Bildquellen

Quelle: Flora Batava of Afbeeldingen en Beschrijving von Nederlandsche gewassen, XII. Deel. (1865)


Vielen, vielen Dank an Flora Batava of Afbeeldingen en Beschrijving von Nederlandsche gewassen, XII. Deel. (1865) für die schönen Bilder!
pflanzen-deutschland.de

Gewöhnliche Nachtviole - Hesperis matronalis

Bild: 1427_ill_fb1865_Hesperis_matronalis.jpg
Bildlizenz: CC BY-SA 3.0

Kleine Sommerwurz - Orobanche minor

Bild: 2112_ill_fb1865_Orobanche_minor.jpg
Bildlizenz: CC BY-SA 3.0

Gewöhnliches Wasser-Greiskraut - Senecio aquaticus

Bild: 3022_ill_fb1865_Senecio_aquaticus.jpg
Bildlizenz: CC BY-SA 3.0

Raukenblättriges Greiskraut - Senecio erucifolius

Bild: 61_ill_fb1865_Senecio_erucifolius.jpg
Bildlizenz: CC BY-SA 3.0

Fünfmänniger Spark - Spergula pentandra

Bild: 3139_ill_fb1865_Spergula_pentandra.jpg
Bildlizenz: CC BY-SA 3.0

Quelle: Flora Batava of Afbeeldingen en Beschrijving von Nederlandsche gewassen, XII. Deel. (1865)




Wusstest Du schon?

Die Weiße Fetthenne dient verschiedenen Schmetterlingen als Raupenfutterpflanze. Dazu zählen insbesondere folgende Arten: Fetthennen-Bläuling (Scolitantides orion) und Roter Apollo (Parnassius apollo).[3] In Hungerszeiten wurde die Weiße Fetthenne auch von Menschen gegessen. Die überirdischen Teile ohne die Wurzeln sind bedingt zum Verzehr geeignet; sie sind schwach giftig und können Erbrechen auslösen.[4]

Weiße Fetthenne

Weiße Fetthenne - Sedum album




meist gesucht

essbare Wildpflanzen
Alle Pflanzenfamilien im Überblick
Bienenblumen
Garten/Anbau

Die TOP 10 Pflanzen von heute:



Unsere geschätzten Partner:




Kochen mit Wildkräutern

Leckerbissen aus der Natur

Swift Management AG




Diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahren Sie alles zum Datenschutz