Bildquellen

Quelle: Ivar Leidus [CC BY-SA 3.0 (https://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0)]Ausschnitt


Vielen, vielen Dank an Ivar Leidus [CC BY-SA 3.0 (https://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0)]Ausschnitt für die schönen Bilder!
pflanzen-deutschland.de

Knick-Fuchsschwanzgras - Alopecurus geniculatus

Bild: 257_foto_B_ivar_leidus_cc_bysa_30_httpscreativecommonsorglicensesbysa30ausschnitt_alopecurus_geniculatus_tMmcB.jpg
Bildlizenz:

Kopf-Binse - Juncus capitatus

Bild: 1692_foto_Pfl_ivar_leidus_cc_bysa_30_httpscreativecommonsorglicensesbysa30ausschnitt_juncus_capitatus_9EmVV.jpg
Bildlizenz:

Zusammengedrückte Binse - Juncus compressus

Bild: 1693_foto_Pfl_juncus_compressus_IFZyx.jpg
Bildlizenz: CC BY-SA 3.0

Quelle: Ivar Leidus [CC BY-SA 3.0 (https://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0)]Ausschnitt




Wusstest Du schon?

Ein seltenes Phänomen ist am Diptam an extrem heißen Tagen zu beobachten, wenn er so viel ätherisches Öl erzeugt, dass er sich selbst entzündet. Erklärt wird dies durch die Brennglaswirkung bei Tröpfchenbildung. In der Dämmerung kann man bei Windstille und großer Hitze an der Pflanze kleine blaue Flammen sehen. Aufgrund dieses Phänomens wird angenommen, dass Diptam der „Brennende Busch“ in der Bibel sei. Allerdings weist diese Staude keine Dornen oder Stacheln auf

Diptam

Diptam - Dictamnus albus




meist gesucht

essbare Wildpflanzen
Alle Pflanzenfamilien im Überblick
Bienenblumen
Garten/Anbau

Die TOP 10 Pflanzen von heute:



Unsere geschätzten Partner:




Kochen mit Wildkräutern

Leckerbissen aus der Natur

Swift Management AG




Diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahren Sie alles zum Datenschutz