Bildquellen

Quelle: Bilder ur Nordens Flora 1917 and 1926, Carl Axel Magnus Lindman (1856–1928)


Vielen, vielen Dank an Bilder ur Nordens Flora 1917 and 1926, Carl Axel Magnus Lindman (1856–1928) für die schönen Bilder!
pflanzen-deutschland.de

Scheiden-Wollgras - Eriophorum vaginatum

Bild: 1152_foto_Pfl_wikipedia_user_etxrgecommonswiki_eriophorum_vaginatum.jpg
Bildlizenz: Public Domain
https://commons.wikimedia.org/wiki/File:Eriophorum_vaginatum.jpg

Quelle: Bilder ur Nordens Flora 1917 and 1926, Carl Axel Magnus Lindman (1856–1928)




Wusstest Du schon?

Der Alpen-Milchlattich ist bei Bergbauern sehr beliebt, weil die Pflanze angeblich die Milchleistung der Kühe steigert. Zahlreiche Volksnamen wie Milchkraut, Milchdistel, Schmettenwurz (Schmetten = Rahm), Chalberchernechrut beziehen sich darauf. Wird in manchen Gegenden der Westschweiz als Tzougras eigens zu Futterzwecken gesammelt. Die Lappen essen die bitter schmeckenden Stängel in Rentiermilch gekocht als Gemüse.

Alpen-Milchlattich

Alpen-Milchlattich - Cicerbita alpina




meist gesucht

essbare Wildpflanzen
Alle Pflanzenfamilien im Überblick
Bienenblumen
Garten/Anbau

Die TOP 10 Pflanzen von heute:



Unsere geschätzten Partner:




Kochen mit Wildkräutern

Leckerbissen aus der Natur

Swift Management AG




Diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahren Sie alles zum Datenschutz