Die Pflanzenarten der Gattung Polygala:

Bitteres Kreuzblümchen - Polygala amara

Familie: Kreuzblümchengewächse

Die Bittere Kreuzblume ist eine ausdauernde, krautige Pflanze von fünf bis 20 Zentimetern Wuchshöhe. Die Stängel sind aufrecht oder aufsteigend. Sie...

Buchsblättriges Kreuzblümchen - Polygala chamaebuxus

Familie: Kreuzblümchengewächse

Vegetative Merkmale Die Buchs-Kreuzblume ist ein immergrüner Halbstrauch und erreicht Wuchshöhen von 5 bis 30 Zentimetern. Sie besitzt im unteren Teil...

Gewöhnliches Kreuzblümchen - Polygala vulgaris

Familie: Kreuzblümchengewächse

Die Gewöhnliche Kreuzblume ist eine mehrjährige krautige Pflanze, die Wuchshöhen von nur 5 bis 25 cm erreicht und einen meist aufrechten Stängel besitzt....

Kalk-Kreuzblümchen - Polygala calcarea

Familie: Kreuzblümchengewächse

Die Kalk-Kreuzblume wächst als ausdauernde krautige Pflanze und erreicht Wuchshöhen von 5 bis 20 Zentimetern. Die Stängel sind am Grund verzweigt, ausläuferartig...

Klapperschlangenwurzel - Polygala senega

Familie: Kreuzblümchengewächse

Der botanische Name der Klapperschlangewurz "Polygala senega" ehrt das Volk der Seneca, eine Gruppe amerikanischer Ureinwohner, das die Pflanze schon sehr...

Kreuzblume - Polygala vulgaris L. ssp. oxyptera

Familie: Kreuzblümchengewächse

Polygala: gr. polys = viel, gala = Milch (Futterpflanze f. Milch); "Kreuz­blume"

Nizza-Kreuzblume - Polygala nicaeensis

Familie: Kreuzblümchengewächse

Der Stengel ist meist gerade aufsteigend und am Grund verholzt. Die unteren Stengelblätter sind verkehrt eiförmig und die oberen schmal, länglich, lanzettlich....

Quendelblättriges Kreuzblümchen - Polygala serpyllifolia

Familie: Kreuzblümchengewächse

Die Quendelblättrige Kreuzblume ist eine mehrjährige krautige Pflanze, die Wuchshöhen von nur 5 bis 20 cm erreicht und einen meist aufrechten Stängel...

Schopfiges Kreuzblümchen - Polygala comosa

Familie: Kreuzblümchengewächse

Die schopfige Kreuzblume ist eine ausdauernde Pflanze mit einem verzweigten Rhizom und einer dünnen Pfahlwurzel. Das Rhizom bildet fertile und sterile...

Sumpf-Kreuzblümchen - Polygala amarella

Familie: Kreuzblümchengewächse

Bei der Sumpf-Kreuzblume handelt es sich um eine sommergrüne,[1] ausdauernde, krautige Pflanze, die meist Wuchshöhen zwischen 5 und 20 cm erreicht. Alle...

Voralpen-Kreuzblümchen - Polygala alpestris

Familie: Kreuzblümchengewächse

Die Voralpen-Kreuzblume ist ein immergrüner, ausdauernder, krautiger Hemikryptophyt oder Chamaephyt, der Wuchshöhen von 5 bis 15 Zentimeter erreicht....

 

Wusstest Du schon?

Das Artepitheton lycoctonum (griech. Wolfstöter) verweist auf die frühere Verwendung als Gift für Wolfsköder. Die psychoaktive Wirkung durch die enthaltenen Diterpen-Alkaloide nutzten die als Hexen etikettierten Kräuterfrauen noch im Mittelalter. Diese mischten einige Eisenhut-Samen der als Flug- oder Hexensalbe bekannten balsamischen Kräuterzubereitung diverser Nachtschattengewächse (Solanaceen) bei, die den Konsumenten einen Zustand seelischer Verrückung, einen visuellen Flug halluzinieren ließen. Genaue Rezepturen sind nicht überliefert. Es besteht kulturanthropologischer Anschauung nach ein direkter, geschichtlicher Zusammenhang zwischen der märchenhaften Darstellung der fliegenden Hexe und den historischen Berichten der geistigen Flüge.

Gelber Eisenhut

Gelber Eisenhut - Aconitum lycoctonum

meist gesucht

essbare Wildpflanzen
Alle Pflanzenfamilien im Überblick
Bienenblumen
Garten/Anbau
Gewöhnliche Wiesen-Schafgarbe
 

Die TOP 10 Pflanzen von heute:



Unsere geschätzten Partner:



Kochen mit Wildkräutern

Leckerbissen aus der Natur

Swift Management AG




Diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahren Sie alles zum Datenschutz