Bildquellen

Quelle: La flore et la pomone francaises, by Jean Henri Jaume Saint-Hilaire. 1832


Vielen, vielen Dank an La flore et la pomone francaises, by Jean Henri Jaume Saint-Hilaire. 1832 für die schönen Bilder!
pflanzen-deutschland.de

Pyrenäen-Drachenmaul - Horminum pyrenaicum

Bild: 1619_ill_Pfl__la_flore_et_la_pomone_francaises_by_jean_henri_jaume_sainthilaire_1832_horminum_pyrenaicum.jpg
Bildlizenz: Public Domain
https://commons.wikimedia.org/wiki/File:Horminum_pyrenaicum_-_Saint-Hilaire.jpg

Quelle: La flore et la pomone francaises, by Jean Henri Jaume Saint-Hilaire. 1832




Wusstest Du schon?

Die Blüten von Stapelia grandiflora verströmen einen durchdringenden Aasgeruch, der Aasfliegen anlockt (Mimese). Sie kriechen dabei auch über Staubblätter und Gymnostegium und befruchten die Pflanze. Der Geruch zusammen mit der fleischfarbenen Oberfläche verleitet viele Fliegen sogar dazu, auf den Blüten ihre Eier abzulegen. Die schlüpfenden Larven gehen zugrunde. Der Vorteil ist einseitig auf Seiten der Pflanze.

Aasblume

Aasblume - Stapelia grandiflora




meist gesucht

essbare Wildpflanzen
Alle Pflanzenfamilien im Überblick
Bienenblumen
Garten/Anbau

Die TOP 10 Pflanzen von heute:



Unsere geschätzten Partner:




Kochen mit Wildkräutern

Leckerbissen aus der Natur

Swift Management AG




Diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahren Sie alles zum Datenschutz