Die Pflanzenarten der Gattung Sanguisorba:

Bergamasker Wiesenknopf - Sanguisorba dodecandra

Familie: Rosengewächse

Der Bergamasker Wiesenknopf ist eine kahle oder spärlich behaarte, ausdauernde, krautige Pflanze, die Wuchshöhen von meist 100, selten 50 bis 150 Zentimeter...

Großer Wiesenknopf - Sanguisorba officinalis

Familie: Rosengewächse

In vielen Gegenden ist der Große Wiesenknopf Bestandteil der Kräuterweihe.

Kleiner Wiesenknopf - Sanguisorba minor

Familie: Rosengewächse

Der Kleine Wiesenknopf ist eine mehrjährige, krautige Pflanze, die Wuchshöhen von 20 bis 100 Zentimetern erreicht. Der Stängel ist aufrecht mit rosettig...

 

Wusstest Du schon?

Mastix, das Harz des Mastixstrauchs wird bereits in der Bibel erwähnt (Gen 37,25 EU, Gen 43,11 EU). Wie wertvoll Mastix früher war, zeigt die Geschichte von Chios: Die Insel war wegen der Kultivierung der Mastixsträucher bereits in der frühen Neuzeit wohlhabend und bevölkerungsreich. Obwohl sich die Einwohner dem Osmanischen Reich gegenüber loyal zeigten, wurde während des Unabhängigkeitskriegs Griechenlands (1821–1829) die Bevölkerung von den Osmanen tyrannisiert. Beim Massaker von Chios wurden ca. 25.000 Inselbewohner getötet und geschätzte 45.000 Griechen als Sklaven verkauft. Die Mastix-Bauern blieben, wenn auch nur kurzzeitig, davon verschont.

Mastixstrauch

Mastixstrauch - Pistacia lentiscus




meist gesucht

essbare Wildpflanzen
Alle Pflanzenfamilien im Überblick
Bienenblumen
Garten/Anbau
 

Die TOP 10 Pflanzen von heute:



Unsere geschätzten Partner:




Kochen mit Wildkräutern

Leckerbissen aus der Natur

Swift Management AG




Diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahren Sie alles zum Datenschutz