewächse

Vegetative Merkmale Die Tatarische Heckenkirsche wächst als sommergrüner, aufrechter Strauch mit Wuchshöhen von meist 3 (1 bis 4) Metern. Die verzweigten,...

Grad der Giftigkeit unklar

Wald-Geißblatt - Lonicera periclymenum

Familie: Geißblattgewächse

Lonicera periclymenum wächst als Liane bis zu 25 Meter lang empor. Dabei teilt sich die Pflanze in mehrere Schlingen, die einen Baum regelrecht „einspinnen“...

Grad der Giftigkeit unklar

Wohlriechendes Geißblatt - Lonicera caprifolium

Familie: Geißblattgewächse

Das Echte Geißblatt ist eine rechtswindende, sommergrüne, verholzende Kletterpflanze (Liane), die zwei Meter hoch wachsen kann. Findet sie eine Kletterhilfe...

giftig
 

Wusstest Du schon?

Der Kicher-Tragant nutzt eine Reihe unterschiedlicher Ausbreitungsstrategien. Die blasig aufgetriebenen Früchte können als Bodenroller vom Wind fortgetrieben werden. Botanisch wird diese Ausbreitungsstrategie auch Chamaechorie genannt - sie ist unter mitteleuropäischen Pflanzen selten. Die Diasporen des Kicher-Tragants werden jedoch auch semachor ausgebreitet. Die durch Regen aufgequollenen Fruchtwände reifen auf und die Samen werden durch den Wind aus der Öffnung ausgestreut.

Kicher-Tragant

Kicher-Tragant - Astragalus cicer




meist gesucht

essbare Wildpflanzen
Alle Pflanzenfamilien im Überblick
Bienenblumen
Garten/Anbau
 

Die TOP 10 Pflanzen von heute:



Unsere geschätzten Partner:




Kochen mit Wildkräutern

Leckerbissen aus der Natur

Swift Management AG




Diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahren Sie alles zum Datenschutz